Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

26.09.2022

17:49

Dax aktuell

Dax verlangsamt Ausverkauf – und schließt nur leicht im Minus

Von: Andreas Neuhaus

PremiumDas Ergebnis der Wahl in Italien war erwartet worden und hat für keine großen Bewegungen am Aktienmarkt gesorgt. Dennoch überwiegen aktuell die Risiken.

Düsseldorf Der deutsche Aktienmarkt hat den rasanten Ausverkauf aus der Vorwoche vorerst verlangsamt: Der Leitindex Dax schloss am Montag 0,5 Prozent im Minus bei 12.228 Punkten. Am Freitag hatte das Frankfurter Börsenbarometer knapp zwei Prozent niedriger geschlossen bei 12.284 Zählern und im Tagesverlauf mit 12.181 Punkten ein neues Jahrestief aufgestellt.

Damit ist der Dax auf das tiefste Niveau seit November 2020 zurückgefallen. Jörg Scherer, Technischer Analyst bei der HSBC, sieht aktuell ein abwärts gerichtetes trendbestätigendes Kursmuster: „Die nächste wichtige Unterstützung ergibt sich erst wieder in Form des Tiefs vom Oktober 2020 bei 11.450 Punkten.“ Damals löste der Durchbruch bei einem Coronaimpfstoff eine Kursrally aus.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×