Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

04.07.2022

06:37

Dax-Ausblick

Druck auf Aktien, Anleihen und Rohstoffe: Märkte gehen in eine unruhige Woche

Von: Frank Wiebe

Die Angst vor einer Rezession bleibt trotz zwischenzeitlicher Erholungen das beherrschende Thema. Am Montag könnte zum Auftakt jedoch zunächst ein kleines Plus stehen.

Frankfurt Die weltweiten Kapitalmärkte suchen weiterhin nach Orientierung. In den USA griffen die Anleger am Freitag in der zweiten Hälfte der Börsensitzung wieder zu und verschafften so dem breiten Aktienindex S&P 500 ein Tagesplus von gut einem Prozent.

In Europa hatte der Dax zuvor keine klare Richtung gezeigt und mit einem kleinen Plus geendet. Am Tag zuvor hatten die Märkte das erste Halbjahr mit einer tiefroten Bilanz beendet.

In die neue Börsenwoche dürfte das Frankfurter Börsenbarometer leicht höher starten. Vorbörslich liegt der Dax am Montagmorgen auf außerbörslichen Handelsplattformen leicht im Plus bei gut 12.850 Punkten.

In den USA wird aufgrund des nationalen Feiertags am Montag nicht gehandelt. Demzufolge fehlen Impulse von der Wall Street. Und auch das durchschnittliche Handelsvolumen dürfte deshalb geringer sein. Ohnehin stehen zum Wochenauftakt nahezu keine börsenrelevante Termine auf der Agenda.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

    Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

    Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

    ×