Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

29.06.2022

08:47

Nikkei, Topix & Co

Kauflaune in Asien ebbt wieder ab – Indizes im Minus

Die Rezessions- und Inflationssorgen aus den USA übertragen sich auf die asiatischen Märkte. Auch in China und Hongkong geben die Kurse nach.

Verluste zur Wochenmitte. Bloomberg

Tokioter Börse

Verluste zur Wochenmitte.

Tokio An den asiatischen Aktienmärkten hat sich zur Wochenmitte erneut Konjunkturpessimismus breit gemacht. Die durch die Lockerung der Corona-Restriktionen in China am Vortag ausgelöste Kauflaune ebbte wieder ab.

„Es ist unvermeidlich, dass die Märkte auf diese Art von Nachrichten überreagieren“, sagte UBP-Ökonom Carlos Casanova. Die Regierung in China hatte eine Kürzung der Quarantänepflicht für einreisende Passagiere um die Hälfte angekündigt, was von Beobachtern als die bisher größte Lockerung der Null-Covid-Strategie angesehen wurde.

Dies hatte am Vortag an den Börsen in Asien und Europa für Rückenwind gesorgt. An der Wall Street schoben sich aber erneut Rezessions- und Inflationssorgen in den Vordergrund, die auch auf die asiatischen Märkte übersprangen.

In Japan büßte der Nikkei-Index am Mittwoch 0,9 Prozent auf 26.805 Punkte ein. Der australische Leitindex verlor 0,6 Prozent. Der chinesische Blue-Chip-Index, der am Vortag ein Vierwochenhoch erreicht hatte, gab 0,9 Prozent nach. Der Hongkonger Leitindex büßte 1,8 Prozent ein.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

    Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

    Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

    ×