Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

27.05.2022

23:01

Wall Street

Markterholung beschert Dow größtes Wochenplus seit 2020

Robuste Konsumausgaben heben die Stimmung an der Wall Street und dämpfen die Inflationssorgen. In den Fokus rücken vor allem Titel der Softwarefirmen.

Anleger suchen ihr Heil in „sicheren Häfen“. Reuters

Wall Street

Anleger suchen ihr Heil in „sicheren Häfen“.

Frankfurt An der Wall Street ist der Optimismus zurückgekehrt. Anleger sahen am Freitag Anzeichen dafür, dass die Inflation ihren Höhepunkt erreicht hat. Zudem stiegen die Konsumausgaben der Verbraucher. Auch wuchs die Hoffnung, dass die Notenbank Fed ihre geldpolitischen Zügel anziehen kann, ohne damit die Wirtschaft in eine Rezession zu drängen. Damit beendeten alle drei großen Indizes die mit sieben Wochen längste Serie von Verlust-Wochen seit Jahrzehnten.

Der Dow Jones gewann 1,7 Prozent auf 33.212 Punkte. Der technologielastige Nasdaq rückte 3,3 Prozent auf 12.131 Punkte vor und der breit gefasste S&P 500 legte 2,5 Prozent auf 4158 Punkte zu. Am Montag findet in den USA wegen des Feiertags Memorial Day kein Handel statt.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×