Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

26.05.2022

22:46

Wall Street

Starke Firmenbilanzen treiben US-Indizes an

Die Indizes in den USA verzeichnen am Donnerstag deutliche Gewinne. Der marktbreite S&P 500 steigt wieder über die wichtige Marke von 4000 Punkten.

Große Nervosität an den US-Börsen. Reuters

Straßenschild an der Wall Street

Große Nervosität an den US-Börsen.

Frankfurt Ermutigende Firmenbilanzen und optimistische Ausblicke haben Anleger am Donnerstag an der Wall Street beflügelt. Der Dow Jones gewann 1,6 Prozent auf 32.637 Punkte. Der technologielastige Nasdaq rückte 2,7 Prozent auf 11.741 Punkte vor und der breit gefasste S&P 500 legte zwei Prozent auf 4058 Punkte zu.

Zwar schrumpfte die US-Wirtschaft im ersten Quartal etwas stärker als gedacht. Thomas Hayes, Manager beim Vermögensverwalter Great Hill, wertete dies jedoch als Zeichen, dass die US-Notenbank Fed in einigen Monaten das Tempo ihrer Zinserhöhungen reduzieren könnte. „Die Zahlen deuten darauf hin, dass das Wachstum nachlässt, die Nachfrage nachlässt und vielleicht sogar die Inflation nachlässt.“

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×