Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

27.04.2022

22:43

Wall Street

Wall Street schließt leicht im Plus – Microsoft und Visa überzeugen Anleger

Spotify warnt wegen negativer Wechselkurs-Effekte und Neueinstellungen für das laufende Quartal vor einem operativen Verlust. Die Aktie fiel deutlich.

Anleger suchen ihr Heil in „sicheren Häfen“. Reuters

Wall Street

Anleger suchen ihr Heil in „sicheren Häfen“.

Frankfurt Ermutigende Firmenbilanzen locken einige Anleger an die Wall Street zurück. Der US-Standardwerteindex Dow Jones schloss am Mittwoch 0,2 Prozent höher auf 33.301 Punkten. Der technologielastige Nasdaq notierte kaum verändert bei 12.488 Punkten. Der breit gefasste S&P 500 legte 0,2 Prozent auf 4183 Punkte zu. Am Dienstag waren die drei um bis zu vier Prozent abgerutscht.

Mut machten Investoren die Quartalsergebnisse von Microsoft und Visa. „Die Zahlen von Microsoft signalisieren eine recht gute Nachfrage und einen recht positiven Ausblick“, sagte Anlagestratege Ryan Detrick vom Vermögensverwalter LPL. „So schwankungsanfällig der Aktienmarkt derzeit auch ist, betrachten wir die Wahrscheinlichkeit einer Rezession in diesem Jahr weiterhin als sehr gering.“

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×