Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

21.07.2022

15:27

Nebenkostenabrechnung

Steigende Gaspreise: So teuer wird es jetzt für Mieter und Eigentümer

Von: Carsten Herz, Kerstin Leitel

PremiumDie hohen Energiepreise lassen auch die Nebenkosten in die Höhe schnellen. Worauf sich Hausbewohner einstellen müssen – und wie sie reagieren können.

Die hohen Energiepreise lassen auch die Nebenkosten in die Höhe schnellen dpa

Energiesparen

Die steigenden Energiepreise werden für Mieter und Eigentümer zu einer schweren finanziellen Last.

Frankfurt Nichts Gutes schwant Axel Gedaschko. „Die Situation ist mehr als dramatisch, und der soziale Frieden in Deutschland ist massiv in Gefahr“, warnte vor wenigen Tagen der Präsident des Spitzenverbandes der Wohnungswirtschaft GdW vor steigenden Kostenbelastungen durch die Energiepreise für Mieter und Wohnungsgesellschaften. Über alle Energiearten gemittelt hätten bis Mai 2022 die Preissteigerungen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum bereits ein Plus von 37 Prozent erreicht.

Der Verbandschef ist nicht der Einzige, der deshalb einen Kostenschock bei der nächsten Nebenkostenabrechnung befürchtet – zumal die Energiepreise höher und höher steigen. Allein Gas hat sich im Vergleich zu den Preisen vor einem Jahr im Zuge des Ukrainekrieges um ein Vielfaches verteuert.

Was kommt auf Bewohner und Eigentümer also zu, wenn die Nebenkostenabrechnung ansteht? Im Folgenden die wichtigsten Punkte, auf die sich Mieter und Vermieter nach Ansicht von Experten einstellen müssen.

Gaspreise: Wie teuer können die Nebenkosten in Deutschland werden?

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×