Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

20.05.2022

08:00

Neues Portfolio

Milliarden Dollar: Warren Buffett investiert in Energiekonzern

Von: Astrid Dörner

Der Starinvestor hat das Portfolio von Berkshire Hathaway umgebaut. Neu ist unter anderem eine drei Milliarden Dollar schwere Beteiligung an der Citigroup. Auch bei anderen Branchen griff Buffett zu.

Warren Buffett Reuters

Warren Buffett

Die Investment-Firma Berkshire Hathaway stockt ihr Portfolio deutlich auf.

Denver Während der Pandemie war Warren Buffett überraschend zurückhaltend, nun jedoch mischt der 91-jährige Starinvestor wieder aktiv mit am Aktienmarkt. Neu in seinem 390 Milliarden Dollar schweren Portfolio sind unter anderem Aktien der Citigroup. So kaufte Buffetts Holding Berkshire Hathaway aus Omaha in Nebraska einen Anteil, der zum Ende des ersten Quartals knapp drei Milliarden Dollar schwer war. Das geht aus einer Pflichtmitteilung an die US-Börsenaufsicht SEC hervor. Die Aktien der Citigroup hatten in diesem Jahr ein Viertel an Wert verloren. Sie legten am Montag nachbörslich jedoch um über zwei Prozent zu.

Buffett investiert schon seit Jahren immer wieder in die Finanzbranche. Sein Einstieg gilt nach wie vor als Gütesiegel. Zudem baute Berkshire eine Position beim Finanzunternehmen Ally Financial auf, die rund 400 Millionen Dollar schwer ist.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×