Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

31.05.2022

13:30

Onlinehandel

Bei Delivery Hero, Hellofresh und Zalando treffen Trader auf Langfristanleger

Von: Andreas Neuhaus

PremiumGewinner aus der Coronazeit wurden zuletzt an der Börse abgestraft. Langfristanleger sehen eine Einstiegschance, eine weitere Gruppe hat aber andere Pläne.

Kochbox von Hellofresh AP

Kochbox von Hellofresh

Hellofresh wird aktuell mit dem 17-fachen Gewinn für das Jahr 2023 bewertet. Anfang dieses Jahres lag dieser Wert noch bei knapp 35.

Düsseldorf Erst neun Prozent runter, dann sechs Prozent rauf: Bei der Aktie des Kochboxenversenders Hellofresh gab es in der abgelaufenen Woche mächtig Bewegung. Und Hellofresh war kein Einzelfall, bei anderen Internetwerten waren die Kursausschläge ähnlich heftig. Beispielsweise beim Essenslieferdienst Delivery Hero oder dem Onlinehändler Zalando.

Derart extreme Kursbewegungen sind ungewöhnlich. Zumal es sich nicht um kleine Unternehmen aus Nebenwerteindizes handelt, sondern um Aktien aus dem Dax, der ersten deutschen Börsenliga. Zalando ist knapp zehn Milliarden Euro wert, Delivery Hero rund acht Milliarden und Hellofresh sechs Milliarden.

Daytrader beeinflussen Aktienkurse stark

Stephan Heibel, Geschäftsführer des Analysehauses AnimusX, führt die erratischen Kursbewegungen auf zwei Anlegergruppen mit unterschiedlichen Interessen zurück. Auf der einen Seite stünden kurzfristig orientierte Trader, erklärt Heibel. „Wir haben derzeit viele Probleme: Rezessionsängste vor dem Hintergrund von Zinserhöhungen, den Ukrainekrieg und die Coronasorgen in China. Bei den kleinsten Zeichen von Unruhe gehen die Trader in Cash.“

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×