Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

Finanzen - Recht + Steuern

Finanzexperte im Interview: Gerhard Schick attackiert Behörden: „Für Warburg scheinen in Hamburg andere Gesetze zu gelten“

Finanzexperte im Interview

Gerhard Schick attackiert Behörden: „Für Warburg scheinen in Hamburg andere Gesetze zu gelten“

Der Finanzexperte ist über das Vorgehen der Hamburger Finanzbehörde im Cum-Ex-Skandal bei der M.M. Warburg Bank entsetzt. Auch die Bafin kritisiert er harsch.

Von Volker Votsmeier

Cum-Cum-Geschäfte: Deutsche Pfandbriefbank steckt hinter der geheimnisvollen Steuerklage

Cum-Cum-Geschäfte

Deutsche Pfandbriefbank steckt hinter der geheimnisvollen Steuerklage

Ein Rechtsstreit um Kapitalertragsteuern ist vor dem Hessischen Finanzgericht abgewiesen worden. Das Urteil hat Signalwirkung für die gesamte Branche.

Von Volker Votsmeier

Insider-Verdacht: Staatsanwälte stellen Ermittlungen gegen Berenberg-Banker ein

Insider-Verdacht

Staatsanwälte stellen Ermittlungen gegen Berenberg-Banker ein

Die Ermittlungen gegen Hendrik Riehmer wegen Insiderhandel hatten für Schlagzeilen gesorgt. Jetzt ist der Fall für die Hamburger Bank ausgestanden.

Von Michael Maisch

Cum-Ex-Prozess: Richter taxiert Profite des Haupt-Angeklagten auf 15 Millionen Euro

Cum-Ex-Prozess

Richter taxiert Profite des Haupt-Angeklagten auf 15 Millionen Euro

Der angeklagte britische Börsenhändler erklärt seine Bereitschaft, Geld aus den Cum-Ex-Geschäften zurückzuzahlen. Die erste Rate soll bald fließen.

Steuertipp: So entgehen Sie der Erbschaftsteuer beim Eigenheim

Steuertipp

So entgehen Sie der Erbschaftsteuer beim Eigenheim

Um eine Steuerbefreiung für ein geerbtes Eigenheim zu bekommen, müssen einige Voraussetzungen erfüllt werden. Die Erben müssen vor allem die Immobilie für lange Zeit selbst nutzen.

Von Martina Schäfer

Steuerlast: „Bärendienst für deutsche Aktienkultur“: Anleger bleiben durch neues Gesetz auf Verlusten sitzen

Steuerlast

„Bärendienst für deutsche Aktienkultur“: Anleger bleiben durch neues Gesetz auf Verlusten sitzen

Das Finanzministerium hat die Steuerlast für „Totalverluste“ und Verluste aus Termingeschäften erhöht. Davon sind längst nicht nur Zocker betroffen.

Von Katharina Schneider

Immobilien: BGH hat kaum Bedenken bei der automatischen Verlängerung von Maklerverträgen

Immobilien

BGH hat kaum Bedenken bei der automatischen Verlängerung von Maklerverträgen

Immobilieneigentümer, die verkaufen wollen, legen sich meist auf einen einzigen Makler fest. Die Verträge enthalten teils fragwürdige Klauseln.

Digitales Testament: Internet-Nutzer kümmern sich kaum um den digitalen Nachlass

Digitales Testament

Internet-Nutzer kümmern sich kaum um den digitalen Nachlass

Das Bundesjustizministerium will die Verbraucher stärker für den digitalen Nachlass sensibilisieren. Viele haben das Thema nicht auf dem Schirm.

Von Frank Matthias Drost

Steuertipp: Kein doppeltes Kindergeld bei Aufenthalt im Ausland

Steuertipp

Kein doppeltes Kindergeld bei Aufenthalt im Ausland

Leben Eltern in Deutschland, ihr Kind jedoch in ihrem Heimatland, kann das Auswirkungen auf ihren Kindergeld-Anspruch haben. Den Zuschuss zwei Mal kassieren, klappt nicht.

Von Martina Schäfer

Urteil in Australien: Gericht – Suchmaschine Trivago zeigt nicht die günstigsten Hotels

Urteil in Australien

Gericht – Suchmaschine Trivago zeigt nicht die günstigsten Hotels

Laut einem australischen Gericht zeigt Trivago zuerst die Hotels an, von denen es die größten Provisionen erhält. Andere Angebote würden ausgeblendet.

Rechtsstreit: Warum die UBS das Gold eines deutschen Kunden nicht herausrückt

Rechtsstreit

Warum die UBS das Gold eines deutschen Kunden nicht herausrückt

Ein Kunde fordert von der Schweizer Großbank rund acht Kilogramm Gold zurück, doch die verweigert die Herausgabe. Sie pocht auf einen Steuernachweis.

Von Michael Brächer

Grauer Kapitalmarkt: Hundertfacher Betrug: Harte Vorwürfe gegen den „Robin Hood des Kleinanlegers“

Grauer Kapitalmarkt

Hundertfacher Betrug: Harte Vorwürfe gegen den „Robin Hood des Kleinanlegers“

Der Wirtschaftsdetektiv Medard Fuchsgruber lebte lange von seinem Ruf, ein Retter geschädigter Kleinanleger zu sein. Nun steht er selbst vor Gericht. Der Vorwurf: Betrug.

Von Lars-Marten Nagel

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×