Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

Finanzen - Steuern + Recht

Bundesgerichtshof: Betriebsschließungen wegen Corona: Keine zusätzliche Entschädigung

Bundesgerichtshof

Betriebsschließungen wegen Corona: Keine zusätzliche Entschädigung

Der Bundesgerichtshof hat entschieden, dass Unternehmen bei coronabedingten Betriebsschließungen keine Ansprüche geltend machen können.

Von Alexander Pradka

Serie – Ratgeber Steuererklärung 2021: Steuern sparen im Homeoffice: Wann gilt das Heimbüro als Arbeitszimmer?

Serie – Ratgeber Steuererklärung 2021

Steuern sparen im Homeoffice: Nicht jedes Heimbüro ist ein Arbeitszimmer

In der Coronapandemie wird das Arbeiten von zu Hause steuerlich besonders gefördert. Doch das Finanzamt prüft penibel. Was Arbeitnehmer wissen sollten.

Von Laura de la Motte

Zahlungsdienstleister: Schadensersatz: Wirecard-Aktionäre suchen beste Strategie gegen EY

Zahlungsdienstleister

Schadensersatz: Wirecard-Aktionäre suchen beste Strategie gegen EY

Die geprellten Anteilseigner fordern vom Wirtschaftsprüfer Schadenersatz. Ein geplantes Musterverfahren sorgt für Unmut, ein Vergleich über eine Stiftung scheint optimistisch.

Von Laura de la Motte

Steuertipp: Abfindung bei Scheidung – so geht das Finanzamt leer aus

Steuertipp

Abfindung bei Scheidung – so geht das Finanzamt leer aus

Wer gegen Abfindung auf Ansprüche aus einer geschiedenen Ehe verzichtet, muss bestimmte Regeln beachten. Sonst droht die Zahlung einer Schenkungsteuer.

Von Martina Schäfer

Ratgeber Steuererklärung 2021: Fristen, Verspätungskosten: Bis wann dürfen Sie trödeln?

Ratgeber Steuererklärung 2021

Fristen, Verspätungskosten: Bis wann dürfen Sie trödeln?

Der Coronastress macht es für viele schwieriger, die Steuererklärung 2021 pünktlich zur Frist abzugeben. Für wen Finanzbeamte Verständnis haben – und wer sich sputen sollte.

Von Laura de la Motte

Ratgeber: Steuererklärung 2021: Was das Finanzamt in diesem Jahr genauer checkt

Ratgeber

Steuererklärung 2021: Was das Finanzamt in diesem Jahr genauer prüft

Das Finanzamt lässt sich ungern in die Karten schauen. Ein Bundesland aber verrät, was bei 2022 eingereichten Steuererklärung im Fokus steht. Andere Länder geben zumindest Faustregeln.

Von Laura de la Motte

Kolumne Recht und Steuern : Carve-out-Regel: Es mangelt an sachlichen Gründen der Bundesregierung

Kolumne Recht und Steuern

Carve-out-Regel: Es mangelt an sachlichen Gründen der Bundesregierung

Bei der von der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) vorgesehenen Mindestbesteuerung verhindert die Carve-out-Regelung eine Nachbesteuerung.

Von Michael Stahlschmidt

Steuerfreies Gehaltsextra: Guthabenkarten wieder fast überall einsetzbar

Steuerfreies Gehaltsextra

Guthabenkarten wieder fast überall einsetzbar

Die beliebten Prepaid-Guthaben vom Arbeitgeber waren zuletzt nur noch bei ausgewählten großen Handelsketten einsetzbar. Künftig sind auch wieder kleine Läden und Restaurants dabei.

Von Laura de la Motte

Serie – Ratgeber Steuererklärung 2021: Steuern sparen mit Kind: Acht Tipps für Eltern

Serie – Ratgeber Steuererklärung 2021

Steuern sparen mit Kind: Acht Tipps für Eltern

Wer Kinder hat, hat hohe Ausgaben. Doch es gibt Unterstützung aus der Staatskasse und vom Finanzamt. Teils allerdings erst auf Nachfrage. Worauf Eltern achten sollten.

Von Katharina Schneider, Laura de la Motte

Mietausfall wegen Flut oder Corona: Fristende 31. März: So beantragen Sie jetzt noch schnell den Grundsteuererlass

Mietausfall wegen Flut oder Corona

Fristende 31. März: So beantragen Sie jetzt noch schnell den Grundsteuererlass

Vermieter, die unverschuldet Mietausfälle hatten, können bis zu 50 Prozent der Grundsteuer zurückbekommen. Die Gründe können vielfältig sein.

Von Laura de la Motte

Ratgeber-Serie Steuererklärung 2021: Höhere Freibeträge und Pauschalen: 18 Neuerungen für die Steuererklärung 2021

Ratgeber-Serie Steuererklärung 2021

Höhere Freibeträge und Pauschalen: 18 Neuerungen für die Steuererklärung 2021

Schnellere Abschreibung für PCs, höhere Pendlerpauschale, der Soli weitestgehend abgeschafft – ein Überblick über die wichtigsten Neuerungen.

Von Laura de la Motte

Finanzmarktgerüchte: EuGH-Urteil: Journalisten dürfen Insiderinformationen für Recherchen teilen

Finanzmarktgerüchte

EuGH-Urteil: Journalisten dürfen Insiderinformationen für Recherchen teilen

Bei Recherchen dürfen Pressevertreter gegenüber Dritten auch Insiderinformationen offenlegen – wenn dies erforderlich und verhältnismäßig ist.

Von Laura de la Motte

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×