Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

29.09.2022

14:56

Ratgeber Steuererklärung 2021

Corona und die Steuererklärung – Wie der Staat hilft

Von: Laura de la Motte

PremiumWährend der Coronakrise profitieren Arbeitnehmer von Steuererleichterungen, Zuschüssen und Hilfsgeldern. Auch Unternehmen und Selbstständige erhalten Unterstützung.

Der Arbeitgeber muss den Antrag stellen und zahlt das Geld auch aus. Quelle: imago images/foto2press

Kurzarbeitergeld

Der Arbeitgeber muss den Antrag stellen und zahlt das Geld auch aus.

Quelle: imago images/foto2press

Frankfurt Die Coronapandemie grassiert schon das dritte Jahr in Folge. Seitdem geraten Arbeitnehmer, Selbstständige und Unternehmen teilweise in wirtschaftliche Problemlagen. Im Juni wurde das inzwischen „Vierte Gesetz zur Umsetzung steuerlicher Hilfsmaßnahmen zur Bewältigung der Coronakrise“ beschlossen, das verschiedene Unterstützungsmaßnahmen und Steuererleichterungen enthält, die die Schäden abfedern sollen. Eine

Was bei der Steuererklärung 2021 zu beachten ist, wenn es um Coronabonus, Kurzarbeitergeld, Homeoffice und Co. geht: Eine Übersicht.

1. Coronabonus bei der Steuererklärung 2021

In einigen Branchen sind die Beschäftigten während der Coronapandemie besonders gefordert. Diejenigen, die in der Pflege arbeiten, können einen Bonus von bis zu 4500 Euro erhalten, der nicht versteuert werden muss. Der Betrag darf zwischen 18. November 2021 und 31. Dezember 2022 zusätzlich zum regulären Gehalt ausgezahlt worden sein.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×