Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

01.04.2022

11:11

Ratgeber

Steuererklärung 2021: Was das Finanzamt in diesem Jahr genauer checkt

Von: Laura de la Motte

Das Finanzamt lässt sich ungern in die Karten schauen. Ein Bundesland aber verrät, was bei 2022 eingereichten Steuererklärung im Fokus steht. Andere Länder geben zumindest Faustregeln.

Finanzämter geben Hinweise, welche Angaben sie ganz genau prüfen.

Aktenstapel

Finanzämter geben Hinweise, welche Angaben sie ganz genau prüfen.

Frankfurt Autofahrer wissen Blitzer-Warnungen zu schätzen. In vielen Regionen laufen diese entsprechend im Radio oder werden im Netz veröffentlicht. Bei der Steuererklärung ist es ähnlich: Die Finanzverwaltung in Nordrhein-Westfalen gibt jedes Jahr Hinweise auf die Prüfungsschwerpunkte der dortigen Finanzämter. In diesem Jahr stehen vor allem Unternehmer und Immobilienbesitzer im Fokus.

Die sogenannte „Liste der zentralen und dezentralen Prüffelder“ gilt zwar nur für das bevölkerungsreichste Bundesland. Aber auch in den anderen Ländern gibt es typische Fallkonstellationen, bei denen Finanzämter häufig nachfragen. Aus all diesen Informationen lassen sich für Steuerzahler ein paar „Blitzer-Warnungen“ für ihre Steuererklärung ableiten.

Die Finanzverwaltung NRW verbindet die Veröffentlichung mit der Erwartung, dass „zur beiderseitigen Arbeitserleichterung“ bereits bei der Abgabe der Steuererklärung die „zur Bearbeitung der Prüffelder notwendigen Unterlagen und Informationen eingereicht werden“, damit zeitaufwendige Nachfragen des Finanzamts vermieden werden.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×