Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

29.11.2022

11:35

Steuern sparen 2022

Mit diesen 13 Steuertipps bekommen Sie mehr Geld zurück

Von: Laura de la Motte

PremiumDer Fiskus gewährt bei vielen Ausgaben im Gegenzug einen Steuernachlass. Wie sich Rückerstattungen vom Finanzamt für das Steuerjahr 2022 maximieren lassen.

Der Fiskus erkennt zahlreiche Ausgaben an, die die Steuerlast senken. dpa

Steuererklärung

Der Fiskus erkennt zahlreiche Ausgaben an, die die Steuerlast senken.

Frankfurt Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen und damit auch die Zeit, die eigene Steuerlast zu reduzieren. Der Übergang von einem Jahr zum nächsten ist steuerlich gesehen entscheidend, da sich Pauschalen und Höchstbeträge immer auf ein Kalenderjahr beziehen. Wer die Beträge klug ausschöpft, kann bei der Einkommensteuererklärung für 2022 eine höhere Rückerstattung herausholen oder seine Steuernachzahlung senken.

Das Handelsblatt zeigt auf, warum es sich steuerlich noch lohnen kann, einen Kamin einzubauen oder etwa sich eine Abfindung noch in diesem Jahr auszahlen zu lassen, wie Besitzer von E-Autos und kleinen Photovoltaikanlagen Erträge steuerfrei einstreichen und wie Kapitalanleger Gewinne und Verluste korrekt verrechnen.

Das Finanzamt berechnet die Einkommensteuer stets auf Basis des Gehalts. Doch diese Summe ist oft zu hoch, denn viele Ausgaben können steuerlich abgesetzt werden. Das heißt, sie verringern das zu versteuernde Einkommen oder werden von der Steuerlast direkt abgezogen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×