Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

30.11.2019

10:19

Altersvorsorge

Lebensversicherungen: Welche Policen sich lohnen – und welche nicht

Von: Susanne Schier

PremiumDie Rendite von Renten- und Kapitallebensversicherungen ist im Niedrigzinsumfeld oft gering. Neuabschlüsse ergeben nur noch selten Sinn.

Wer seinen Lebensstandard im Alter halten will, muss meistens auch privat vorsorgen. dpa

Rentner auf einer Parkbank

Wer seinen Lebensstandard im Alter halten will, muss meistens auch privat vorsorgen.

Frankfurt Seit Jahren ist den meisten Verbrauchern klar, dass die gesetzliche Rente im Alter nicht reichen wird. Manche Menschen werden zwar von einer Betriebsrente profitieren. Doch wer seinen gewohnten Lebensstandard halten will, muss in den meisten Fällen auch privat vorsorgen. Typischerweise haben viele Verbraucher in der Vergangenheit zu Lebensversicherungen gegriffen – seien es Renten- oder Kapitallebensversicherungen. Rund 65 Millionen solcher Policen hatten die Deutschen im Jahr 2018 im Bestand, wie aus Daten des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) hervorgeht.

Doch der Ruf der Produkte hat in den vergangenen Jahren gelitten. Vor allem Neuverträge weisen oft eine ungünstige Kombination aus hohen Kosten und geringer Verzinsung auf. Der Garantiezins beträgt aktuell 0,9 Prozent. In den 1990er-Jahren konnten Versicherer noch einen garantierten Rechnungszins von bis zu vier Prozent anbieten. Auch die Überschussbeteiligung, mit der die Versicherer die Kunden an ihren Gewinnen beteiligen, fällt mittlerweile oft mager aus.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×