Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

17.06.2022

16:06

Wassergrundstück kaufen

Ungebrochene Nachfrage nach Immobilien am Wasser in Deutschland

Von: Anne Hünninghaus

Immobilien an Flüssen und Seen sind in Deutschland begehrt. Der Ausblick hat seinen Preis. Und die Hochwassergefahr muss in der Planung eine Rolle spielen.

Passau dpa

Passau

Orte, an denen mehrere Flüsse zusammentreffen, sind idyllisch aber auch hochwassergefährdet.

Köln Mit der Umschreibung „Traumhaus am Wasser“ verbinden Leser von Inseraten fast zwangsläufig Bilder von Strand und glitzernden Wellen. Doch für den Zauber eines eigenen Bootstegs, gar eines exklusiven Zugangs zum Wasser vom eigenen Grundstück, braucht es kein Meer. Und diese Grundstücke liegen nicht nur an Nord- oder Ostsee. Auch an Flüssen und Seen lässt sich mit Glück und Kapital ein Haus oder eine Wohnung mit Wasserblick ergattern.

Mehr als 9000 Fließgewässer zählte das Umweltbundesamt 2015 in Deutschland, vor allem Grundstücke und Objekte an großen Flüssen wie Donau, Rhein und Elbe kommen auf dem Immobilienmarkt gut an.

Wassergrundstück kaufen: Bauweise sollte Hochwasser berücksichtigen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×