Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

Eva Fischer

  • Handelsblatt
  • Korrespondentin

Eva Fischer ist Korrespondentin im Brüsseler Büro und berichtet von dort über EU-Politik. Zuvor war sie Redakteurin im Ressort Agenda, hat die Georg-von-Holtzbrinck-Schule für Wirtschaftsjournalisten besucht und Wirtschaftspsychologie und Politikwissenschaft studiert.

Weitere Artikel dieses Autors

Investitionspolitik: EU-Staaten bremsen eine klimaambitionierte Energiefinanzierung

Investitionspolitik

EU-Staaten bremsen eine klimaambitionierte Energiefinanzierung

Die Europäische Investitionsbank will fossile Energie nicht mehr fördern – eigentlich. Doch Forderungen nach Ausnahmen für Erdgas zeigen Wirkung.

Von Eva Fischer

Lebensmittelkennzeichnung: EuGH: Produkte aus Siedlungsgebieten sind nicht „made in Israel“

Lebensmittelkennzeichnung

EuGH: Produkte aus Siedlungsgebieten sind nicht „made in Israel“

Exportierte Lebensmittel aus israelischen Siedlungen müssen laut Gericht als solche gekennzeichnet werden. Die Kritik an dem Entscheid ist scharf.

Von Pierre Heumann, Eva Fischer

Streit um Bodenschätze: Erdgas-Bohrungen vor Zypern: EU beschließt neue Türkei-Sanktionen

Streit um Bodenschätze

Erdgas-Bohrungen vor Zypern: EU beschließt neue Türkei-Sanktionen

Da die Türkei ihre Erdgas-Bohrungen vor Zypern nicht einstellt, hat die EU nun weitere Strafmaßnahmen beschlossen. Das hat auch Auswirkungen auf Unternehmen hierzulande.

Von Eva Fischer

Kommentar: Die Nato ist nicht „hirntot“ – aber sie braucht eine Veränderung

Kommentar

Die Nato ist nicht „hirntot“ – aber sie braucht eine Veränderung

Die derzeitigen Streitereien innerhalb der Nato sind nicht ihr drohendes Ende. Trotzdem zeigen sie: Eine gemeinsame EU-Verteidigung ist nötig.

Von Eva Fischer

Urteil des EuGH: Zwangspensionierung polnischer Richter verstößt gegen EU-Recht

Urteil des EuGH

Zwangspensionierung polnischer Richter verstößt gegen EU-Recht

Der Europäische Gerichtshof gibt der Klage der EU-Kommission statt. Polen beschneide durch die Zwangspensionierung die Unabhängigkeit ihrer Richter.

Gasversorgung: Pipeline Nord Stream 2 ist nicht mehr zu stoppen

Gasversorgung

Pipeline Nord Stream 2 ist nicht mehr zu stoppen

Dänemark genehmigt den Bau von Nord Stream 2. Was Russlands Präsident Putin mit Freude registriert. Denn für den Kreml ist die Pipeline strategisch von großer Bedeutung.

Von Moritz Koch, Eva Fischer, Klaus Stratmann, Dace Skrelja

EuGH: Polen, Ungarn und Tschechien müssen laut Gutachten Flüchtlinge aufnehmen

EuGH

Polen, Ungarn und Tschechien müssen laut Gutachten Flüchtlinge aufnehmen

Die Verteilung von Asylbewerbern innerhalb der EU ist umstritten. Drei Staaten verweigern die Aufnahme, vor Gericht kommen sie damit wohl nicht durch.

Von Eva Fischer

Sommer- gegen Winterzeit: Woran die Abschaffung der Zeitumstellung bisher scheitert

Sommer- gegen Winterzeit

Woran die Abschaffung der Zeitumstellung bisher scheitert

Nie mehr Uhren umstellen, das haben EU-Kommission und -Parlament längst beschlossen. Passiert ist noch nichts – die Staaten können sich nicht einigen.

Von Eva Fischer

Mittlerer Osten: Amerikaner nehmen deutschen Syrien-Vorschlag höflich zur Kenntnis

Mittlerer Osten

Amerikaner nehmen deutschen Syrien-Vorschlag höflich zur Kenntnis

Politisch will US-Verteidigungsminister Mark Esper den Vorstoß von Annegret Kramp-Karrenbauer für eine Syrien-Mission unterstützen – mehr aber auch nicht.

Von Eva Fischer, Donata Riedel

Debatte um Schutzzone: GroKo streitet weiter über Syrien – Chancen für UN-Mission in Nordsyrien sind gering

Debatte um Schutzzone

GroKo streitet weiter über Syrien – Chancen für UN-Mission in Nordsyrien sind gering

Während Erdogan und Putin Fakten in Nordsyrien schaffen, streitet sich die Bundesregierung weiter über den Vorstoß der Verteidigungsministerin.

Von Donata Riedel, Ozan Demircan, Eva Fischer

Schutzzone: Große Koalition streitet über Kramp-Karrenbauers Syrien-Vorschlag

Schutzzone

Große Koalition streitet über Kramp-Karrenbauers Syrien-Vorschlag

Außenminister Maas reagiert verschnupft auf den Vorstoß der Verteidigungsministerin für internationale Schutztruppen in Nordsyrien. Experten sehen aber auch Chancen.

Von Donata Riedel, André Ballin, Ozan Demircan, Eva Fischer, Moritz Koch, Torsten Riecke

Kommentar: Die EU muss endlich schlagkräftige Außenpolitik machen

Kommentar

Die EU muss endlich schlagkräftige Außenpolitik machen

Dass Frankreich die Aufnahme von EU-Beitrittsverhandlungen mit Nordmazedonien und Albanien blockiert, zeigt nur noch einmal: In der EU muss sich etwas ändern.

Von Eva Fischer

Westbalkan: Die Verschiebung der Verschiebung der Verschiebung der EU-Erweiterung

Westbalkan

Die Verschiebung der Verschiebung der Verschiebung der EU-Erweiterung

Die EU konnte sich erneut nicht auf Beitrittsverhandlungen mit Nordmazedonien und Albanien einigen. Es ist ein Ergebnis mit weitreichenden Folgen.

Von Eva Fischer, Hans-Peter Siebenhaar

Sanktionen: USA und EU fordern Ende der türkischen Offensive

Sanktionen

USA und EU fordern Ende der türkischen Offensive

US-Präsident Donald Trump beschäftigt sich mit Sanktionen gegen die Türkei. Auch die EU übt Druck auf Erdogan aus – bislang aber nur diplomatisch.

Von Annett Meiritz, Eva Fischer, Donata Riedel

Nordmazedonien und Albanien: Uneinigkeit über Eröffnung der EU-Beitrittsverhandlungen – Frankreich will Veto einlegen

Nordmazedonien und Albanien

Uneinigkeit über Eröffnung der EU-Beitrittsverhandlungen – Frankreich will Veto einlegen

Der Weg in die EU ist mühsam für Nordmazedonien und Albanien. Nach Jahren gibt es noch immer einen Gegenspieler für die Balkan-Länder: Paris.

Von Eva Fischer, Hans-Peter Siebenhaar

EU-Klimapolitik: Was mit dem „Green Deal“ auf Europa zukommt

EU-Klimapolitik

Was mit dem „Green Deal“ auf Europa zukommt

Die neue Kommission will in den ersten hundert Tagen ihrer Amtszeit ein Konzept vorlegen, wie die EU klimaneutral werden soll. Doch Konflikte bahnen sich bereits an.

Von Eva Fischer

Erneuerbare Energien: Klimaschutz: EU will nicht mehr in Gaskraftwerke investieren

Erneuerbare Energien

Klimaschutz: EU will nicht mehr in Gaskraftwerke investieren

Die Europäische Investitionsbank will keine fossile Energie mehr finanzieren. Das stößt in Deutschland auf Widerstand – auch wegen des Energiemixes.

Von Klaus Stratmann, Eva Fischer

Josep Borrell: Der neue EU-Außenbeauftragte will die Staatengemeinschaft schlagkräftiger machen

Josep Borrell

Der neue EU-Außenbeauftragte will die Staatengemeinschaft schlagkräftiger machen

Der Spanier Josep Borrell wird neuer EU-Außenbeauftragter – trotz Verurteilung wegen Insiderhandels. Er muss nun große Erwartungen erfüllen.

Von Eva Fischer

EU-Klimaziele: Was der jüngste EU-Kommissar der Geschichte vorhat

EU-Klimaziele

Was der jüngste EU-Kommissar der Geschichte vorhat

Virginijus Sinkevicius ist eine interessante Personalie im Kabinett von der Leyen: Er soll entscheidend daran mitarbeiten, die EU klimaneutral zu machen.

Von Eva Fischer

Designierter EU-Agrarminister: Ursula von der Leyen droht dritten Kommissarsanwärter zu verlieren

Designierter EU-Agrarminister

Ursula von der Leyen droht dritten Kommissarsanwärter zu verlieren

Der Pole Janusz Wojciechowski ist als EU-Agrarkommissar vorgesehen. Bei der Anhörung aber konnte er die Parlamentarier nicht überzeugen.

Von Eva Fischer

EU-Klimaziele: Warum das deutsche Klimapaket wenigstens in Brüssel gut ankommt

EU-Klimaziele

Warum das deutsche Klimapaket wenigstens in Brüssel gut ankommt

Der Klimakompromiss der Bundesregierung wird von vielen Seiten stark kritisiert. Doch andere EU-Staaten zeigen sich zufrieden, dass etwas passiert.

Von Eva Fischer

EU-Parlament: Keine gute Lösung für den Brexit – EU-Abgeordnete offenbaren ihre Ratlosigkeit

EU-Parlament

Keine gute Lösung für den Brexit – EU-Abgeordnete offenbaren ihre Ratlosigkeit

Britische Europaabgeordnete bitten Brüssel um Hilfe, den Brexit doch noch zu verhindern. Doch ihre EU-Kollegen sind ratlos.

Von Eva Fischer

Mögliche EU-Hilfen: In der EU soll Schutz der Wälder eine der Prioritäten der Klimapolitik werden

Mögliche EU-Hilfen

In der EU soll Schutz der Wälder eine der Prioritäten der Klimapolitik werden

Das Waldsterben in der EU bietet Anlass zur Sorge. Das EU-Parlament will finanzielle Hilfen und eine neue EU-Waldstrategie. Doch Forstpolitik ist Sache der Mitgliedsländer.

Von Eva Fischer

Europäische Union: Ursula von der Leyen macht den Klimaschutz zur entscheidenden Aufgabe

Europäische Union

Ursula von der Leyen macht den Klimaschutz zur entscheidenden Aufgabe

Klimaschutz ist eines der neuen Schwerpunktthemen der EU-Kommission. Doch auf eine Strategie dafür muss sich die EU erst einigen.

Von Eva Fischer

EU-Kommission: Von der Leyens neues Team: Das sind die wichtigsten EU-Kommissare

EU-Kommission

Von der Leyens neues Team: Das sind die wichtigsten EU-Kommissare

Ursula von der Leyen hat sich festgelegt, wie sie die EU-Kommission aufstellen möchte. Vor allem die Position von Margrethe Vestager wird stark aufgewertet.

Von Ruth Berschens, Eva Fischer, Thomas Hanke, Till Hoppe

Brexit-Vorbereitungen: EU-Kommission stellt Hilfsgelder für den No-Deal in Aussicht

Brexit-Vorbereitungen

EU-Kommission stellt Hilfsgelder für den No-Deal in Aussicht

Die EU-Kommission ermahnt die Mitgliedsstaaten, sich auf einen No-Deal-Brexit vorzubereiten. Zudem sollen Hunderte Millionen an Hilfsgeldern fließen.

Von Eva Fischer

Bettina Cadenbach: Deutsche Diplomatin soll neues Wettrüsten mit Moskau verhindern

Bettina Cadenbach

Deutsche Diplomatin soll neues Wettrüsten mit Moskau verhindern

Die Diplomatin Bettina Cadenbach rückt in eine Spitzenposition der Nato auf – und leitet künftig die Gespräche zur Rüstungskontrolle mit Russland.

Von Eva Fischer

Gülle-Streit mit der EU: Nitrat im Wasser: Landwirte müssen sich auf Reduzierung von Dünger einstellen

Gülle-Streit mit der EU

Nitrat im Wasser: Landwirte müssen sich auf Reduzierung von Dünger einstellen

Um ein EU-Strafverfahren abzuwenden, müssen deutsche Bauern mit Einschränkungen rechnen. Brüssel gehen die bisherigen Maßnahmen nicht weit genug.

Von Eva Fischer

David McAllister: „Wir brauchen eine europäische Antwort auf die Situation in der Straße von Hormus“

David McAllister

„Wir brauchen eine europäische Antwort auf die Situation in der Straße von Hormus“

Der CDU-Außenpolitiker ist gegen eine Beteiligung an einer US-Mission im Persischen Golf. Die EU müsse selbst zur außenpolitischen Großmacht werden, fordert er.

Von Eva Fischer

Wirtschaftskrise: In der Türkei wächst der Sozialneid auf syrische Flüchtlinge

Wirtschaftskrise

In der Türkei wächst der Sozialneid auf syrische Flüchtlinge

Der Druck in der Türkei wächst, das Flüchtlingsabkommen mit der EU zu kündigen. Das ist eine Folge der Wirtschaftskrise im Land.

Von Ozan Demircan, Eva Fischer, Moritz Koch

EU-Kommission: Klimaschutz, Steuern, Migration: Welche Chance von der Leyens große Pläne haben

EU-Kommission

Klimaschutz, Steuern, Migration: Welche Chance von der Leyens große Pläne haben

Ursula von der Leyen hat keine Zeit zu verschnaufen. Sie hat viel versprochen, um das EU-Parlament hinter sich zu bringen. Doch welche Chance haben ihre Vorschläge tatsächlich?

Von Ruth Berschens, Eva Fischer, Till Hoppe

EU-Kommission: Vestager knöpft sich Amazon-Marktplatz vor

EU-Kommission

Vestager knöpft sich Amazon-Marktplatz vor

Die Wettbewerbskommissarin prüft mögliche Kartellverstöße des US-Handelsriesen im Umgang mit Händlern. Amazon drohen nun Strafen in Milliardenhöhe.

Von Eva Fischer

Politische Spannungen: Warum sich die Türkei immer mehr von früheren Partnern entfremdet

Politische Spannungen

Warum sich die Türkei immer mehr von früheren Partnern entfremdet

Gasbohrungen im Mittelmeer, Waffen aus Russland, Konflikte daheim: Der türkische Präsident geht auf Konfrontationskurs – und wählt dafür radikale Mittel.

Von Ozan Demircan, Eva Fischer, Moritz Koch

Wahl zur EU-Kommissionschefin: Von der Leyen kämpft um jede Stimme – eine zweite Chance hat sie nicht

Wahl zur EU-Kommissionschefin

Von der Leyen kämpft um jede Stimme – eine zweite Chance hat sie nicht

Die EU steht vor einer Schicksalsentscheidung: Sollte sie Ursula von der Leyen nicht zur Kommissionspräsidentin wählen, könnte eine schwere Krise drohen.

Von Ruth Berschens, Eva Fischer

Showdown in Zypern: Türkische Erdgaserkundungen im Mittelmeer – Streit mit der EU bahnt sich an

Showdown in Zypern

Türkische Erdgaserkundungen im Mittelmeer – Streit mit der EU bahnt sich an

Zypern und die Türkei streiten sich um Bohrrechte. Die EU stellt sich hinter Nikosia. Dabei hat Ankara einen Vorschlag, um den Konflikt aufzulösen.

Von Ozan Demircan, Eva Fischer

Europa: Das sind die einflussreichsten deutschen Politiker im EU-Parlament

Europa

Das sind die einflussreichsten deutschen Politiker im EU-Parlament

Ursula von der Leyen könnte EU-Kommissionschefin werden, aber auch viele andere Deutsche bekleiden im Straßburger Parlament bald wichtige Positionen.

Von Eva Fischer, Till Hoppe

Bodenschätze: Erdgas-Rausch im Mittelmeer: Streit um die Vorkommen vor Zyperns Küste

Bodenschätze

Erdgas-Rausch im Mittelmeer: Streit um die Vorkommen vor Zyperns Küste

Im östlichen Mittelmeer boomt die Suche nach Erdgas. Die Türkei fürchtet, leer auszugehen – und setzt auf Konfrontation mit Zypern und Griechenland.

Von Jakob Blume, Mathias Brüggmann, Ozan Demircan, Eva Fischer, Gerd Höhler

EU-Kommissionspräsidentschaft : Von der Leyen auf Charmeoffensive bei den EU-Abgeordneten

EU-Kommissionspräsidentschaft

Von der Leyen auf Charmeoffensive bei den EU-Abgeordneten

Spanische Abgeordnete tragen von der Leyen nur zähneknirschend mit. Auch aus Osteuropa kommen skeptische Signale. Ein Aufstand bleibt bisher aber aus.

Von Sandra Louven, Eva Fischer, Mathias Brüggmann

EU-Spitzenposten: Von der Leyen kämpft heute in Straßburg um die EU-Kommissionspräsidentschaft

EU-Spitzenposten

Von der Leyen kämpft heute in Straßburg um die EU-Kommissionspräsidentschaft

Das EU-Parlament protestiert gegen das Personalpaket, das die Regierungschefs geschnürt haben. Ursula von der Leyen ringt vor Ort um Unterstützung.

Von Eva Fischer, Donata Riedel

Neuer EU-Parlamentspräsident: Das Europaparlament begehrt auf – aber nur ein bisschen

Neuer EU-Parlamentspräsident

Das Europaparlament begehrt auf – aber nur ein bisschen

Das Europaparlament ignoriert den Wunsch der EU-Regierungschefs und wählt einen anderen Präsidenten. Auch die Konservativen stimmen für den Sozialisten.

Von Eva Fischer

Streit ums Spitzenpersonal: Fünf Posten, viele Bewerber, kein Konsens – EU-Gipfel geht in die Verlängerung

Streit ums Spitzenpersonal

Fünf Posten, viele Bewerber, kein Konsens – EU-Gipfel geht in die Verlängerung

Angela Merkel will Timmermans zum Kommissionspräsidenten machen. Das stößt in Osteuropa auf Widerstand. Auch Parteifreunde sind nicht begeistert.

Von Ruth Berschens, Eva Fischer

EU-Gipfel: Chancen von Vestager und Weber schwinden: EU-Rat vertagt sich auf 30. Juni

EU-Gipfel

Chancen von Vestager und Weber schwinden: EU-Rat vertagt sich auf 30. Juni

Die Staats- und Regierungschefs können sich noch nicht auf einen Kandidaten für die Kommissionsspitze einigen. Die Bundeskanzlerin sei erbost gewesen, berichten EU-Diplomaten.

Von Till Hoppe, Eva Fischer

Analyse: Die gefährliche Verschleppung der EU-Erweiterung

Analyse

Die gefährliche Verschleppung der EU-Erweiterung

Die EU-Staaten haben den Beschluss über die Beitrittsgespräche mit Nordmazedonien und Albanien erneut verschoben. Das beschädigt die Glaubwürdigkeit der Union.

Von Eva Fischer

Luftfahrtindustrie: Kerosinsteuer, Ticketabgabe, CO2-Preis: Die Ideen der Politik alarmieren Airline-Manager

Luftfahrtindustrie

Kerosinsteuer, Ticketabgabe, CO2-Preis: Die Ideen der Politik alarmieren Airline-Manager

Luftfahrt-Manager fürchten die Belastungen durch Klimaschutzmaßnahmen. Doch Warnungen an die Politik verpuffen, weil die Airlines ihre Flüge immer billiger machen.

Von Jens Koenen, Eva Fischer, Till Hoppe

„Identität und Demokratie“: Skurriles Bündnis gegen EU: Neue Rechtsfraktion im Europaparlament

„Identität und Demokratie“

Skurriles Bündnis gegen EU: Neue Rechtsfraktion im Europaparlament

Die AfD schließt sich im Europaparlament mit Lega, FPÖ und Rassemblement National zusammen – gegen die EU. Zur ersten Pressekonferenz hat das Bündnis gleich Fans mitgebracht.

Von Eva Fischer

Kommentar: Die EU sollte die Beitrittsverhandlungen mit Nordmazedonien endlich eröffnen

Kommentar

Die EU sollte die Beitrittsverhandlungen mit Nordmazedonien endlich eröffnen

Nordmazedonien hofft auf den EU-Beitritt. Europa sollte dem Land entgegenkommen. Auch, um den Einfluss Russlands und Chinas in der Region zu mildern.

Von Eva Fischer

Westbalkan: „Wir sind jetzt am Scheideweg“: EU-Kommission und Rat streiten über Beitrittskandidaten

Westbalkan

„Wir sind jetzt am Scheideweg“: EU-Kommission und Rat streiten über Beitrittskandidaten

Die Kommission will Beitrittsverhandlungen mit Nordmazedonien und Albanien – der Rat stellt sich quer. Die EU droht, in der Region Einfluss zu verlieren.

Von Eva Fischer

Europawahl: Das sind die spannendsten EU-Abgeordneten, die neu ins Parlament eingezogen sind

Europawahl

Das sind die spannendsten EU-Abgeordneten, die neu ins Parlament eingezogen sind

Ein großer Teil der 751 EU-Abgeordneten sind Neulinge. Sie verjüngen das Parlament und bringen neue Schwerpunkte ein. Hier ein paar der neuen Hoffnungsträger.

Europawahl: Der drohende Siegeszug der EU-Feinde

Europawahl

Der drohende Siegeszug der EU-Feinde

Rechtspopulisten könnten bei der Europawahl rund ein Drittel der Sitze gewinnen. Wie viel Macht sie dadurch erhalten, hängt von ihrer Geschlossenheit ab.

Von Eva Fischer

Buchtipps: Wie Europa zu mehr Zusammenhalt finden kann

Buchtipps

Wie Europa zu mehr Zusammenhalt finden kann

Europa muss sich reformieren – aber wie? Mehrere Buchtitel machen vor der anstehenden Wahl Vorschläge, um die Europäer einander näher zu bringen.

Von Eva Fischer

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×