Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.
Frank Matthias Drost

Frank Matthias Drost

  • Handelsblatt
  • Redakteur

Nach Stationen in Leipzig, Stuttgart und London kümmert er sich als Berlin-Korrespondent für das Handelsblatt um die Schnittstelle zwischen Banken und Politik. Zur Palette gehören Finanzmarktregulierung, Anlegerthemen und spezielle Bankberichterstattung.

Weitere Artikel dieses Autors

Insolvenzen: Creditreform rechnet im kommenden Jahr mit mehr Zahlungsausfällen bei privaten Haushalten

Insolvenzen

Creditreform rechnet im kommenden Jahr mit mehr Zahlungsausfällen bei privaten Haushalten

Im laufenden Jahr ist die Zahl der Verbraucherinsolvenzen um fast ein Fünftel zurückgegangen. Die Auskunftei Creditreform spricht aber von einem Sondereffekt.

Von Frank Matthias Drost

Anlegerschutz: Verbraucherschützer fordern Vertriebsverbot für Produkte des grauen Kapitalmarkts

Anlegerschutz

Verbraucherschützer fordern Vertriebsverbot für Produkte des grauen Kapitalmarkts

Jedes Jahr verlieren Verbraucher viele Millionen Euro durch Investitionen in intransparente Finanzanlagen. Verbraucherschützer fordern die Politik zu Konsequenzen auf.

Von Frank Matthias Drost

Crowdfunding: Schwarmfinanzierer Invesdor Group und Oneplanetcrowd schließen sich zusammen

Crowdfunding

Schwarmfinanzierer Invesdor Group und Oneplanetcrowd schließen sich zusammen

Durch die Fusion entsteht eine führende Crowdfunding-Plattform in Europa. Und die Konsolidierung soll weitergehen.

Von Frank Matthias Drost

Immobilienkauf

Notare sehen Barzahlungs-Verbot bei Immobilien skeptisch

Das Sanktionsdurchsetzungsgesetz II soll kommendes Jahr in Kraft treten. Rechtsanwälte, Notare und Kriminalbeamte weisen auf Lücken hin

Von Frank Matthias Drost

Score-Simulator der Schufa: Wie gut ist meine Bonität? Die Schufa macht das bald für alle transparent

Score-Simulator der Schufa

Wie gut ist meine Bonität? Die Schufa macht das bald für alle transparent

Wer einen Kredit will, braucht gute Bonität. Banken bekommen solche Informationen von der Schufa. Verbraucher können bald herausfinden, was dort über sie gespeichert ist.

Von Frank Matthias Drost

Fintech: Pair Finance wird an Private-Equity-Investor verkauft

Fintech

Pair Finance wird an Private-Equity-Investor verkauft

Das englische Private-Equity-Unternehmen Pollen Street Capital wird künftig knapp 60 Prozent an dem auf Inkasso spezialisierten Berliner Fintech halten.

Von Frank Matthias Drost

+++ Fintech-Newsblog +++: Prinz Max von und zu Liechtenstein zieht in Wefox-Verwaltungsrat ein

+++ Fintech-Newsblog +++

Prinz Max von und zu Liechtenstein zieht in Wefox-Verwaltungsrat ein

Der Manager der LGT-Gruppe wird sich um den Bereich Kapitalmärkte kümmern. An dem Insurtech ist das Unternehmen bereits beteiligt.

Assekuranz: Versicherer Signal Iduna beteiligt sich an Onlinebank Penta

Assekuranz

Versicherer Signal Iduna beteiligt sich an Onlinebank Penta

Von der Kooperation versprechen sich beide Unternehmen zusätzliches Wachstum. Über die Höhe der Beteiligung haben die Partner Stillschweigen vereinbart.

Von Frank Matthias Drost

Verbraucherschutz: Wie die Finanzaufsicht Bafin systematisches Fehlverhalten aufspüren will

Verbraucherschutz

Wie die Finanzaufsicht Bafin systematisches Fehlverhalten aufspüren will

Anonyme Testkäufe, Prüfung von Prospekten, Warnung vor unseriösen Produkten: Die Finanzaufsicht will Missständen im Finanzsektor schneller auf die Spur kommen und Kunden besser schützen.

Von Frank Matthias Drost

Digitale Geldeintreiber: Hart in der Sache, freundlich im Ton: Fintechs verändern die Inkasso-Branche

Digitale Geldeintreiber

Hart in der Sache, freundlich im Ton: Fintechs verändern die Inkasso-Branche

Junge Tech-Unternehmen machen den etablierten Anbietern mit einer individuellen Kundenansprache und neuen Technologien Konkurrenz. Die Branche steht vor einer Konsolidierung.

Von Frank Matthias Drost

Wohnungskauf: Experten erwarten nach Entscheidung der Finanzaufsicht schlechtere Kreditbedingungen

Wohnungskauf

Premium Experten erwarten nach Entscheidung der Finanzaufsicht schlechtere Kreditbedingungen

Die Zinsen für Immobiliendarlehen dürften 2022 steigen – nach der Entscheidung des Finanzstabilitätsrates erst recht, meinen Experten. Was das für Verbraucher bedeutet.

Von Frank Matthias Drost, Kerstin Leitel

Banken-Start-up: Fintech Qonto baut Deutschland-Geschäft aus – und sagt Wettbewerbern den Kampf an

Banken-Start-up

Fintech Qonto baut Deutschland-Geschäft aus – und sagt Wettbewerbern den Kampf an

Der Penta-Konkurrent Qonto expandiert in Deutschland und will vor allem den Mittelstand gewinnen. Dafür hat das Fintech frisches Kapital eingesammelt.

Von Frank Matthias Drost

Digitales Dossier: Wohnen im Umland – Immobilienmärkte in Speckgürteln von Metropolen im Preischeck

Digitales Dossier

Wohnen im Umland – Immobilienmärkte in Speckgürteln von Metropolen im Preischeck

Hohe Preise und wenig Platz in der Stadt – auf der Suche nach einer Immobilie weichen immer mehr Deutsche aufs Land aus. Welche Preisunterschiede es gibt und worauf man beim Kauf achten sollte.

Start-up-Investment: Flugtaxi-Unternehmen Volocopter: Vom Leuchtturmprojekt zum Mahnmal für Crowd-Investoren

Start-up-Investment

Flugtaxi-Unternehmen Volocopter: Vom Leuchtturmprojekt zum Mahnmal für Crowd-Investoren

Trotz der hohen Bewertung von Volocopter erhalten Crowd-Investoren nur eine minimale Verzinsung ihres Einsatzes zurück – ein Debakel mit Folgen für die Branche.

Von Frank Matthias Drost, Larissa Holzki

Vergleichsportale: Wie der Staat für mehr Transparenz bei Bankgebühren sorgen will

Vergleichsportale

Wie der Staat für mehr Transparenz bei Bankgebühren sorgen will

Bald soll die Finanzaufsicht Bafin einen Pfad durch den Tarifdschungel der Banken aufzeigen. Was Verbraucher wissen sollten.

Von Frank Matthias Drost

Mittelstandskredite : Online-Kreditmarktplätze wollen Banken Marktanteile abnehmen

Mittelstandskredite

Premium Online-Kreditmarktplätze wollen Banken Marktanteile abnehmen

Noch dominieren Banken und Sparkassen das Geschäft mit dem kleinen Mittelstand. Doch die zunehmende Regulierung hilft den Online-Kreditmarktplätzen.

Von Frank Matthias Drost

Neue Regierung : Welche Folgen der Koalitionsvertrag für Anleger und Verbraucher hat

Neue Regierung

Welche Folgen der Koalitionsvertrag für Anleger und Verbraucher hat

Die Koalition von SPD, FDP und Grünen ist besiegelt. Das Handelsblatt listet acht wichtige Projekte auf, die Verbraucher unmittelbar betreffen.

Von Frank Matthias Drost

Finanzbranche: Finanzberatung, Altersvorsorge, Einlagensicherung – Was die Ampelpläne für die deutschen Banken bedeuten

Finanzbranche

Premium Finanzberatung, Altersvorsorge, Einlagensicherung – Was die Ampelpläne für die deutschen Banken bedeuten

Der Koalitionsvertrag sieht kein Provisionsverbot bei der Vermittlung von Anlageprodukten vor. Die Pläne für eine europäische Einlagensicherung werden abgespeckt. Dafür kommt die Aktienrente.

Von Elisabeth Atzler, Frank Matthias Drost, Andreas Kröner, Anke Rezmer

Kritik an Koalitionsverhandlungen: Finanzbranche zittert vor Ampel-Plänen zur Provisionsberatung

Kritik an Koalitionsverhandlungen

Premium Finanzbranche zittert vor Ampel-Plänen zur Provisionsberatung

Die Ampel diskutiert ein Ende der Provisionsberatung. Banken und Sparkassen warnen vor einem Angriff auf ihr Geschäftsmodell. Dabei gibt es schon länger Kritik.

Von Elisabeth Atzler, Frank Matthias Drost

Finanzmarkt: Ampelkoalition diskutiert über Provisionsverbot – Finanzbranche warnt vor Folgen

Finanzmarkt

Ampelkoalition diskutiert über Provisionsverbot – Finanzbranche warnt vor Folgen

Banken und Sparkassen drohen möglicherweise einschneidende Maßnahmen bei der Wertpapierberatung. In der Finanzbrache geht schon die Sorge um.

Von Frank Matthias Drost

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×