Erkunden Sie die Grafik des Tages,indem Sie nun nach unten scrollenbzw. nach oben wischen.
Studieren liegt in Deutschlandim Trend, die Zahl der Hoch-schulen wächst. Doch nicht alleStandorte profitieren gleicher-maßen vom Boom. BesondersUnis im Osten müssen umangehende Akademikerkämpfen.
Immer mehr StudentenStudenten in DeutschlandZahl der Studierenden an deutschen Hochschulenjeweils im Wintersemester (WS)WS2007/’08WS2008/’09WS2014/’15WS2013/’14WS2012/’13WS2017/’18WS2016/’17WS2015/’16WS2009/’10WS2010/’11WS2011/’121,94Mio.2,03Mio.2,12Mio.2,22Mio.2,38Mio.2,50Mio.12,0 %12,0 %11,8 %11,8 %11,5 %11,5 %11,4 %11,4 %11,1 %11,1 %11,3 %11,3 %Ausländer-anteilGesamt-zahl2,62Mio.2,70Mio.2,76Mio.2,81Mio.2,84Mio.11,5 %11,5 %11,9 %11,9 %12,3 %12,3 %12,8 %12,8 %13,2 %13,2 %Quelle(n):Statistisches Bundesamt
Viele neue StandorteNeugründungenZahl der Hochschulgründungen (Haupt- und Neben-standorte) von 1990 bis 2016Nordrhein-WestfalenBaden-WürttembergBayernBerlinHessenNiedersachsenSachsenHamburgRheinland-PfalzBrandenburgMecklenburg-VorpommernSachsen-AnhaltThüringenSchleswig-HolsteinBremenSaarlandGesamtQuelle(n):Hochschulrektorenkonferenz 2016,Centrum für Hochschulentwicklung (CHE)