Erkunden Sie die Grafik des Tages,indem Sie nun nach unten scrollenbzw. nach oben wischen.
Aus der Lebenshilfe für Armeist ein Milliardengeschäftgeworden: Kleinstkredite für denAufbau einer Lebensgrundlagewerden heute auch von einigenBanken vergeben.Nach wievor profitieren vor allem Leuteauf dem Land und Frauenvon dem Geld. Der Schwerpunktliegt inzwischen inLateinamerika.
Immer mehr DarlehenKunden und KrediteMikrokredite weltweit in Mrd. US-DollarMikrokredite-Kunden weltweit20102017105 Mio. Kunden139 Mio. Kunden2010114Mrd. US$2017Quelle(n):Convergences, Mix Market
Großer Bedarfsüdlich der USABedarf nach RegionenKleinstkredite nach Regionen 2017in Mrd. US-Dollar49,8 Mrd. US$Lateinamerika,Karibik7,2 Mrd. US$Osteuropa,Zentralasien1,6 Mrd. US$Naher Osten,Nordafrika27,9 Mrd. US$Südasien19,1 Mrd. US$Ostasien,Pazifik9,0 Mrd. US$AfrikaQuelle(n):Convergences, Mix Market
Zahl derKreditnehmerund Kreditbestandnach Ländern2017Kreditnehmerin MillionenKreditbestandin Mrd. US-DollarVeränd.z. VorjahrIndienBangladeschVietnamMexikoPhilippinenPakistanPeruBrasilienKolumbienKambodscha%%%%%%%%%%AnhaltendesWachstumBedarf nach RegionenUS$Quelle(n):Convergences, Mix Market
12345678910LiberiaKeniaUgandaArmenienIranNepalKambodschaMyanmarNigerVietnam%%%%%%%%%%Anteil der Bevölkerung¹,die sich Geld für eineUnternehmung²geliehen haben2017Wo die meisten Menschenmit Krediten startenBedarf nach RegionenQuelle(n):Weltbank1)2)Über 15 Jahre;Zum Start, zum Betrieboder zur Expansion eines Unternehmens
Finanzierung40 %29 %19 %6 %5 %1 %Wer finanziert?Kleinstkreditgeber in Europa2017 in ProzentNGOs oder StiftungenNicht-Banken*KreditgenossenschaftenPrivatbankenÖffentliche TrägerStaatliche BankenQuelle(n):European Microfinance NetworkBasis: 156 befragte MikrofinanzinstituteInstitute, die ähnliche Dienstleistungen wieeine Bank erbringen, aber in einer seperatenKategorie lizenziert sind
Finanzierung60 %14 %10 %7 %7 %1 %Motivation für FinanzierungGründe für die Aktivität europäischerMikrofinanzinstitute 2017 in ProzentFinanzielle InklusionArbeitsplätze schaffenWachstum der UnternehmenReduzierung der ArmutEntwicklung von Start-upsFrauen-, GenderförderungFinanzielle Inklusion bezeichnet den Zugang zu Finanz-dienstleis-tungen für Menschen,die hiervon wegenwirtschaft-licher Schwä-che undfehlender Sicherheiten ausgeschlossenwaren.Quelle(n):European Microfinance NetworkBasis: 156 befragte Mikrofinanzinstitute
Hilfe für Bauern und FrauenKreditnehmerOstasien, PazifikSüdasienAfrikaOsteuropa, ZentralasienNaher Osten, NordafrikaLateinamerika, KaribikWeltweit%%%%%%%%%%%%%%Landbevölkerung¹Frauen²Anteil von Landbevölkerung und Frauen an allenMikrokreditnehmern nach Region 2016/2017 in ProzentQuelle(n):Convergences, Mix Market20162017
Doch Geld ist nicht allesAlternativenZusätzlich angebotene Produkte undDienstleistungen von Mikrofinanzinstitutenin Europa 2017Individuelle Unterstützungz. B. Coaching, Mentoring, BeratungUnterstützung in Gruppenz. B. Workshops, Seminare, WebinareOnline-Self-Servicesz. B. E-LearningOnline-Support-GruppenSonstiges92 %50 %11 %5 %2 %Quelle(n):Convergences, Mix MarketBasis: 156 befragte Mikrofinanzinstitute
Kommerzialisierungder Hilfe für ArmeKritikKritiker bemängelneine schwere Messbarkeitdes Erfolgs von Mikrokrediten.Zudem hätten Banken aus der Idee desspäteren FriedensnobelpreisträgersMuhammad Yunus einGeschäftsmodell mit den Ärmstenentwickelt – statt der maximalempfohlenen 25 Prozentrden teilweise Zinsen vonbis zu 100 Prozent pro Jahr verlangt.100ZinsenQuelle(n):
Ideen für neue Infografiken? Gerne an: infogr[email protected]att.comAlle Infografiken unter: handelsblatt.com/infografik