GRAFIK
Erkunden Sie die Grafik des Tages,indem Sie nun nach unten scrollenbzw. nach oben wischen.
Mangelnde Impfbereitschaft zähltlaut der Weltgesundheitsorgani-sation WHO zu den größtenGesundheitsrisiken der Welt.Sie drohe die Fortschritte bei derBekämpfung von Krankheitenzunichte zu machen.Die Gründe für die Impf-müdigkeit sind vielfältig: Nach-ssigkeit, schwieriger Zugangzu Impfstoffen und mangelndesVertrauen. Daher fordern manchePolitiker sogar eine Impfpflichtin Deutschland.
Impfen rettet LebenInfektionskrankheitenGeschätzte Zahl verhinderter Todesfälle von 2011 bis 2020Masern 1. ImpfungHepatitis BHumane PapillomvirenMasern (ergänzendes Impfprogramm)PneumokokkenHaemophilus influenzae b-InfektionRotavirusMasern 2. ImpfungRötelnJapanischeEnzephalitis,Gelbfieber, Meningokokken-Meningitis12WHOQuelle(n):
Das Impfen nimmt den Infektions-krankheiten ihren SchreckenInfektionskrankheitenWeltweiten Todesfälle durch Infektionskrankheiten, gegen die geimpft werden kannDiphterieGelbfieberTetanusHepatitis BKeuchhustenMasernMeningitisTuberkulose19902017GHDxQuelle(n):
Im Osten Deutschlandswird mehr geimpftInfektionskrankheitenAbgegebenen Impfdosen pro 1 000 Versicherten in dergesetzlichen Krankenversicherung 2017403583584418424466