Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.
Heike Anger

Heike Anger

  • Handelsblatt
  • Korrespondentin

Heike Anger ist seit 2011 Hauptstadtkorrespondentin für das Handelsblatt. Davor war sie Blattmacherin im Ressort Wirtschaft und Politik in Düsseldorf und zwischenzeitlich auch Politik-Redakteurin bei Handelsblatt Online. Heike Anger hat Publizistik und Germanistik in Berlin und Uppsala (Schweden) studiert und dann an der Freien Universität Berlin mit einer Arbeit über qualitätssichernde Infrastrukturen des Journalismus auf europäischer Ebene promoviert. Nach Praktika und freier Mitarbeit unter anderem beim Tagesspiegel und der Frankfurter Rundschau volontierte sie an der Georg von Holtzbrinck-Schule für Wirtschaftsjournalisten.

Weitere Artikel dieses Autors

IMMOBILIEN: Neue Aufstellung – Käufer von Bestandsimmobilien gehen leer aus

IMMOBILIEN

Premium Wohneigentumsförderung wird neu aufgestellt: Käufer von Bestandsbauten gehen leer aus

Erwerber von Wohnraum bekommen künftig Gelder nur noch für Neubauten und energetische Sanierung. Dabei kaufen Bürgerinnen und Bürger vor allem gebrauchte Immobilien.

Von Heike Anger, Silke Kersting

Arbeitsverwaltung: Kritik an überstürzter Reform – Jobcenter müssen wohl Folgen des neuen Wohngeldes tragen

Arbeitsverwaltung

Kritik an überstürzter Reform – Jobcenter müssen wohl Folgen des neuen Wohngeldes tragen

Hunderttausende sollen ab Januar vom erweiterten Wohngeld profitieren, doch die Kommunen sind mit der Einführung überfordert. Das könnte zulasten des Bundes gehen.

Von Heike Anger, Tobias Gürtler, Frank Specht

Behörden : „Ein sich selbst reproduzierendes System“ – Wie die Juristenrepublik die Digitalisierung ausbremst

Behörden

Premium „Ein sich selbst reproduzierendes System“ – Wie die Juristenrepublik die Digitalisierung ausbremst

Die Regierung hat Großes bei der Digitalisierung versprochen. Zum Jahreswechsel sollte der Digitalcheck starten, ein zentraler Punkt der Strategie. Doch der Zeitplan ist kaum mehr zu halten.

Von Heike Anger, Teresa Stiens

Diskussion um Altkanzlerin: Angela Merkel: Große Kanzlerin oder uneinsichtige Russland-Verkennerin?

Diskussion um Altkanzlerin

Premium Angela Merkel: Große Kanzlerin oder uneinsichtige Russland-Verkennerin?

Angela Merkel hat ihre Russlandpolitik bisher immer verteidigt. Ex-Bundestagspräsident Schäuble hat dafür wenig Verständnis. CDU-Chef Merz lobt dagegen die Altkanzlerin.

Von Heike Anger, Daniel Delhaes, Dietmar Neuerer

Fördermillionen vorhanden: Ministerium: Baukindergeld „noch schnell“ bis zum Jahresende beantragen

Fördermillionen vorhanden

Ministerium: Baukindergeld „noch schnell“ bis zum Jahresende beantragen

Familien sollen künftig für ihre Eigenheim zinsverbilligte KfW-Darlehen erhalten. Doch noch können sie Baukindergeld abgreifen, wie das Bauministerium mitteilte.

Von Heike Anger

Gesetzentwurf: Klagen gegen Windräder und Stromleitungen: Bundesverwaltungsgericht kritisiert Beschleunigungsplan

Gesetzentwurf

Klagen gegen Windräder und Stromleitungen: Bundesverwaltungsgericht kritisiert Beschleunigungsplan

Bedenklich, praxisfremd und überflüssig – mit harten Worten kritisiert das Bundesverwaltungsgericht Justizminister Buschmann, der Klageverfahren bei Infrastrukturprojekten verkürzen will.

Von Heike Anger, Daniel Delhaes

Justizministerkonferenz: Länder wollen 350 Millionen Euro pro Jahr mehr für Justiz – Bund sieht keinen Spielraum

Justizministerkonferenz

Länder wollen 350 Millionen Euro pro Jahr mehr für Justiz – Bund sieht keinen Spielraum

Der Bund will die Justiz in den kommenden Jahren mit 200 Millionen Euro fördern. Doch das reicht den Ländern nicht. Der Streit mit Bundesjustizminister Buschmann eskaliert.

Von Heike Anger

Datenschutz: Rechtsgutachten stellt Online-Handelsregister fatales Zeugnis aus – und verlangt die Abschaltung

Datenschutz

Rechtsgutachten stellt Online-Handelsregister fatales Zeugnis aus – und verlangt die Abschaltung

Das Online-Handelsregisters ist laut einem Gutachten mit europäischem Datenschutzrecht nicht vereinbar. Der Druck auf Bundesjustizminister Buschmann nimmt zu.

Von Heike Anger

Inflation: Wie hoch ist Risiko, die eigene Immobilie zu verlieren?

Inflation

Premium Eigenheim in Gefahr: So groß ist das Pleite-Risiko für Immobilienbesitzer

Immobilienbesitzer haben mit hohen Energiekosten zu kämpfen. Droht nun in diesem Bereich eine Welle von Privatinsolvenzen? Was dafür und dagegen spricht.

Von Heike Anger, Silke Kersting, Dietmar Neuerer

Interview: Experte Johannes Ludewig im Interview

Interview

Premium Bürokratie-Experte Ludewig: „Völlig überzogene Datenschutzvorstellungen“

Deutschland gelingt es einfach nicht, die Zahl lähmender Vorschriften zu reduzieren. Der ehemalige Chef des Normenkontrollrats sieht die Schuld auch in einem symbolischen Schritt der Ampel.

Von Heike Anger, Teresa Stiens

Sozialreformen: Ampel und Länder streiten weiter über das Bürgergeld – Auch an der Wohngeldreform gibt es Kritik

Sozialreformen

Ampel und Länder streiten weiter über das Bürgergeld – Auch an der Wohngeldreform gibt es Kritik

Das Bürgergeld kommt nur, wenn die Union mitspielt. Die Konservativen stören sich vor allem an wichtigen Fristen. Auch an der geplanten Wohngeldreform gibt es Kritik.

Von Heike Anger, Frank Specht

Bürokratie: Lesen, leiden, lochen – Bürokratie-Wahnsinn in Deutschland

Bürokratie

Premium Lesen, leiden, lochen – Verwaltungsirrsinn in Deutschland

Der Staat belastet Bürger und Unternehmen mit neuen Anforderungen. Dabei wären weniger Vorschriften ein Konjunkturprogramm zum Nulltarif.

Von Heike Anger, Teresa Stiens

Bürokratie in Deutschland: Der Verwaltungswahnsinn von A bis Z – und was dagegen hilft

Bürokratie in Deutschland

Premium Der Verwaltungswahnsinn von A bis Z – und was dagegen hilft

Bürokratie in Deutschland hat viele Gesichter: von A1-Bescheinigung bis hin zur Zertifizierung. Viele sind kompliziert oder gar absurd – was nicht sein müsste.

Von Heike Anger, Teresa Stiens

Datenschutz: Quick-Freeze-Verfahren: Vorstoß des Justizministers entfacht neuen Streit um Vorratsdatenspeicherung

Datenschutz

Quick-Freeze-Verfahren: Vorstoß des Justizministers entfacht neuen Streit um Vorratsdatenspeicherung

Die von Buschmann geplante Abkehr von der Vorratsdatenspeicherung stößt auf Widerstand in der Koalition. Innenministerin Faeser betont deren Vorteile bei der Kriminalitätsbekämpfung.

Von Heike Anger, Dietmar Neuerer

Nach Förderchaos: KfW-Neubauförderung: Noch können Hausbauer mehr als 100 Millionen Euro abrufen

Nach Förderchaos

Premium KfW-Neubauförderung: Noch können Hausbauer mehr als 100 Millionen Euro abrufen

Nach dem Förderchaos um KfW-Mittel für Neubauten will die Bundesregierung bald ein neues Programm auflegen. Doch für nachhaltige Effizienzhäuser bewilligt die KfW auch in diesem Jahr noch Anträge.

Von Heike Anger, Silke Kersting

Erfindungen: Immer mehr Patente von Erfindern mit Migrationshintergrund

Erfindungen

Premium Immer mehr Patente von Erfindern mit Migrationshintergrund

Ohne Erfinder mit Migrationshintergrund wäre die Patentanzahl hierzulande zuletzt gesunken, zeigt eine Studie. Ermittelt wurde auch, welche Firmen bei „ausländischen“ Patenten vorn liegen.

Von Heike Anger, Dietmar Neuerer

AKW-Laufzeiten: Was die Richtlinien-Entscheidung des Kanzlers für die Ampel heißt – die wichtigsten Antworten

AKW-Laufzeiten

Was die Richtlinien-Entscheidung des Kanzlers für die Ampel heißt – die wichtigsten Antworten

Der Basta-Kanzler: Per Brief und mit Verweis auf seine Richtlinienkompetenz zwingt Olaf Scholz seine Koalitionspartner auf Linie. Doch war das Machtwort des Kanzlers zulässig?

Von Heike Anger, Dietmar Neuerer

Klara Geywitz: Ministerin Geywitz sieht keine schnelle Lösung für mehr bezahlbaren Wohnraum

Klara Geywitz

Premium „Wird einige Zeit dauern“: Bauministerin sieht erstmal keine 400.000 Wohnungen pro Jahr

In Deutschland mangelt es an bezahlbarem Wohnraum. Ein Bündnis soll die Wende bringen. Doch die zuständige Bauministerin rechnet nicht mit schnellen Erfolgen.

Von Heike Anger, Silke Kersting

Datenschutz: Private Daten im Online-Handelsregister frei zugänglich – Justizminister Buschmann verspricht Abhilfe

Datenschutz

Private Daten im Online-Handelsregister frei zugänglich – Justizminister Buschmann verspricht Abhilfe

Seit Mitte des Jahres lassen sich umfangreich Daten aus dem Online-Handelsregister abrufen. Das hat die Unternehmen auf den Plan gerufen. Jetzt reagiert Bundesjustizminister Buschmann.

Von Heike Anger

Persönliche Daten: Privatadressen und Ausweise öffentlich im Netz: Justizministerium will Handelsregister bereinigen

Persönliche Daten

Privatadressen und Ausweise öffentlich im Netz: Justizministerium will Handelsregister bereinigen

Seit Wochen sind sensible Daten von Unternehmern im Online-Handelsregister offen einsehbar. Nach massivem Protest aus der Wirtschaft reagiert die Regierung jetzt.

Von Heike Anger

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×