Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

Christoph Herwartz

  • Handelsblatt
  • Redakteur

Christoph Herwartz, Jahrgang 1982, ist Diplom-Politikwissenschaftler und Absolvent der Kölner Journalistenschule. Er schrieb für die Politikredaktionen von n-tv.de, Zeit Online und taz. Seit März 2017 ist er beim Handelsblatt, seit März 2021 ist er Korrespondent in Brüssel.

Weitere Artikel dieses Autors

Onlinesicherheit: EU-Kommissar Breton droht Twitter-Chef Musk mit Lizenzentzug

Onlinesicherheit

Premium EU-Kommissar Breton droht Twitter-Chef Musk mit Lizenzentzug

Die EU verlangt von Twitter, die neuen europäischen Regeln zur Onlinesicherheit einzuhalten. Im schlimmsten Fall droht sogar ein Entzug der Betriebserlaubnis.

Von Christoph Herwartz, Moritz Koch

Klimaschutz: CO2-Entnahme aus der Luft – EU-Kommission macht Gesetzesvorschlag für Zertifikatesystem

Klimaschutz

CO2-Entnahme aus der Luft – EU-Kommission macht Gesetzesvorschlag für Zertifikatesystem

Technisch ist es schon möglich, CO2 aus der Luft zu filtern und zu speichern. Die EU will, dass sich damit künftig Geld verdienen lässt.

Von Christoph Herwartz

EU-Kommissionsvize im Interview: „Wir werden den Amerikanern zeigen, dass wir genau wissen, wie man eine Wasserstoffwirtschaft aufbaut“

EU-Kommissionsvize im Interview

Premium „Wir werden den Amerikanern zeigen, dass wir genau wissen, wie man eine Wasserstoffwirtschaft aufbaut“

Der für EU-Klimafragen zuständige Frans Timmermans will die Führungsrolle Europas bei grünem Wasserstoff gegen die USA verteidigen. Eine viel kritisierte Regelung könnte nun fallen.

Von Christoph Herwartz

Transatlantischer Streit: Der fremde Freund: Droht ein Handelskrieg zwischen den USA und der EU?

Transatlantischer Streit

Premium Der fremde Freund: Droht ein Handelskrieg zwischen den USA und der EU?

US-Präsident Biden plant eine industrielle Revolution. Die USA wollen sich zulasten Chinas die ganze Wertschöpfungskette sichern – zur Not auch auf Kosten der europäischen Partner.

Von Felix Holtermann, Annett Meiritz, Jens Münchrath, Moritz Koch, Christoph Herwartz

Drogenpolitik: Lauterbach ringt mit EU-Kommission um Cannabis-Legalisierung: „Brauchen sehr gute Argumente“

Drogenpolitik

Lauterbach ringt mit EU-Kommission um Cannabis-Legalisierung: „Brauchen sehr gute Argumente“

Der Gesundheitsminister will sein Vorhaben mit einem Gutachten absichern, da es gegen EU-Recht verstoßen dürfte. Experten erwarten allerdings Widerstand von den Mitgliedstaaten.

Von Jürgen Klöckner, Maike Telgheder, Christoph Herwartz

Energiekrise: „Witz“, „schlechter Scherz“ – Wie der Gaspreisdeckel die EU entzweit

Energiekrise

„Witz“, „schlechter Scherz“ – Wie der Gaspreisdeckel die EU entzweit

Viele Mitgliedstaaten lehnen den Vorschlag der Kommission ab, weil er ihnen nicht weit genug geht. Wegen des Streits blockieren sie andere Maßnahmen, die Energie verbilligen sollen.

Von Christoph Herwartz

Fragen und Antworten: Warum Europas neuer Gaspreisdeckel keiner ist

Fragen und Antworten

Premium Warum Europas neuer Gaspreisdeckel keiner ist

Brüssel schlägt vor, Gaspreise in Extremsituationen zu deckeln. Der geforderte Gaspreisdeckel ist das nicht. Und ob die Korrektur jemals greift, scheint unrealistisch. Die wichtigsten Antworten.

Von Christoph Herwartz

Investitionsschutz: Deutschland lässt die Reform der Energiecharta scheitern

Investitionsschutz

Deutschland lässt die Reform der Energiecharta scheitern

Klimaschützer feiern das Scheitern als Erfolg, weil das umstrittene Regelwerk den Kohle- und Atomkraftausstieg teuer machte. Andere sprechen von „Irrsinn“.

Von Christoph Herwartz

EU-Kolumne: Gezerre in Brüssel – Warum sich die EU-Kommission noch immer gegen den Gaspreisdeckel wehrt

EU-Kolumne

Gezerre in Brüssel – Warum sich die EU-Kommission noch immer gegen den Gaspreisdeckel wehrt

Die Brüsseler Behörde steht unter Druck, die Preise für Gas zu deckeln. Die Mitgliedsländer drohen gar mit der Blockade anderer Energiegesetze. Diese Woche könnte die Situation eskalieren.

Von Christoph Herwartz

Strompreise: Bahn-Chef Lutz erwartet 2023 bis zu zwei Milliarden Euro Mehrkosten

Strompreise

Premium Bahn-Chef Lutz erwartet 2023 bis zu zwei Milliarden Euro Mehrkosten

Die Deutsche Bahn findet keinen Weg, die gestiegenen Strompreise aufzufangen. Im kommenden Jahr werden sie die Bilanz deutlich eintrüben, sagt der Bahn-Chef.

Von Christoph Herwartz

Flüssiggas-Transport: Tankerstau zeigt, dass Europas neuer Gasmarkt noch nicht funktioniert

Flüssiggas-Transport

LNG-Tanker stauen sich vor der Küste – Europas Gasmarkt versagt

Händler parken zurzeit Tanker mit Flüssiggas im Wert von Milliarden Euro vor Europas Küsten. Das Gas wird dringend benötigt – doch Europas Infrastruktur hält nicht mit.

Von Christoph Herwartz, Klaus Stratmann

Ukraine-Krieg: Raketeneinschlag in Polen wird zur Nervenprobe für die Nato – Konsequenzen trotz Entwarnung

Ukraine-Krieg

Premium Raketeneinschlag in Polen wird zur Nervenprobe für die Nato – Konsequenzen trotz Entwarnung

Nach Stunden der Unsicherheit erklärt das Verteidigungsbündnis, dass der Raketeneinschlag in Polen kein gezielter Angriff war. Folgenlos bleibt er aber nicht.

Von Christoph Herwartz, Mareike Müller, Annett Meiritz, Jürgen Klöckner, Larissa Holzki

Digital Services Act : Elon Musk riskiert mit seinem Twitter-Kurs Strafen der EU

Digital Services Act

Elon Musk riskiert mit seinem Twitter-Kurs Strafen der EU

Der „Digital Services Act“ soll in den sozialen Medien ein Mindestmaß an Regeln durchsetzen. Experten sehen Twitter auf Kollisionskurs mit der EU-Vorgabe.

Von Christoph Herwartz

Klimakonferenz: EU kann mehr CO2 einsparen als zugesagt – trotzdem gibt es scharfe Kritik am EU-Klimachef

Klimakonferenz

EU kann mehr CO2 einsparen als zugesagt – trotzdem gibt es scharfe Kritik am EU-Klimachef

Die EU-Kommission tut laut CDU und Grünen zu wenig, um der Klimakonferenz zum Erfolg zu verhelfen. Vizepräsident Frans Timmermans wirke überlastet.

Von Christoph Herwartz

Euro-7-Norm: „Technologisch kaum realisierbar“ – Autohersteller protestieren gegen Abgasnorm

Euro-7-Norm

„Technologisch kaum realisierbar“ – Autohersteller protestieren gegen Abgasnorm

Die EU-Kommission will Vorgaben verschärfen, Autokonzerne aber auch von zu großer Belastung verschonen. Doch die sagen: Die neuen Pläne sind kaum umsetzbar.

Von Christoph Herwartz

Kommentar: Weshalb der Markt besser funktioniert als jeder Gaspreisdeckel

Kommentar

Gaspreis: Der Markt funktioniert besser als jeder Deckel

Vor Europas Terminals warten Flüssiggas-Tanker auf höhere Preise. Das hilft den Gaskunden.

Von Christoph Herwartz

COP27 : Klimaschutz-Offensive der USA: Europa wenig begeistert von Kerry-Plan

COP27

Premium Klimaschutz-Offensive der USA: Europa wenig begeistert von Kerry-Plan

Konzerne sollen Klimaschutz in Entwicklungsländern finanzieren und so ihre CO2-Bilanz verbessern. Doch Europa fürchtet ein Risiko.

Von Christoph Herwartz, Silke Kersting, Klaus Stratmann

Feinstaub: Euro-7-Norm soll die Abgase von Bremsbelägen reduzieren

Feinstaub

Euro-7-Norm soll die Abgase von Bremsbelägen reduzieren

Moderne Autos sollen künftig den Abrieb ihrer Bremsbeläge einsaugen und filtern. Die Abgaswerte am Auspuff sollen trotz der neuen Norm unverändert bleiben.

Von Christoph Herwartz, Moritz Koch

Feinstaub-Grenzwerte: EU plant neue Abgasnormen – Euro 7, Euro 7+, Euro 7A und Euro 7G

Feinstaub-Grenzwerte

EU plant neue Abgasnormen – Euro 7, Euro 7+, Euro 7A und Euro 7G

Die Abgasnormen der EU sollen Europas Städte von Feinstaub befreien. Obwohl neue Autos ab 2035 gar keine Schadstoffe mehr ausstoßen sollen, plant die EU-Kommission einen Zwischenschritt.

Von Christoph Herwartz, Moritz Koch

Energiekrise: Von diesen Punkten hängt ab, ob Europa genug Gas geliefert bekommt

Energiekrise

Von diesen Punkten hängt ab, ob Europa genug Gas geliefert bekommt

Die EU-Kommission versucht, Engpässe bei der Gasversorgung auch im nächsten Winter zu vermeiden. Aber Europa bleibt abhängig von seinen Nachbarn.

Von Moritz Koch, Christoph Herwartz

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×