Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

Jan Hildebrand

  • Handelsblatt
  • Redakteur

Nach dem Studium der Volkswirtschaft und der Ausbildung an der Kölner Journalistenschule für Politik und Wirtschaft startete Jan Hildebrand seine journalistische Laufbahn bei der „Frankfurter Rundschau“. Von 2007 bis 2012 arbeitete er für die „Welt“ und „Welt am Sonntag“, zunächst als Korrespondent im Münchner Büro. Im Herbst 2010 wechselte er in das Politikressort in Berlin, um über die Finanz- und Wirtschaftspolitik zu berichten. Seit Januar 2013 ist er Korrespondent im Hauptstadtbüro des Handelsblatts mit Schwerpunkt Finanzpolitik, seit September 2014 stellvertretender Büroleiter.

Er wurde für seine Arbeiten mit mehreren Preisen ausgezeichnet, unter anderem mit dem Deutschen Journalistenpreis djp und dem Ernst-Schneider-Preis.

Weitere Artikel dieses Autors

Märkte in Angst: Die Rückkehr der Euro-Krise: „Die Zinsanstiege sind dramatisch“

Märkte in Angst

Die Rückkehr der Euro-Krise: „Die Zinsanstiege sind dramatisch“

Vor Europa baut sich eine geldpolitische Welle auf. Die Gefahr für eine Euro-Krise ist zum Greifen nah. Die Staaten der Gemeinschaftswährung haben kaum noch Optionen.

Von Andrea Cünnen, Martin Greive, Jan Hildebrand, Moritz Koch, Jan Mallien, Carsten Volkery, Jens Münchrath, Frank Wiebe

Kommentar: Ärger in der Ampel: Auch die grünen Minister spielen gerne Foul

Kommentar

Ärger in der Ampel: Auch die grünen Minister spielen gerne Foul

Die Arithmetik des Koalitionsvertrags geht in Krisenzeiten nicht mehr auf. Die Ampelpartner bekämpfen sich vor allem gegenseitig.

Von Jan Hildebrand

Bundeshaushalt: Lindner plant Neuverschuldung von 17,2 Milliarden Euro

Bundeshaushalt

Lindner plant Neuverschuldung von 17,2 Milliarden Euro

Nach drei Ausnahmejahren will die Bundesregierung die Schuldenbremse 2023 wieder einhalten. Das Kabinett soll den Etatentwurf am Freitag beschließen.

Von Jan Hildebrand

Abschlusskommuniqué : Das haben die G7-Chefs bei ihrem Gipfeltreffen in Elmau beschlossen

Abschlusskommuniqué

Das haben die G7-Chefs bei ihrem Gipfeltreffen in Elmau beschlossen

Sanktionen gegen Russland, Maßnahmen gegen steigende Energiepreise und ein Klimaklub: Worauf sich die G7-Staaten geeinigt haben – und wo es nur bei Absichtserklärungen blieb.

Von Martin Greive, Jan Hildebrand

Haushalt : Steuerzahlerbund legt Streichliste vor: Wo Lindner Milliarden Euro sparen könnte

Haushalt

Steuerzahlerbund legt Streichliste vor: Wo Lindner Milliarden Euro sparen könnte

Finanzminister Lindner hat seine Kabinettskollegen wiederholt zur Sparsamkeit ermahnt. Doch bisher traut sich die Ampel nicht an die Ausgaben heran. Der Steuerzahlerbund macht nun Vorschläge.

Von Martin Greive, Jan Hildebrand

G7-Gipfel: Die Angst vor der Weltrezession

G7-Gipfel

Die Angst vor der Weltrezession

Die G7-Staaten haben nur begrenzte Möglichkeiten die Weltwirtschaft zu stützen. Experten warnen vor der drohenden Gefahr einer Rezession.

Von Jakob Blume, Julian Olk, Jan Mallien, Jan Hildebrand, Martin Greive

Gipfeltreffen in Elmau: Das sind die sieben größten Probleme der G7

Gipfeltreffen in Elmau

Das sind die sieben größten Probleme der G7

Bundeskanzler Olaf Scholz betonte vor Gipfelbeginn, wie besorgt alle G7-Staaten über die derzeitigen Krisen seien. Tatsächlich ist die Liste an Problemthemen auf dem Treffen in Schloss Elmau lang.

Von Martin Greive, Jan Hildebrand

Inflation: Kanzler Scholz plant Inflationsbonus zur Entlastung von Arbeitnehmern

Inflation

Kanzler Scholz plant Inflationsbonus zur Entlastung von Arbeitnehmern

Die SPD setzt bei weiteren Entlastungen der Bürger auf die Hilfe der Unternehmen. Finanzminister Lindner sieht das Instrument der Einmalzahlungen kritisch. Auch Ökonomen reagierten zurückhaltend.

Von Jan Hildebrand, Dietmar Neuerer

Geopolitik: Warnung vor Protektionismus: Das fordert die deutsche Wirtschaft vom G7-Gipfel

Geopolitik

Warnung vor Protektionismus: Das fordert die deutsche Wirtschaft vom G7-Gipfel

Die Erwartungen der Wirtschaft an den G7-Gipfel sind hoch: Der Westen müsse wirtschaftlich enger zusammenarbeiten und sich unabhängiger von Autokratien machen.

Von Martin Greive, Jan Hildebrand

Treffen in Elmau: Scholz’ Goldjunge: Wie Staatssekretär Kukies den G7-Gipfel für den Kanzler zum Erfolg machen will

Treffen in Elmau

Scholz’ Goldjunge: Wie Staatssekretär Kukies den G7-Gipfel für den Kanzler zum Erfolg machen will

Als Sherpa bereitet Jörg Kukies für Kanzler Olaf Scholz den G7-Gipfel im bayerischen Elmau vor. Ein Knochenjob, der noch durch die widrige weltpolitische Lage erschwert wird.

Von Martin Greive, Jan Hildebrand

Ampelkoalition: Warum Habeck und Lindner immer wieder aneinandergeraten

Ampelkoalition

Warum Habeck und Lindner immer wieder aneinandergeraten

In der Ampel streiten vor allem Finanzminister und Wirtschaftsminister andauernd. Über zwei Politiker, die nicht mit-, aber auch nicht ohneeinander können.

Von Martin Greive, Daniel Delhaes, Jan Hildebrand, Julian Olk

Kernkraft: Debatte um längere Laufzeiten für Atomkraftwerke: „Die Ampel darf keinen Blackout riskieren“

Kernkraft

Debatte um längere Laufzeiten für Atomkraftwerke: „Die Ampel darf keinen Blackout riskieren“

Um mögliche Gasengpässe aufzufangen, will Wirtschaftsminister Habeck mehr Kohlekraftwerke einsetzen. Union und FDP reagieren mit Unverständnis und bringen längere Atomlaufzeiten ins Spiel.

Von Jan Hildebrand, Dietmar Neuerer, Thomas Sigmund, Klaus Stratmann, Kathrin Witsch

Neuer Prüfbericht : Internationale Kontrolleure fordern von Deutschland mehr Einsatz beim Kampf gegen Geldwäsche

Neuer Prüfbericht

Internationale Kontrolleure fordern von Deutschland mehr Einsatz beim Kampf gegen Geldwäsche

Erstmals seit zehn Jahren wurde untersucht, wie effizient der Kampf gegen Geldwäsche in Deutschland geführt wird. Das Zeugnis fällt durchwachsen aus.

Von Martin Greive, Jan Hildebrand

Steuersenkung: Wegen hoher Inflation: Bis zu 1100 Euro Entlastung für eine Familie notwendig

Steuersenkung

Wegen hoher Inflation: Bis zu 1100 Euro Entlastung für eine Familie notwendig

Finanzminister Lindner will die kalte Progression ausgleichen. Der Bund der Steuerzahler hat berechnet, wer wie stark von einer Steuersenkung profitieren würde.

Von Jan Hildebrand

Schuldenbremse: Streit über den Haushalt: Ministerien fordern fast 100 Milliarden Euro zusätzlich von Lindner

Schuldenbremse

Premium Streit über den Haushalt: Ministerien fordern fast 100 Milliarden Euro zusätzlich von Lindner

Die Zusatzwünsche für den Etat 2023 summieren sich auf 25 Milliarden Euro, für den Klimafonds werden 72 Milliarden angemeldet. Der Finanzminister will das abwehren.

Von Jan Hildebrand, Martin Greive

Höherer Spitzensteuersatz: Ampel-Streit um Entlastungen: Lindner zerpflückt Habecks Steuerplan

Höherer Spitzensteuersatz

Ampel-Streit um Entlastungen: Lindner zerpflückt Habecks Steuerplan

Die Grünen wollen die Steuern für Spitzenverdiener anheben, um kleine und mittlere Einkommen zu entlasten. Laut Finanzministerium müsste der Spitzensteuersatz dafür auf 57 Prozent steigen.

Von Martin Greive, Jan Hildebrand, Thomas Sigmund

Koalition : SPD, Grüne und FDP steuern auf große Konflikte zu

Koalition

SPD, Grüne und FDP steuern auf große Konflikte zu

In der Koalition wird es zunehmend ruppig. Die drei Parteien wollen sich stärker profilieren. Das führt zu Streit – beim Haushalt, dem Corona-Management und der Handelspolitik.

Von Martin Greive, Jan Hildebrand, Jürgen Klöckner, Julian Olk

Kommentar: Gewagtes Versprechen: Die Einhaltung der Schuldenbremse wird für Lindner schwierig

Kommentar

Gewagtes Versprechen: Die Einhaltung der Schuldenbremse wird für Lindner schwierig

Die Rückkehr zur Schuldenbremse hängt von den Kräfteverhältnissen in der Ampelkoalition ab. Immerhin erhält der Finanzminister nun Unterstützung.

Von Jan Hildebrand

Hohe Inflation: Klimageld oder Steuersenkung? Ampelkoalition streitet über weiteres Entlastungspaket

Hohe Inflation

Klimageld oder Steuersenkung? Ampelkoalition streitet über weiteres Entlastungspaket

Während das zweite Paket in Kraft tritt, diskutiert die Ampel bereits über ein drittes. Was im Gespräch ist – und was es bringen würde.

Von Martin Greive, Jan Hildebrand, Jürgen Klöckner, Julian Olk

Aufrüstung der Bundeswehr: 100-Milliarden-Pakt: Deal mit der Union sorgt bei Grünen für Unmut

Aufrüstung der Bundeswehr

100-Milliarden-Pakt: Deal mit der Union sorgt bei Grünen für Unmut

Das Sondervermögen für die Bundeswehr kommt. Die Union gibt das Zwei-Prozent-Ziel preis und bekommt dafür deutlich mehr Macht. Jetzt soll alles ganz schnell gehen.

Von Daniel Delhaes, Martin Greive, Jan Hildebrand, Jürgen Klöckner, Dietmar Neuerer

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×