Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

Jan Hildebrand

  • Handelsblatt
  • Redakteur

Nach dem Studium der Volkswirtschaft und der Ausbildung an der Kölner Journalistenschule für Politik und Wirtschaft startete Jan Hildebrand seine journalistische Laufbahn bei der „Frankfurter Rundschau“. Von 2007 bis 2012 arbeitete er für die „Welt“ und „Welt am Sonntag“, zunächst als Korrespondent im Münchner Büro. Im Herbst 2010 wechselte er in das Politikressort in Berlin, um über die Finanz- und Wirtschaftspolitik zu berichten. Seit Januar 2013 ist er Korrespondent im Hauptstadtbüro des Handelsblatts mit Schwerpunkt Finanzpolitik, seit September 2014 stellvertretender Büroleiter.

Er wurde für seine Arbeiten mit mehreren Preisen ausgezeichnet, unter anderem mit dem Deutschen Journalistenpreis djp und dem Ernst-Schneider-Preis.

Weitere Artikel dieses Autors

Verschuldung: Risiko Staatsunternehmen – Warum in Deutschland ein riesiger Schatten-Schuldenstaat entsteht

Verschuldung

Premium Warum in Deutschland ein riesiger Schatten-Schuldenstaat entsteht

Die Zahl der Firmen von Bund, Ländern und Kommunen steigt seit Einführung der Schuldenbremse. Ökonomen fürchten: So baut die Politik Schlupflöcher zur Umgehung der Schuldenregel.

Von Martin Greive, Jan Hildebrand

Energiekrise: Wer die Ersparnis aus der Entlastung versteuern muss

Energiekrise

Premium Besserverdiener müssen Ersparnis aus Gaspreisbremse versteuern

Die Regelung soll „den sozialen Ausgleich sicherstellen“. Das Finanzministerium hat nun eine Regelung vorgelegt, wen genau das betrifft. Lindner rechnet mit Einnahmen von 850 Millionen Euro.

Von Jan Hildebrand, Julian Olk

Euro-Zone: Luxemburger Gramegna wird neuer ESM-Chef – Ire Donohoe bleibt Euro-Gruppen-Chef

Euro-Zone

Luxemburger Gramegna wird neuer ESM-Chef – Ire Donohoe bleibt Euro-Gruppen-Chef

Bundesfinanzminister Christian Lindner hat seinen Favoriten für den Euro-Rettungsschirm durchgesetzt. Donohoe bekommt eine zweite Amtszeit.

Von Carsten Volkery, Jan Hildebrand

Steuerreform: Wirtschaft drängt auf eine steuerpolitische Zeitenwende in der Krise

Steuerreform

Premium Wirtschaft drängt auf eine steuerpolitische Zeitenwende in der Krise

Der Industrieverband BDI schlägt neue Instrumente vor, um Unternehmen durch die Krise zu helfen. Einen zentralen Punkt wollte die Ampel eigentlich längst umsetzen.

Von Martin Greive, Jan Hildebrand

Internationale Finanzorganisation: Bald wieder ein deutscher IWF-Chef? Bundesregierung schielt auf Chefposten beim Währungsfonds

Internationale Finanzorganisation

Premium Bald wieder ein deutscher IWF-Chef? Bundesregierung schielt auf Chefposten beim Währungsfonds

Eine zweite Amtszeit für IWF-Chefin Georgiewa gilt als ausgeschlossen. Auch wenn noch Zeit ist, beginnt die Diskussion über die Nachfolge. Erste Namen kursieren – darunter ein bekannter Deutscher.

Von Martin Greive, Jan Hildebrand, Gregor Waschinski

Interview mit CDU-Politiker: Wolfgang Schäuble: „Deutschlands Ansehen ist schwer beschädigt“

Interview mit CDU-Politiker

Premium Wolfgang Schäuble: „Deutschlands Ansehen ist schwer beschädigt“

Seit 50 Jahren sitzt der CDU-Politiker im Bundestag. Nie empfand er die Weltlage als so bedrohlich wie heute. Auch zur Bilanz von Merkel hat Schäuble eine Meinung.

Von Jan Hildebrand, Thomas Sigmund

Steuerentlastungen: So profitieren Singles und Familien vom Entlastungspaket

Steuerentlastungen

Premium Bis zu 2388 Euro mehr: Das bringt das große Entlastungspaket jedem Haushalt

Die Ampel hat die größten Steuererleichterungen seit Jahrzehnten beschlossen. Viele Steuerzahler haben künftig mehr als 1000 Euro zusätzlich übrig.

Von Martin Greive, Jan Hildebrand

EU-Geldwäscherichtlinie: Bargeld-Obergrenze rückt näher – Lindner rechnet mit 10.000-Euro-Limit

EU-Geldwäscherichtlinie

Bargeld-Obergrenze rückt näher – Lindner rechnet mit 10.000-Euro-Limit

Die EU bereitet eine Obergrenze für Bargeldkäufe vor. Die SPD unterstützt den Plan. Das FDP-geführte Finanzministerium ist skeptisch – sieht aber kaum Chancen, den Plan zu stoppen.

Von Jan Hildebrand, Dietmar Neuerer, Carsten Volkery

Haushalt: Bund plant immer mehr Milliarden für Investitionen ein – kann sie aber nicht ausgeben

Haushalt

Bund plant immer mehr Milliarden für Investitionen ein – kann sie aber nicht ausgeben

Die Bundesregierung hat die Haushaltsmittel für Digitalisierung, Klimaschutz und Mobilität in den vergangenen Jahren gesteigert, zeigt eine Studie. Doch die positive Entwicklung hat einen Haken.

Von Jan Hildebrand

Steuerentlastungspaket

Bis zu 2388 Euro mehr: Das bringt das große Entlastungspaket dem einzelnen Steuerzahler

Die Ampel hat die größten Steuererleichterungen seit Jahrzehnten beschlossen. Viele Steuerzahler haben nächstes Jahr mehr als 1000 Euro zusätzlich im Portemonnaie.

Von Martin Greive, Jan Hildebrand

Sachverständigenrat: Energie-Soli und kalte Progression – Die Koalition streitet über Steuern für Reiche

Sachverständigenrat

Energie-Soli und kalte Progression – Die Koalition streitet über Steuern für Reiche

Der Vorstoß der Wirtschaftsweisen für eine Zusatzbelastung von Spitzenverdienern spaltet die Ampel: Die SPD applaudiert, die FDP kritisiert – unterstützt von der Wirtschaft.

Von Martin Greive, Jan Hildebrand, Julian Olk

Finanzpolitik: FDP und Ökonomen warnen vor Umverteilungsplänen der SPD

Finanzpolitik

Vermögensteuer: FDP und Ökonomen warnen vor Umverteilungsplänen der SPD

Die SPD hat sich auf ihrem Debattenkonvent dafür ausgesprochen, erneut eine Vermögensteuer einzuführen. Damit stößt sie beim Koalitionspartner FDP auf Ablehnung.

Von Jan Hildebrand, Dietmar Neuerer

Außenwirtschaftsrecht: Schutz vor Investoren aus China: Wie die Ampel die kritische Infrastruktur abschirmen will

Außenwirtschaftsrecht

Premium Schutz vor Investoren aus China: Wie die Ampel die kritische Infrastruktur abschirmen will

Die Koalition betrachtet den chinesischen Einfluss mit Sorge. FDP und Grüne machen nun Vorschläge für eine verschärfte Kontrolle ausländischer Investitionen. Doch zieht Kanzler Scholz da mit?

Von Jan Hildebrand, Julian Olk

Stabilisierung der Rente: Lindner will für die Aktienrente zehn Milliarden Euro im Haushalt 2023 einplanen

Stabilisierung der Rente

Lindner will für die Aktienrente zehn Milliarden Euro im Haushalt 2023 einplanen

Bereits im kommenden Jahr soll die Aktienrente starten. Wer den Fonds verwalten soll, steht nun fest.

Von Jan Hildebrand

Kommentar : Jetzt müssen die Bundesländer liefern

Kommentar

Jetzt müssen die Bundesländer liefern

Die Länder haben beim Bund einige Milliarden an einmaligen Zahlungen rausgeschlagen. Aber neue strukturelle Dauerüberweisungen gibt es nicht. Und das ist gut so.

Von Jan Hildebrand

Ministerpräsidentenkonferenz: Scholz und Ministerpräsidenten einigen sich auf Kostenaufteilung

Ministerpräsidentenkonferenz

Premium „Wir haken uns unter“ – Scholz und Ministerpräsidenten einigen sich auf Kostenaufteilung

Energiekrise, Flüchtlingshilfe: Der Bund sagt den Ländern weitere finanzielle Unterstützung zu. Das „Deutschlandticket“ für den Nahverkehr soll künftig 49 Euro kosten.

Von Daniel Delhaes, Jan Hildebrand

Kommentar: Die Energiehilfen der Regierung sind notwendig, aber keine dauerhafte Lösung

Kommentar

Die Energiehilfen der Regierung sind notwendig, aber keine dauerhafte Lösung

Die Strom- und die Gaspreisbremse lindern die größte Not bei Bürgern und Betrieben. Das darf weder die Sparanreize bei Verbrauchen senken noch den Elan der Politik, das Energieangebot zu steigern.

Von Jan Hildebrand

Hohe Inflation: Über 1300 Euro Entlastung für Familien: Lindner will kalte Progression vollständig ausgleichen

Hohe Inflation

Premium Mehr als 1300 Euro Entlastung für Familien: Lindner will kalte Progression vollständig ausgleichen

Angesichts der gestiegenen Inflation legt Finanzminister Lindner bei den Steuerentlastungen nach. In den kommenden zwei Jahren will er 45 Milliarden Euro an Bürger und Unternehmen zurückgeben.

Von Jan Hildebrand

Steuererhöhungen: Kalte Progression belastet Steuerzahler mit mehr als 41 Milliarden Euro

Steuererhöhungen

Premium Kalte Progression belastet Steuerzahler mit mehr als 41 Milliarden Euro

Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP) will schleichende Steuererhöhungen vollständig ausgleichen. Doch dagegen regt sich in der Ampel Widerstand.

Von Martin Greive, Jan Hildebrand

Interview mit Gita Gopinath: IWF-Vizechefin fürchtet längere Krise: „Deutschland bekommt die Schocks besonders zu spüren“

Interview mit Gita Gopinath

Premium IWF-Vizechefin fürchtet längere Krise: „Deutschland bekommt die Schocks besonders zu spüren“

Der nächste Winter könnte für Deutschland noch schlimmer werden, warnt Gita Gopinath. Trotzdem stützt sie den Kurs von Finanzminister Lindner für Ausgabendisziplin.

Von Astrid Dörner, Jan Hildebrand

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×