Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.
Der Autor ist Redakteur im Ressort Unternehmen.

Franz Hubik

  • Handelsblatt
  • Redakteur

In Physik war ich nie wirklich gut. Dass das Handelsblatt im Frühsommer 2015 auf die Idee kam, mich ausgerechnet über Energie schreiben zu lassen, war daher ein gewisses Wagnis. Es hat sich aber für beide Seiten ausgezahlt. Fast drei Jahre lang reiste ich zwischen Windparks, Ölbohrplattformen und Strommasten umher. Ich berichtete über Subventionsritter, die Solarmafia, den Ölpreisverfall, die Aufspaltung der großen Stromkonzerne und das boomende Geschäft mit Windmühlen. Die Absurditäten der Energiewende wurden zu meinem Leib- und Magenthema. Bis meine Chefs wieder eine Idee hatten.

Seit April 2018 schreibe ich über die Autoindustrie und das Nahverhältnis der heimischen Hersteller mit der Berliner Politik. Wenn zwischen Berichten über Abgasaffäre und Absatzrekorde noch Zeit bleibt, suche ich nach Antworten auf die epochale Frage, wie wir uns in Zukunft fortbewegen? Und welche Rolle Daimler, BMW und Volkswagen dabei noch spielen werden? Gebürtig komme ich aus Wien. In Österreichs Hauptstadt habe ich Journalismus und Medienmanagement studiert. Das praktische Handwerk lernte ich anschließend in Düsseldorf an der Georg von Holtzbrinck-Schule für Wirtschaftsjournalisten bei Handelsblatt und WirtschaftsWoche.

Weitere Artikel dieses Autors

Kfz-Gewerbe: Die Vertriebshäuser sind stark unter Druck

Kfz-Gewerbe

Die Vertriebshäuser sind stark unter Druck

Das Kfz-Gewerbe gehört bundesweit zu den umsatzstärksten Branchen. Doch der Strukturwandel der Autoindustrie gibt ihm guten Grund zur Klage.

Von Franz Hubik

Eisenach unter Druck: „Krasse Fehlplanung“: Opel kämpft mit massiven Problemen bei der SUV-Produktion

Eisenach unter Druck

„Krasse Fehlplanung“: Opel kämpft mit massiven Problemen bei der SUV-Produktion

Statt Kleinwagen fertigt Opel nun SUVs in Eisenach. Doch beim Modellwechsel hakt es. Opel hinkt beim Grandland X dem eigenen Plan deutlich hinterher.

Von Franz Hubik

Sparmaßnahme: Opel beantragt Kurzarbeit für Rüsselsheim

Sparmaßnahme

Opel beantragt Kurzarbeit für Rüsselsheim

Der Autobauer will noch im Oktober wegen der schwachen Nachfrage an seinem Stammsitz kurzarbeiten lassen. Fast 2600 Mitarbeiter sind betroffen.

Von Franz Hubik

Autonomes Fahren: Der Traum vom Roboterauto: Die Branche schwankt zwischen Euphorie und Ernüchterung

Autonomes Fahren

Der Traum vom Roboterauto: Die Branche schwankt zwischen Euphorie und Ernüchterung

Deutsche Autobauer rechnen beim autonomen Fahren nicht mit einem raschen Durchbruch. Im Ausland wachsen dagegen die Hoffnungen auf einen Milliardenmarkt.

Von Franz Hubik

Elektromobilität: So verbünden sich BMW und Mercedes gegen VW

Elektromobilität

So verbünden sich BMW und Mercedes gegen VW

Die beiden langjährigen Rivalen kooperieren bei autonomem Fahren und der Elektromobilität. Dadurch sparen beide Konzerne Milliarden.

Von Markus Fasse, Franz Hubik

Autobauer: Daimler muss 870 Millionen Euro Bußgeld wegen des Dieselskandals zahlen

Autobauer

Daimler muss 870 Millionen Euro Bußgeld wegen des Dieselskandals zahlen

Die Staatsanwaltschaft Stuttgart hat ein millionenschweres Bußgeld gegen den Autobauer verhängt. Grund ist eine fahrlässige Verletzung der Aufsichtspflicht.

Von Franz Hubik

Autobauer: Daimler-Vorstand ruft Führungskräfte zu Einsparungen in Milliardenhöhe auf

Autobauer

Daimler-Vorstand ruft Führungskräfte zu Einsparungen in Milliardenhöhe auf

Der Vorstand des Stuttgarter Mercedes-Herstellers rügt in einer E-Mail die eigenen Führungskräfte und bittet die Mitarbeiter um Sparvorschläge.

Von Franz Hubik

IT-Chefin: Wie Sabine Scheunert den digitalen Wandel bei Mercedes vorantreibt

IT-Chefin

Wie Sabine Scheunert den digitalen Wandel bei Mercedes vorantreibt

Die IT-Chefin von Mercedes will mit digitalen Zusatzdiensten den Umsatz des Traditionsautobauers in die Höhe treiben. Erste Erfolge gibt es bereits.

Von Franz Hubik

Automobilmesse: Merkel will Ausbau der Elektromobilität fördern – aber keinen Porsche Taycan fahren

Automobilmesse

Merkel will Ausbau der Elektromobilität fördern – aber keinen Porsche Taycan fahren

Fehlende Stromtankstellen behindern den Erfolg von Elektroautos. Kanzlerin Merkel will nun den politischen Rahmen für den Aufbau der Infrastruktur schaffen.

Von Franz Hubik, Stefan Menzel, Martin Murphy

Klimadebatte: Gegen eine Dämonisierung der Branche: Betriebsräte kämpfen ums Auto

Klimadebatte

Gegen eine Dämonisierung der Branche: Betriebsräte kämpfen ums Auto

Die Diskussion um Klimaziele und den SUV-Boom erreicht die Mitarbeiter der Autoindustrie. Die Betriebsräte von Daimler, BMW und VW bangen um die Zukunft ihrer Branche.

Von Martin Murphy, Franz Hubik, Markus Fasse

IAA: BMW und Daimler – ziemlich beste Rivalen

IAA

BMW und Daimler – ziemlich beste Rivalen

Die neuen Vorstandschefs Oliver Zipse und Ola Källenius beschwören auf der IAA das Zeitalter der E-Autos. Doch beide Autobauer haben ähnliche Probleme.

Von Markus Fasse, Franz Hubik

IAA: Auf diese Modelle setzt Autobauer Daimler in Zukunft

IAA

Auf diese Modelle setzt Autobauer Daimler in Zukunft

Bei seinem ersten großen Auftritt setzt Daimler-Chef Källenius voll auf Nachhaltigkeit. Gleichzeitig droht Mercedes die CO2-Ziele zu verfehlen.

Von Franz Hubik

VDA-Präsident im Interview: Bernhard Mattes: „Innovation ist die Lösung, Verbote sind es nicht“

VDA-Präsident im Interview

Bernhard Mattes: „Innovation ist die Lösung, Verbote sind es nicht“

Der Präsident des Verbands der Automobilindustrie verteidigt den Trend zum SUV. Klimaschutz und individuelle Mobilität dürften sich nicht ausschließen.

Von Franz Hubik, Stefan Menzel

Klimaziele: Der SUV-Wahnsinn – Warum die Autoindustrie sehenden Auges in eine Falle tappt

Klimaziele

Der SUV-Wahnsinn – Warum die Autoindustrie sehenden Auges in eine Falle tappt

Kein Fahrzeugsegment wächst so schnell wie das der SUVs. Dabei gelten sie als besonders umweltschädlich. Die Konzerne müssen umdenken – sonst drohen Strafen.

Exklusive Studie: Wie China die deutschen Autobauer ausbremst

Exklusive Studie

Wie China die deutschen Autobauer ausbremst

Bei E-Autos, Roboterwagen und Mobilitätsdiensten bevorzugt Peking verstärkt lokale Anbieter. Die Folgen für VW, Daimler und BMW sind gravierend.

Von Franz Hubik

Tina Velo: Rebellion auf der IAA – Klimaaktivistin kündigt Blockaden an

Tina Velo

Rebellion auf der IAA – Klimaaktivistin kündigt Blockaden an

Die Protestgruppe „Sand im Getriebe“ plant Protestaktionen auf der Internationalen Automobil-Ausstellung in Frankfurt. Einen Dialog mit der Messe lehnt deren Sprecherin ab.

Von Franz Hubik

Drohender Abschwung: Banken werden bei Krediten für die Autoindustrie vorsichtiger

Drohender Abschwung

Banken werden bei Krediten für die Autoindustrie vorsichtiger

Die schwierige Lage in der Automobilbranche macht die Banken nervös. Am gefährlichsten ist der Abschwung für die LBBW. Die will vorsichtig umsteuern.

Von Yasmin Osman, Elisabeth Atzler, Franz Hubik

Kommentar: Lohscheller verwendet die falsche Motivationsformel für die Opel-Mitarbeiter

Kommentar

Lohscheller verwendet die falsche Motivationsformel für die Opel-Mitarbeiter

Firmenchef Michael Lohscheller will die Moral der Opel-Truppe mit guten Zahlen beflügeln. Das geht schief. Das Vertrauen in Opel ist verloren.

Von Franz Hubik

„Einschneidender historischer Vorgang“: Eskalation bei Opel: Autobauer kündigt renitenten Mitarbeitern

„Einschneidender historischer Vorgang“

Eskalation bei Opel: Autobauer kündigt renitenten Mitarbeitern

Mehr als zwei Dutzend Opel-Fachkräfte haben am Freitag die Kündigung erhalten. Sie weigern sich, zu dem Dienstleister Segula zu wechseln.

Von Franz Hubik

Exklusive Studie: Autozulieferern droht ein Fiasko

Exklusive Studie

Autozulieferern droht ein Fiasko

Die Investmentbank Lazard und die Berater von Roland Berger haben die Bilanzen von 600 Autozulieferern weltweit ausgewertet. Ihr Fazit ist erschütternd.

Von Franz Hubik

Grandland X: Opel baut sein Schicksalsmodell jetzt auch in Deutschland

Grandland X

Opel baut sein Schicksalsmodell jetzt auch in Deutschland

In Eisenach rollt nun erstmals ein SUV vom Band. Viel hängt an dessen Erfolg. Denn der Absatz des eigentlichen Opel-Flaggschiffs geht stark zurück.

Von Franz Hubik

Umstrittener Lieferwagen : Mercedes legt den Citan neu auf

Umstrittener Lieferwagen

Mercedes legt den Citan neu auf

Der Van galt als Streichkandidat. Nun bleibt er im Portfolio – auch um das Bündnis von Daimler mit Renault-Nissan am Leben zu halten.

Von Franz Hubik

Mercedes-Benz Vans: Daimlers Problemsparte wagt den Neustart

Mercedes-Benz Vans

Daimlers Problemsparte wagt den Neustart

Die Transporter-Sparte ist die größte Baustelle von Daimler. Um wieder profitabel zu werden, will der neue Chef Breitschwerdt Stellen streichen.

Von Franz Hubik, Stefan Menzel

Kommentar: Opel braucht einen neuen Sanierungsplan

Kommentar

Opel braucht einen neuen Sanierungsplan

Der Autobauer braucht Absatzimpulse. Opel darf nicht nur auf Kosten achten, die Traditionsmarke muss schnellstmöglich aus Kundensicht gedreht werden.

Von Franz Hubik

Autobauer: Großbaustelle Opel – Hunderte Arbeitsplätze stehen auf dem Spiel

Autobauer

Großbaustelle Opel – Hunderte Arbeitsplätze stehen auf dem Spiel

Trotz Gewinnsprung restrukturiert Opel-Chef Lohscheller eifrig weiter. Der nächste Stellenabbau steht bevor. Es könnte mehr als 600 Mitarbeiter treffen.

Von Franz Hubik

Kommentar: Die deutschen Autohersteller brauchen keine eigenen E-Scooter

Kommentar

Die deutschen Autohersteller brauchen keine eigenen E-Scooter

Daimler, BMW und VW müssen beim Hype um die E-Scooter nicht mitmischen. Sie sollten sich als Anbieter neuer Verkehrskonzepte positionieren.

Von Franz Hubik

Übernahmen: Wo chinesische Investoren bisher in Deutschland investierten

Übernahmen

Wo chinesische Investoren bisher in Deutschland investierten

Der chinesische Investor Midea übernahm vor einigen Jahren Kuka und löste eine Debatte aus. Welche Investoren in deutsche Unternehmen eingestiegen sind.

Von Franz Hubik, Yasmin Osman, Christoph Schlautmann

Mercedes-Hersteller: So will Daimler die Trendwende schaffen

Mercedes-Hersteller

So will Daimler die Trendwende schaffen

Nach zwei Gewinnwarnungen laufen die Geschäfte des Mercedes-Herstellers allmählich wieder besser. Aber auch die Liste an nötigen Sparmaßnahmen wächst.

Von Franz Hubik

Great Wall: BMW stößt bei seinem China-Joint-Venture auf Hindernisse

Great Wall

BMW stößt bei seinem China-Joint-Venture auf Hindernisse

Der deutsche Autobauer will mit Great Wall in China elektrische Minis bauen. Nun ist unsicher, ob die Partner dafür eine Genehmigung bekommen.

Von Franz Hubik

Rassismusvorfälle: Mit seiner Haltung gegen rechts wird der Daimler-Chef zum öffentlichen Vorbild

Rassismusvorfälle

Mit seiner Haltung gegen rechts wird der Daimler-Chef zum öffentlichen Vorbild

Investoren, Politiker und Ökonomen bestärken Daimler-Chef Källenius, gegen fremdenfeindliche Hetzer vorzugehen. Seine Haltung habe Vorbildfunktion.

Von Franz Hubik, Dietmar Neuerer, Alexander Demling

Autobauer: Gewinn von BMW bricht erwartungsgemäß ein – Prognose bestätigt

Autobauer

Gewinn von BMW bricht erwartungsgemäß ein – Prognose bestätigt

Der Münchener Autobauer kämpft trotz steigender Umsätze mit stark sinkenden Erträgen. Der neue Vorstandschef Oliver Zipse muss gegensteuern.

Von Franz Hubik

Werk Untertürkheim: „Daimler ist ein Motor für Integration“ – Konzernchef äußert sich zu rechten Umtrieben

Werk Untertürkheim

„Daimler ist ein Motor für Integration“ – Konzernchef äußert sich zu rechten Umtrieben

Eine rechte Gewerkschaft beklagt, Entlassungen von Mitarbeitern seien nicht rechtmäßig. Ola Källenius wehrt sich gegen diese Darstellung.

Von Lisa Oenning, Franz Hubik, Dietmar Neuerer

Umstrittener Deal : 380 Opel-Ingenieuren droht Zwangsversetzung zu Segula

Umstrittener Deal

380 Opel-Ingenieuren droht Zwangsversetzung zu Segula

Hunderte Opel-Facharbeiter lehnen es weiter ab, freiwillig zum Dienstleister Segula zu wechseln. Nun will sie der Autohersteller zwangsversetzen.

Von Franz Hubik

Autohersteller: „Gewinnermarke“ – Wie der einstige Controller Lohscheller Opel saniert hat

Autohersteller

„Gewinnermarke“ – Wie der einstige Controller Lohscheller Opel saniert hat

Michael Lohscheller hat Opel im Eiltempo auf Vordermann gebracht. Der Autobauer glänzt mit einem Rekordergebnis – strategische Defizite bleiben jedoch.

Von Franz Hubik, Andrea Rexer

Milliardenverlust: Daimler kippt ins Minus – die Blitzanalyse

Milliardenverlust

Daimler kippt ins Minus – die Blitzanalyse

Nach zwei Gewinnwarnungen kommen die schlechten Daimler-Zahlen im zweiten Quartal nicht überraschend. Nun will der neue Chef Ola Källenius umsteuern.

Von Franz Hubik

Kommentar: Daimler fährt mit Chinesen als Großaktionär nicht schlecht

Kommentar

Daimler fährt mit Chinesen als Großaktionär nicht schlecht

Der Einfluss chinesischer Autobauer beim Mercedes-Hersteller ist noch kein Grund zur Sorge. Aktivisten wären für Daimler weit unangenehmer.

Von Franz Hubik

Autobranche: Neuer Großaktionär BAIC: Daimler wird chinesischer

Autobranche

Neuer Großaktionär BAIC: Daimler wird chinesischer

Nach dem Geely-Gründer Li Shufu steigt auch der Pekinger Konzern BAIC bei Daimler ein. Fast 15 Prozent der Anteile sind damit in chinesischer Hand.

Von Franz Hubik

Autobauer: Daimler beendet das Zweiklassensystem im Vertrieb und holt ausgelagerte Mitarbeiter zurück

Autobauer

Daimler beendet das Zweiklassensystem im Vertrieb und holt ausgelagerte Mitarbeiter zurück

Vorstandschef Ola Källenius ordnet den Vertrieb neu: Daimler holt 2500 ausgelagerte Mitarbeiter in den Mercedes-Niederlassungen zurück in den Konzern.

Von Franz Hubik

Harald Wilhelm: Für den Daimler-CFO ist die Rolle des Aufräumers nicht neu

Harald Wilhelm

Für den Daimler-CFO ist die Rolle des Aufräumers nicht neu

Kaum im Amt muss der neue Daimler-Finanzchef zwei Gewinnwarnungen erläutern. Schon in seinem vorherigen Job bei Airbus bereinigte er Altlasten.

Von Franz Hubik, Robert Landgraf

Konjunktur: Das Ende des langen Booms in der Autoindustrie

Konjunktur

Das Ende des langen Booms in der Autoindustrie

Fast ein Jahrzehnt ging es in der Autoindustrie immer nur aufwärts. Nun kippt die Konjunktur und viele Zulieferer klagen über scharfe Einbrüche.

Von Martin-W. Buchenau, Markus Fasse, Stefan Menzel, Kevin Knitterscheidt, Roman Tyborski, Franz Hubik

Mercedes-Hersteller: Investoren lehnen Rückkehr von Zetsche als Aufsichtsratschef ab

Mercedes-Hersteller

Investoren lehnen Rückkehr von Zetsche als Aufsichtsratschef ab

Wichtige Investoren geben dem Ex-Daimler-Chef die Schuld für neue Verluste. Seine Rückkehr als Oberkontrolleur wird damit immer unwahrscheinlicher.

Von Franz Hubik

Gewinnwarnung: Milliardenverlust im zweiten Quartal: Daimler korrigiert Prognose deutlich nach unten

Gewinnwarnung

Milliardenverlust im Quartal: Daimler korrigiert Prognose deutlich nach unten

Der neue Daimler-Chef Ola Källenius schockiert die Aktionäre: Der Autobauer korrigiert nach Rückstellungen und Aufwendungen im Dieselskandal die Prognose.

Von Tobias Döring, Markus Fasse, Roman Tyborski, Franz Hubik

Personalabbau : Opel schrumpft weiter – 1100 Mitarbeiter sollen gehen

Personalabbau

Opel schrumpft weiter – 1100 Mitarbeiter sollen gehen

Die Automarke mit dem Blitz reduziert abermals Personal in Deutschland. Bis 2023 will Neueigentümer PSA damit insgesamt jede dritte Stelle abbauen.

Von Franz Hubik

Autozulieferer in Gefahr: Wo die Antriebswende zur Elektromobilität Tausende Jobs bedroht

Autozulieferer in Gefahr

Wo die Antriebswende zur Elektromobilität Tausende Jobs bedroht

Der Verbrennungsmotor ist angezählt, die Elektrowelle rollt an: Deutschland hadert mit der Antriebswende. Einzelnen Regionen droht der große Kehraus.

Von Martin-W. Buchenau, Franz Hubik

Modellpolitik: Opel holt den Astra zurück nach Rüsselsheim – 600 Mitarbeiter sollen gehen

Modellpolitik

Opel holt den Astra zurück nach Rüsselsheim – 600 Mitarbeiter sollen gehen

Der Autobauer holt den Astra zurück an den Stammsitz. Im Gegenzug stimmt der Betriebsrat zu, Personal über freiwillige Programme zu reduzieren.

Von Franz Hubik

Autobauer: Opel-Ingenieure sollen freiwillig gehen

Autobauer

Opel-Ingenieure sollen freiwillig gehen

Der Autobauer rät Hunderten Mitarbeitern, zu Segula zu wechseln, bevor sie zwangsversetzt werden. Die IG Metall lotet mit Conti und IAV Alternativen aus.

Von Franz Hubik, Stefan Menzel

Autogipfel: Deutschland sucht einen Rettungsplan für die Autoindustrie

Autogipfel

Deutschland sucht einen Rettungsplan für die Autoindustrie

BMW, Daimler und VW sind weit vom EU-Klimaziel entfernt. Politik und Autobauer ringen um Wege, wie Deutschland seinen Rückstand aufholen kann.

Von Markus Fasse, Franz Hubik, Martin Murphy, Roman Tyborski, Jens Koenen, Kathrin Witsch

Analyse: Källenius’ Fehlstart: Der neue Daimler-Chef braucht einen Befreiungsschlag

Analyse

Källenius’ Fehlstart: Der neue Daimler-Chef braucht einen Befreiungsschlag

Ola Källenius hat ein schweres Erbe angetreten. Durch die Dieselaffäre hat Daimler viel Vertrauen verloren. Gewinn und Aktienkurs stehen unter Druck.

Von Franz Hubik, Martin Murphy

Kommentar: Daimlers Abgasdesaster allein reicht nicht als Grund für die Gewinnwarnung

Kommentar

Daimlers Abgasdesaster allein reicht nicht als Grund für die Gewinnwarnung

Es ist nicht nur der Dieselskandal, der Daimlers Gewinne erodieren lässt. Die operativen Probleme sind eklatant. Der neue Chef Källenius muss sparen.

Von Franz Hubik

Treffen im Kanzleramt: Kurz vor dem Autogipfel erhöht die Autoindustrie den Druck auf die Politik

Treffen im Kanzleramt

Kurz vor dem Autogipfel erhöht die Autoindustrie den Druck auf die Politik

Beim Treffen mit der Kanzlerin verlangen Autobauer massive Investitionen in E-Mobilität. Auch Autofahrer sollen einen finanziellen Beitrag leisten.

Von Daniel Delhaes, Markus Fasse, Franz Hubik, Frank Specht

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×