MenüZurück
Wird geladen.

23.05.2022

07:48

Baltimore

Autonomer US-Roboter operiert Schweinedarm

Von: Andreas Schulte

An der John-Hopkins-Universität hat ein autonomer Roboter zwei Darmenden eines Schweins zusammengenäht. Der OP-Robotik-Markt wächst zweistellig.

Der OP-Roboter Da Vinci im OP-Saal der Asklepios Klinik Altona in Hamburg. obs

Das Robotersystem

Der OP-Roboter Da Vinci im OP-Saal der Asklepios Klinik Altona in Hamburg.

Köln Im Januar dieses Jahres gelang es einem Team der Johns-Hopkins-Universität (JHU) im US-Bundesstaat Maryland, zwei Darmenden eines Schweins durch eine minimalinvasive Öffnung zusammenzunähen. Anders als üblich führte bei dieser Weichteil-OP in Baltimore kein Chirurg und kein vom Chirurg gesteuertes System die Stiche aus. Ein vollautomatisierter Roboter namens Star (Smart Tissue Autonomous Robot) hatte die Operation unter seiner Kontrolle und setzte die Stiche eigenständig.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×