MenüZurück
Wird geladen.

15.06.2022

22:23

Milliardendeal

US-Konzern Resmed nimmt Pflegesoftware-Markt ins Visier

Von: Lukas Hoffmann

Eine Milliarde US-Dollar hat das US-amerikanische Unternehmen Resmed für den Hildesheimer Pflegesoftwarteanbieter Medifox Dan gezahlt. Der Pflegesoftware-Markt ist noch weitestgehend unerschlossen.

Das Unternehmen verkauft Software für den stationären und ambulanten Pflegebereich. dpa

Medifox Dan

Das Unternehmen verkauft Software für den stationären und ambulanten Pflegebereich.

Köln Das US-Unternehmen Resmed hat Mehrheitsanteile am Hildesheimer Pflegesoftware-Anbieter Medifox Dan gekauft. Gezahlt hat Resmed den stolzen Preis von einer Milliarde US-Dollar (950 Millionen Euro). Das bereinigte Betriebsergebnis (Ebitda) von Medifox Dan lag im vergangenen Jahr bei 33,5 Millionen Euro. Der Verkaufspreis hat folglich mehr als das 28-fache des Ebitda entsprochen.

Handelsblatt Inside hatte Anfang April bereits über den anstehenden Verkauf berichtet. Branchenkenner hatten damals mit einem Betrag zwischen 700 und 800 Millionen Euro gerechnet. Ein Insider spricht gegenüber Handelsblatt jetzt von einem zu hohen Preis.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×