MenüZurück
Wird geladen.

09.08.2022

15:16

Sicherheitsmängel

Krankenkassen müssen Ident-Verfahren per Smartphone abschalten

Offenbar gibt es bei einigen Identifikationsverfahren per Smartphone Sicherheitsprobleme. Nun dürfen Krankenkassen diese wohl nicht mehr nutzen.

Smartphone dpa

Smartphone

Video- und Robo-Ident sind Verfahren, die die Versicherten bei fast allen Kassen nutzen können, um ihre Identität zu bestätigen.

Berlin Den deutschen Krankenkassen ist die Identifikation ihrer Versicherten per Smartphone untersagt worden. Die zuständige Gematik-Gesellschaft hat in der Nacht von Montag auf Dienstag eine Verfügung an die Kassen verschickt, die ihnen die Nutzung sogenannter Video- und Robo-Ident-Verfahren verbietet.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×