MenüZurück
Wird geladen.

25.05.2022

18:43

Die deutsche Baubranche hat im März beim Neugeschäft kräftig zugelegt – trotz der Folgen des Ukraine-Kriegs. Die Auftragseingänge stiegen preisbereinigt um fast 17 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Zum Vormonat Februar wuchs das Neugeschäft im Bauhauptgewerbe um gut zehn Prozent. Nominal fiel das Plus wegen der stark gestiegenen Baupreise mit fast 33 Prozent binnen Jahresfrist deutlich höher aus.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×