MenüZurück
Wird geladen.

29.07.2022

06:15

Gerichte entscheiden über Architektenhonorare

Kommen jetzt hohe Nachforderungen auf Bauträger und Projektentwickler zu?

Von: Lilian Fiala

EuGH und BGH sind sich einig: Architekten und Ingenieure dürfen unter bestimmten Voraussetzungen Honorare nachfordern. Betroffen sind Vereinbarungen, die vor 2021 abgeschlossen wurden.

Architekten können für vor 2021 abgeschlossene Verträge Honorare nachfordern. Zumindest dann, wenn sie niedriger waren als das in der damals geltenden HOAI-Fassung festgelegte Mindesthonorar. Quelle: Imago

BGH und EuGH haben entschieden

Architekten können für vor 2021 abgeschlossene Verträge Honorare nachfordern. Zumindest dann, wenn sie niedriger waren als das in der damals geltenden HOAI-Fassung festgelegte Mindesthonorar.

Quelle: Imago

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×