Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.
Hans-Jürgen Jakobs dpa

Hans-Jürgen Jakobs

  • Handelsblatt
  • Senior Editor

Der Diplom-Volkswirt volontierte 1985 bei der „Mainzer Allgemeine Zeitung / Wiesbadener Tagblatt“.
Von 1990 bis 1993 leitete er das Wirtschaftsressort der „Münchner Abendzeitung“, wechselte danach als Redakteur zum „Spiegel“ (1993-2001).
2001 wechselte Hans-Jürgen Jakobs zur „Süddeutschen Zeitung“, zuletzt war er dort Ressortleiter Wirtschaft.
Von Februar 2013 bis Ende 2015 war Jakobs Chefredakteur des Handelsblatts.
Seit 2016 ist er Senior Editor.

Weitere Artikel dieses Autors

Morning Briefing : Wall Street verlässt Mark Zuckerberg

Morning Briefing

Wall Street verlässt Mark Zuckerberg

Durch die Gewinnwarnung von Snap wurde die Wall Street zur „Zitter Street“ – vor allem im Tech-Sektor. Besonders schlimm erwischt es Meta.

Von Hans-Jürgen Jakobs

Morning Briefing : Die Grünen lernen Freihandel mit Robert Habeck

Morning Briefing

Die Grünen lernen Freihandel mit Robert Habeck

Robert Habeck plädiert bei seinem Davos-Debüt für eine neue europäische Handelsagenda. Die Freihandelsbotschaften des neuen „ Davos Man“ sind überraschend.

Von Hans-Jürgen Jakobs

Morning Briefing : Politische Moral lohnt sich an den Märkten

Morning Briefing

Politische Moral lohnt sich an den Märkten

Firmen, die sich aus Russland zurückgezogen haben, stehen offenbar an den Aktienmärkten besser da. Die moralische Verantwortung zahlt sich also aus.

Von Hans-Jürgen Jakobs

Morning Briefing : Zeitenwende mit Windparks in der Nordsee 

Morning Briefing

Zeitenwende mit Windparks in der Nordsee 

Erneuerbare Energien sollen die Zukunft Europas und Deutschlands ausmachen. Auf dem Nordsee-Gipfel beschlossen vier Regierungen den Ausbau von Windenergie im Meer.

Von Hans-Jürgen Jakobs

Morning Briefing : „Jamaika“ in Schleswig-Holstein fällt aus

Morning Briefing

„Jamaika“ in Schleswig-Holstein fällt aus

Daniel Günther bedauere es außerordentlich, dass kein Ensemble mit den Grünen und der FDP zustande kommt. Die Grünen fordern die CDU auf, sich nun festzulegen.

Von Hans-Jürgen Jakobs

Morning Briefing : Russischer Ex-Offizier äußert Kritik in Putins Staatsfernsehen

Morning Briefing

Russischer Ex-Offizier äußert Kritik in Putins Staatsfernsehen

Der einstige russische Oberst Michail Chodarenok könnte mit seiner Kritik am Krieg Putin schwächen. Persönlich geht er damit ein großes Risiko ein.

Von Hans-Jürgen Jakobs

Morning Briefing : Ungarn und Türkei helfen Putin

Morning Briefing

Ungarn und Türkei helfen Putin

Finnland und Schweden wollen der Nato beitreten. Die Türkei kündigte Widerstand dagegen an. Auch das geplante Öl-Embargo der EU wurde vertagt, Ungarn mauerte.

Von Hans-Jürgen Jakobs

Morning Briefing : Hendrik Wüst siegt sich zu Schwarz-Grün

Morning Briefing

Hendrik Wüst siegt sich zu Schwarz-Grün

Die Verkündigung einer schwarz-grünen Koalition ist daher eine Frage der Zeit – und wie immer des politischen Preises, also der Ministerposten.

Von Hans-Jürgen Jakobs

Buchkritik: Christoph Keese entwirft eine Formel für die Suche nach dem nächsten Biontech

Buchkritik

Christoph Keese entwirft eine Formel für die Suche nach dem nächsten Biontech

Der Springer-Manager Christoph Keese reist in seinem neuen Buch durch Deutschland und Europa. Dabei sucht er nach Firmen, die das Leben wirklich verändern könnten.

Von Hans-Jürgen Jakobs

Morning Briefing : Die NRW-Wahl wird gefährlich für Olaf Scholz

Morning Briefing

Die NRW-Wahl wird gefährlich für Olaf Scholz

Die beiden Spitzenkandidaten der NRW-Landtagswahl sind im TV-Duell aufeinandergetroffen. Es dürfte die nächste Enttäuschung für den Kanzler werden.

Von Hans-Jürgen Jakobs

Morning Briefing : Saudi Aramco, der wertvollste Konzern der Welt

Morning Briefing

Saudi Aramco, der wertvollste Konzern der Welt

Der Run auf die Schmierstoffe der Old Economy ist groß: Der saudi-arabische Ölkonzern profitiert vom Preiskampf um das Öl und löst Apple als wertvollstes Unternehmen ab.

Von Hans-Jürgen Jakobs

Morning Briefing : Zeit, die Minuszinsen zu streichen

Morning Briefing

Zeit, die Minuszinsen zu streichen

ING Deutschland schafft als erste große Privatbank ab Juli die Minuszinsen für fast das gesamte Klientel ab. Andere Finanzinstitute bleiben allerdings vorsichtiger.

Von Hans-Jürgen Jakobs

Kommentar: In der Ukraine-Krise stehlen sich deutsche Konzerne aus ihrer Verantwortung

Kommentar

In der Ukraine-Krise stehlen sich deutsche Konzerne aus ihrer Verantwortung

Viele Politiker gestehen ihre Fehler bereits ein. Doch Eon und BASF haben die Politik zum missratenen Umgang mit Gazprom ermuntert. Wo bleibt ihr „Mea culpa“?

Von Hans-Jürgen Jakobs

Morning Briefing : VW-Chef als Kundschafter des Friedens

Morning Briefing

VW-Chef als Kundschafter des Friedens

Herbert Diess zieht den Schluss, die EU müsse eine Beilegung des Krieges verhandeln. Vom ukrainischen Außenminister Dmytro Kuleba kam prompt eine scharfe Antwort.

Von Hans-Jürgen Jakobs

Morning Briefing : Günther hat die Qual der Wahl

Morning Briefing

Günther hat die Qual der Wahl

Die Christdemokraten haben bei den Landtagswahlen in Schleswig-Holstein gesiegt. Am wahrscheinlichsten ist ein Pakt mit dem zweiten Wahlsieger, den Grünen.

Von Hans-Jürgen Jakobs

Rezension: Wie deutsche Unternehmen mit ihrer Nazi-Vergangenheit umgehen

Rezension

Wie deutsche Unternehmen mit ihrer Nazi-Vergangenheit umgehen

Viele deutsche Unternehmen haben nach wie vor mit der Aufarbeitung ihrer Rolle in der NS-Zeit zu tun. Zwei Neuerscheinungen legen den Finger in die Wunde.

Von Hans-Jürgen Jakobs

Morning Briefing : Der Putin-Irrtum des Klaus Mangold

Morning Briefing

Der Putin-Irrtum des Klaus Mangold

Bislang räumten vor allem Politiker Irrtümer in der bisherigen Russlandpolitik ein. Aus der Wirtschaft hörte man lange nichts – bis jetzt.

Von Hans-Jürgen Jakobs

Morning Briefing : Der Papst als Putin-Erklärer

Morning Briefing

Der Papst als Putin-Erklärer

Der Pontifex äußert sich zum Ukrainekrieg. Die Nato-Osterweiterung nennt er ein „Bellen“ vor Russlands Tür – das habe Moskau die Invasion „vielleicht erleichtert“.

Von Hans-Jürgen Jakobs

Morning Briefing : Aufschlag zum Frauen-Doppel im Dax

Morning Briefing

Aufschlag zum Frauen-Doppel im Dax

Carla Kriwet wird im kommenden Jahr Chefin des Dialyseunternehmens Fresenius Medical Care. Damit wird sie die zweite Frau sein, die einen Dax-Konzern leitet.

Von Hans-Jürgen Jakobs

Morning Briefing : Scholz lebt mit der „Ricola“-Strategie auf

Morning Briefing

Scholz lebt mit der „Ricola“-Strategie auf

Der Kanzler versucht seinen Absturz in den Umfragen abzufangen. Regierungssprecher Steffen Hebestreit erklärt die oft kritisierte Scholz-Kommunikation – mit einem Ausflug in die Werbung.

Von Hans-Jürgen Jakobs

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×