Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.
Hans-Jürgen Jakobs dpa

Hans-Jürgen Jakobs

  • Handelsblatt
  • Senior Editor

Der Diplom-Volkswirt volontierte 1985 bei der „Mainzer Allgemeine Zeitung / Wiesbadener Tagblatt“.
Von 1990 bis 1993 leitete er das Wirtschaftsressort der „Münchner Abendzeitung“, wechselte danach als Redakteur zum „Spiegel“ (1993-2001).
2001 wechselte Hans-Jürgen Jakobs zur „Süddeutschen Zeitung“, zuletzt war er dort Ressortleiter Wirtschaft.
Von Februar 2013 bis Ende 2015 war Jakobs Chefredakteur des Handelsblatts.
Seit 2016 ist er Senior Editor.

Weitere Artikel dieses Autors

Mutmaßliche Steuerhinterziehung: Alfons Schuhbeck droht Gefängnisstrafe – doch der Starkoch schweigt vor Gericht

Mutmaßliche Steuerhinterziehung

Premium Alfons Schuhbeck droht Gefängnisstrafe – doch der Starkoch schweigt vor Gericht

Prozessauftakt gegen den Münchener Sternekoch: Hat er mehr als zwei Millionen Euro Steuern hinterzogen? Ein Mitarbeiter gesteht – der insolvente Gastronom aber lässt Anwälte reden.

Von Hans-Jürgen Jakobs

Morning Briefing : Friedrich Merz hat sein Kanzlerthema

Morning Briefing

Premium Friedrich Merz hat sein Kanzlerthema

Der CDU-Chef hat sich auf seinem Weg um das höchste Amt im Land die Ausgaben für Geflüchtete zum Top-Thema gemacht. Bei seiner Argumentation fehlt aber eine empirische Beweisführung.

Von Hans-Jürgen Jakobs

Morning Briefing : Falscher Prophet: Elon Musk mit Friedensvorschlag

Morning Briefing

Premium Falscher Prophet: Elon Musk mit Friedensvorschlag

Der Tesla-Chef empfindet sich womöglich als Mischung aus Gott, Dag Hammarskjöld und Gary Cooper. Auf Twitter lässt er über Friedenspläne in der Ukraine abstimmen.

Von Hans-Jürgen Jakobs

Morning Briefing : Die Doppelwucht der Regierung gegen Putin

Morning Briefing

Premium Die Doppelwucht der Regierung gegen Putin

Mit „Wumms“ geht Scholz mit dem Abwehrschirm von 200 Milliarden Euro gegen die Energiekosten an. Statt einer Gasumlage zulasten der Verbraucher werden diese nun entlastet.

Von Hans-Jürgen Jakobs

Morning Briefing : Berlins Wahlfiasko: Bundestag bald ohne Linke?

Morning Briefing

Premium Berlins Wahlfiasko: Bundestag bald ohne Linke?

Bei der Berliner Wahl im vergangenen September ist vieles schief gelaufen. Eine Verfassungsrichterin watschte die Berliner Politik nun mit einem spektakulären Satz ab.

Von Hans-Jürgen Jakobs

Morning Briefing : Die Atom-Fantasie und andere Volten der Politik

Morning Briefing

Premium Die Atom-Fantasie und andere Volten der Politik

Zurzeit gibt es keine Gewissheit mehr: Der Atomausstieg war beschlossen, nun sollen AKWs weiterlaufen. Gleiches gilt für die Gasumlage oder Nord Stream. Nichts scheint sicher.

Von Hans-Jürgen Jakobs

Morning Briefing : Bye-bye: Der Verfall des britischen Pfunds 

Morning Briefing

Premium Bye-bye: Der Verfall des britischen Pfunds 

Mit ihrer Finanzpolitik schickt die britische Premierministerin Liz Truss den Pfund auf Talfahrt. Damit könnte die Währung die nächste sein, die unter die Parität zum Dollar fällt.

Von Hans-Jürgen Jakobs

Morning Briefing : Italien wählt Mussolinis treue Erbin  

Morning Briefing

Premium Italien wählt Mussolinis treue Erbin  

In Italien gewinnt das Bündnis um Giorgia Meloni die Parlamentswahl wohl. Damit schleicht sich der Rechtsextremismus weiter in europäische Regierungen.

Von Hans-Jürgen Jakobs

Morning Briefing : Einbruch: Die Berliner Republik, ein Land am Limit

Morning Briefing

Premium Die Berliner Republik – eine „Scheißegal-Nation“?

Pandemie, Klimawandel und der Ukraine-Krieg. Die deutsche Wirtschaft steckt in der Dauerkrise. Das sorgt Unternehmer. Doch es gibt auch Anlass zur Hoffnung.

Von Hans-Jürgen Jakobs

Morning Briefing : USA erhöhen Zinsen: Die Zeit der Falken

Morning Briefing

Premium USA erhöhen Zinsen: Die Zeit der Falken

Die Fed hat gestern erneut den Leitzins erhöht. Einer hat mal gesagt: „Inflation ist wie Zahnpasta. Ist sie einmal heraus aus der Tube, bekommt man sie kaum mehr rein.“

Von Hans-Jürgen Jakobs

Morning Briefing : Teuer, einzigartig, verlustreich: Die Verstaatlichung von Uniper

Morning Briefing

Premium Teuer, einzigartig, verlustreich: Die Verstaatlichung von Uniper

Mit Uniper naht der größte Fall von Verstaatlichung der bundesdeutschen Geschichte. Auch der aktuelle Halbjahresverlust des Gaskonzerns ist einzigartig.

Von Hans-Jürgen Jakobs

Morning Briefing : Am Ende: Das Aus für die Gasumlage zeichnet sich ab

Morning Briefing

Premium Am Ende: Das Aus für die Gasumlage zeichnet sich ab

Wirtschaftsminister Habeck stellt seine unpopuläre Gasumlage nun offenbar in Frage. Grund sollen auch „finanzverfassungsrechtliche Zweifel“ sein.

Von Hans-Jürgen Jakobs

Morning Briefing : Die Queen und ihr Reich: Wenn ein ganzes Land stillsteht

Morning Briefing

Premium Die Queen und ihr Reich: Wenn ein ganzes Land stillsteht

Für das Staatsbegräbnis von Queen Elisabeth II. steht Großbritannien heute für einige Stunden still. Mit dabei sind alle Würdenträger der Welt – außer Wladimir Putin. Doch den vermisst niemand.

Von Hans-Jürgen Jakobs

Fußball-Bundesliga: DFL startet Investorengespräche über milliardenschweren Teilverkauf der Medienrechte

Fußball-Bundesliga

Premium DFL startet Investorengespräche über milliardenschweren Teilverkauf der Medienrechte

Der Ligaverband lotet einen Deal aus, der rund drei Milliarden Euro bringen würde. Gelingt der, soll der Geldsegen an die Klubs fließen – aber am besten nicht direkt in Spielerkäufe.

Von Arno Schütze, Hans-Jürgen Jakobs

Morning Briefing : Kalte Wut über den Benzinpreis

Morning Briefing

Premium Kalte Wut über den Benzinpreis

In dem Moment, als der Tankrabatt auslief, drehten die Ölkonzerne an der Preisschreibe. Es handelt sich um die Pervertierung eines Markts, der keiner mehr ist.

Von Hans-Jürgen Jakobs

Morning Briefing : Love, Peace and Harmony in Meseberg

Morning Briefing

Premium Love, Peace and Harmony in Meseberg

Olaf Scholz, Robert Habeck und Christian Lindner verkündeten auf der Pressekonferenz zur Regierungsklausur schönste Eintracht. Gasumlage und Co. scheinen vergessen.

Von Hans-Jürgen Jakobs

Morning Briefing : Nie wieder Krieg – der vergessene Satz des Michail Gorbatschow   

Morning Briefing

Premium Nie wieder Krieg – der vergessene Satz des Michail Gorbatschow   

Die Deutschen haben ihm die Einheit zu verdanken. Er beendete den Kalten Krieg. Jetzt ist Michail Gorbatschow tot. Doch die Geschichte kehrt zurück.

Von Hans-Jürgen Jakobs

Morning Briefing : Fensterrede auf Europa: Scholz fehlt der visionäre Mut

Morning Briefing

Premium Fensterrede auf Europa: Scholz fehlt der visionäre Mut

Olaf Scholz hat seine Grundsatzrede zur Zukunft der EU gehalten. Verglichen mit Emmanuel Macrons Rede vor fünf Jahren fehlte bei Scholz Konkretes genauso wie europäischer Esprit.

Von Hans-Jürgen Jakobs

Morning Briefing : Robert Habeck – vom „Posterboy“ zum „Patzerboy“

Morning Briefing

Premium Robert Habeck – vom „Posterboy“ zum „Patzerboy“

Die deutschen Gasspeicher füllen sich im Rekordtempo. Bei der Gasumlage hat der Wirtschaftsminister sich allerdings einige handwerkliche Schnitzer geleistet. Das sorgt für harsche Reaktionen.

Von Hans-Jürgen Jakobs

Wirtschaftsbuchpreis 2022: Piketty für Einsteiger: Eine Provokation für die ordnungspolitische Debatte

Wirtschaftsbuchpreis 2022

Piketty für Einsteiger: Eine Provokation für die ordnungspolitische Debatte

„Eine kurze Geschichte der Gleichheit“ bringt den französischen Ökonomen Thomas Piketty hinein in eine breite, soziale Bewegung.

Von Hans-Jürgen Jakobs

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×