Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.
Hans-Jürgen Jakobs dpa

Hans-Jürgen Jakobs

  • Handelsblatt
  • Senior Editor

Der Diplom-Volkswirt volontierte 1985 bei der „Mainzer Allgemeine Zeitung / Wiesbadener Tagblatt“.
Von 1990 bis 1993 leitete er das Wirtschaftsressort der „Münchner Abendzeitung“, wechselte danach als Redakteur zum „Spiegel“ (1993-2001).
2001 wechselte Hans-Jürgen Jakobs zur „Süddeutschen Zeitung“, zuletzt war er dort Ressortleiter Wirtschaft.
Von Februar 2013 bis Ende 2015 war Jakobs Chefredakteur des Handelsblatts.
Seit 2016 ist er Senior Editor.

Weitere Artikel dieses Autors

Morning Briefing: Das amerikanische Nahost-Experiment

Morning Briefing

Das amerikanische Nahost-Experiment

Die Welt wartet auf den angekündigten Nahost-Friedensplan der USA. Doch die US-Regierung verhält sich wie jemand, der mit einem Feuerzeug neben einem Fässchen Dynamit spielt.

Von Hans-Jürgen Jakobs

COO Veit Dengler im Interview: „Es gibt keine Tabus“ – Bauer will Wachstum jenseits des Mediengeschäfts

COO Veit Dengler im Interview

„Es gibt keine Tabus“ – Bauer will Wachstum jenseits des Mediengeschäfts

Der operative Bauer-Chef spricht über die Chancen von Print und neue Geschäfte. Und er erklärt, warum Kartellämter Facebook und Google helfen. 

Von Catrin Bialek, Hans-Jürgen Jakobs

Morning Briefing: Bürgerkriegszone Hongkong

Morning Briefing

Bürgerkriegszone Hongkong

Studenten verteidigen sich mit Pfeil und Bogen, die Polizei droht mit tödlicher Gegengewalt: In Hongkong führt Dialogunfähigkeit zum Bürgerkrieg.

Von Hans-Jürgen Jakobs

Holger Friedrich: Stasi-Affäre setzt den Verleger der „Berliner Zeitung“ unter Druck

Holger Friedrich

Stasi-Affäre setzt den Verleger der „Berliner Zeitung“ unter Druck

Mit viel Schwung startete der IT-Unternehmer Holger Friedrich ins Pressegeschäft. Eine Enthüllung über seine Tätigkeit als Stasi-IM wirft ihn zurück.

Von Hans-Jürgen Jakobs

Fußballbranche: Fortuna-Aufsichtsratschef Reinhold Ernst muss um die Macht beim Erstligisten kämpfen

Fußballbranche

Fortuna-Aufsichtsratschef Reinhold Ernst muss um die Macht beim Erstligisten kämpfen

Ernst ist einer der bekanntesten deutschen Wirtschaftsanwälte. Nun steht der fußballbegeisterte Jurist im Zentrum von Machtkämpfen und Managementkrisen.

Von Hans-Jürgen Jakobs

Morning Briefing: Die Anti-Trump-Show

Morning Briefing

Die Anti-Trump-Show

Das Indizienverfahren zur Ukraine-Affäre lässt Donald Trump wie Frank Underwood aus „House of Cards“ erscheinen. Den Anfang in der Reality-TV-Politshow machten nun zwei Top-Diplomaten.

Von Hans-Jürgen Jakobs

Morning Briefing: Elon Musk im Bau-Rausch

Morning Briefing

Elon Musk im Bau-Rausch

Top-News über Musks nächste „Gigafactory“: Tesla wird seine Elektroautos ab 2021 auch in Berlin bauen, ganz in der Nähe des Pannenflughafens BER.

Von Hans-Jürgen Jakobs

Medienkonzern: Warum Mediaset fast eine halbe Milliarde Euro für Pro-Sieben-Sat-1-Anteile ausgibt

Medienkonzern

Warum Mediaset fast eine halbe Milliarde Euro für Pro-Sieben-Sat-1-Anteile ausgibt

Silvio Berlusconis TV-Konzern arbeitet an einer europäischen Allianz. Nun drängen dessen Manager in den Aufsichtsrat von Pro Sieben in München.

Von Hans-Jürgen Jakobs

Morning Briefing: Hillary Clinton appelliert an die Briten

Morning Briefing

Hillary Clinton appelliert an die Briten

Die Ex-Präsidentschaftskandidatin sorgt sich über eine Trennung Großbritanniens von Europa. Brexit-Hardliner Nigel Farage kann darüber nur lächeln.

Von Hans-Jürgen Jakobs

Morning Briefing: Frank Thelen verlässt die „Die Höhle der Löwen“

Morning Briefing

Frank Thelen verlässt die „Die Höhle der Löwen“

Der Start-up-Finanzier Frank Thelen verkündet Knall auf Fall seinen Ausstieg aus der Gründershow. Große Pläne verfolgt er dagegen mit seiner Technologie-Investmentfirma

Von Hans-Jürgen Jakobs

Buchtipps zum Mauerfall: 30 Jahre wiedervereint – und von der Einheit keine Spur

Buchtipps zum Mauerfall

30 Jahre wiedervereint – und von der Einheit keine Spur

Drei Ostdeutsche schreiben über Ostdeutschland. Fernab von westdeutschen Heldensagen lassen sie teilhaben an ihren Hoffnungen und Enttäuschungen.

Von Hans-Jürgen Jakobs

Morning Briefing: AKK auf eisernem Kurs

Morning Briefing

AKK auf eisernem Kurs

Wenn es um Zukunftspläne für Europa geht und um Kooperation mit Frankreich, kam bisher nicht viel von der Vielleicht-Kanzlerkandidatin. Doch nun ändert sie ihr Vorgehen.

Von Hans-Jürgen Jakobs

Morning Briefing: Merkel in der Schlussoffensive

Morning Briefing

Merkel in der Schlussoffensive

Die Bundeskanzlerin ist bereit mit allen Mitteln ein Ableben der GroKo zu verhindern. Deshalb wirbt sie auch voller Verve für das Projekt Grundrente.

Von Hans-Jürgen Jakobs

Morning Briefing: Johnson stoppt Kreml-Bericht

Morning Briefing

Johnson stoppt Kreml-Bericht

Johnson blockiert die Veröffentlichung einer Studie zur Frage, inwieweit der Kreml das Brexit-Referendum 2016 womöglich beeinflusst hat – bis auf die Zeit nach der Parlamentswahl.

Von Hans-Jürgen Jakobs

Morning Briefing: Die politischen Ruinen von Berlin

Morning Briefing

Die politischen Ruinen von Berlin

Union und SPD treffen heute nicht zum Koalitionsgipfel zusammen. Man ist sich nicht einig bei der Grundrente – vermutlich auch nicht in der Frage, wie es weitergehen soll.

Von Hans-Jürgen Jakobs

Filmregisseur im Interview über „Fordlandia“: Werner Herzog: „Das Internet macht viele Menschen existenziell einsamer“

Filmregisseur im Interview über „Fordlandia“

Werner Herzog: „Das Internet macht viele Menschen existenziell einsamer“

Der deutsche Filmemacher spricht über seine neue Serie zum Autopionier Henry Ford und erklärt, warum er bis heute kein Handy nutzt.

Von Hans-Jürgen Jakobs

Buchtipp: „Der globale Green New Deal“: US-Ökonom Jeremy Rifkin prognostiziert eine Revolution von unten

Buchtipp: „Der globale Green New Deal“

US-Ökonom Jeremy Rifkin prognostiziert eine Revolution von unten

Der Bestsellerautor setzt auf Pensionsfonds und die „Generation Greta“. Sie sollen seinen Traum wahr machen: eine bessere, saubere Welt.

Von Hans-Jürgen Jakobs

Morning Briefing: Neue Chance für Giffey

Morning Briefing

Neue Chance für Giffey

Der Bundesfamilienministerin wird der Doktortitel nicht aberkannt. Da die Castingshow für den SPD-Vorsitz aber bereits läuft, wäre sie nun zumindest eine adäquate Co-Chefin.

Von Hans-Jürgen Jakobs

Morning Briefing: Adventstreffen mit Boris Johnson

Morning Briefing

Adventstreffen mit Boris Johnson

Erstmals seit 96 Jahren werden die Briten im Dezember wählen. Am 12.12. wird es soweit sein: kurz vor dem dritten Advent zwischen Lebkuchengeruch und Punsch-Wärme.

Von Hans-Jürgen Jakobs

Morning Briefing: Die zwei Gesichter von Google

Morning Briefing

Die zwei Gesichter von Google

Alphabet ist der Januskopf der digitalen Ökonomie. Das eine Gesicht zeigt ein stramm verdienendes Werbegeschäft mit Google, das andere große Verluste mit Innovationen wie Waymo oder Wing.

Von Hans-Jürgen Jakobs

Morning Briefing: Wie lange hält sich AKK?

Morning Briefing

Wie lange hält sich AKK?

Die saarländische Hoffnung AKK kämpft ab sofort wie ein Fußballtrainer, dessen Klub drei Spieltage vor Schluss auf einem Abstiegsplatz steht.

Von Hans-Jürgen Jakobs

Buchtipp: „Das Geld spricht“: Warum Ernst-Wilhelm Händler auch als Schriftsteller ein Unternehmer bleibt

Buchtipp: „Das Geld spricht“

Warum Ernst-Wilhelm Händler auch als Schriftsteller ein Unternehmer bleibt

Ernst-Wilhelm Händler verkaufte seine Industriefirma – und gewann ein Leben als Romancier. Sein aktuelles Lieblingssujet: die diskrete Welt der Finanzbranche.

Von Hans-Jürgen Jakobs

Morning Briefing: Gähnende Leere hinter „Made in Germany“?

Morning Briefing

Gähnende Leere hinter „Made in Germany“?

Was steckt noch wirklich hinter dem glorreichen Image des deutschen Mittelstands? Ziemlich wenig Innnovationskraft, wenn man der Bertelsmann-Stiftung Glauben schenken mag.

Von Hans-Jürgen Jakobs

Morning Briefing: Verliererheld Boris Johnson

Morning Briefing

Verliererheld Boris Johnson

Erst war er Sieger, doch im nächsten Moment schon wieder Verlierer. Der Brexit-Zeitplan mit Deadline 31. Oktober ist in der Sackgasse gelandet.

Von Hans-Jürgen Jakobs

Morning Briefing: Die Entzauberung des Justin Trudeau

Morning Briefing

Die Entzauberung des Justin Trudeau

Der Plan des Justin Trudeau ist gescheitert, bei den kanadischen Parlamentswahlen einen großen Sieg einzufahren und erneut als souveräner Ministerpräsident anzutreten.

Von Hans-Jürgen Jakobs

Nachruf Monika Schoeller: Monika Schoeller: Die in die Wüste ging

Nachruf Monika Schoeller

Monika Schoeller: Die in die Wüste ging

Die große Dame der deutschen Verlagsszene ist im Alter von 80 Jahren gestorben. Monika Schoeller hatte einen untrüglichen Instinkt für gesellschaftliche Debatten.

Von Hans-Jürgen Jakobs

Morning Briefing: Die Welt vertraut Deutschland nicht mehr

Morning Briefing

Die Welt vertraut Deutschland nicht mehr

Es sind Vorkommnisse wie Dieselgate und Deutsche-Bank-Skandale, die dem Image des Standorts Deutschland schaden. Das Vertrauen anderer Industrienationen in deutsche Firmen fiel deutlich.

Von Hans-Jürgen Jakobs

Neue Karrierewege: Wenn Stars zu Lehrern werden

Neue Karrierewege

Wenn Stars zu Lehrern werden

Der Schauspieler Heiner Lauterbach will eine Plattform für Life-Coaching-Videos auf den Markt bringen. Mit an Bord: Stars wie Til Schweiger.

Von Hans-Jürgen Jakobs

Schauspieler im Interview: Heiner Lauterbach: „Viel Geld zu verdienen steht bei mir nie an erster Stelle“

Schauspieler im Interview

Heiner Lauterbach: „Viel Geld zu verdienen steht bei mir nie an erster Stelle“

Der Schauspieler will nun Wissen vermitteln. Heiner Lauterbach über sein Projekt „Meet Your Master“, seine unternehmerische Vision und seine „Meister“.

Von Hans-Jürgen Jakobs

Morning Briefing: Was uns Paul Collier sagt

Morning Briefing

Was uns Paul Collier sagt

Der Deutsche Wirtschaftsbuchpreis geht in diesem Jahr an Collier. Für den Ökonomieprofessor ist Liberalismus nicht alles, für ihn kommt es mehr als früher auf den sozialen Zusammenhalt an.

Von Hans-Jürgen Jakobs

Beraterlegende: Wie Roland Berger zum deutschen „Mr. Wirtschaft“ wurde

Beraterlegende

Wie Roland Berger zum deutschen „Mr. Wirtschaft“ wurde

Unternehmen, Regierungskommissionen, Netzwerke: Kaum ein Berater prägte die deutsche Wirtschaft nach der Adenauer-Ära so sehr wie Roland Berger.

Von Hans-Jürgen Jakobs

Morning Briefing: Ausgerastet im Weißen Haus

Morning Briefing

Ausgerastet im Weißen Haus

Demokraten und Republikaner haben mehrheitlich den von Trump angeordneten Truppen-Rückzug aus Nordsyrien als Fehler bezeichnet. Seine Wut darüber ergoss der US-Präsident in einer Schmährede.

Von Hans-Jürgen Jakobs

Morning Briefing: Doch ein Brexit-Deal?

Morning Briefing

Doch ein Brexit-Deal?

Aus dem Umkreis der Regierung dringt, dass Johnson in den Brexit-Gesprächen kurz vor einem Durchbruch steht. Demnach soll eine Zollgrenze zwischen Schottland und Nordirland eingerichtet werden.

Von Hans-Jürgen Jakobs

Morning Briefing: Trumps nächste Kehrtwende

Morning Briefing

Trumps nächste Kehrtwende

Nachdem der „Master of Desaster“ zunächst ankündigte, 1000 verbliebene Soldaten aus Nordostsyrien abzuziehen, heißt es nun, sie sollten „in der Region“ bleiben, im Kampf gegen den IS.

Von Hans-Jürgen Jakobs

Morning Briefing: Deutschland setzt auf Huawei

Morning Briefing

Deutschland setzt auf Huawei

Diese Entscheidung aus Berlin ist ein Aufwallen nationalstaatlichen Muts und dürfte US-Präsident Trump wenig gefallen: Huawei darf Komponenten für das gesamte deutsche 5G-Netz liefern.

Von Hans-Jürgen Jakobs

Morning Briefing: Der Neonazi-Terror von Halle

Morning Briefing

Der Neonazi-Terror von Halle

Zum „Kloake-Faktor“ des Global Village gehört, dass Irrsinnstaten Verblendeter genauso Verbreitung finden wie Handlungen von Helden.

Von Hans-Jürgen Jakobs

Medienbranche: Der Verlag der Süddeutschen Zeitung steht vor einem radikalen Umbau

Medienbranche

Der Verlag der Süddeutschen Zeitung steht vor einem radikalen Umbau

Der Chef der Südwestdeutschen Medienholding wagt den digitalen Wandel. Er investiert, spart – und sucht junge Firmen für Bildung, Gesundheit und Blockchain.

Von Hans-Jürgen Jakobs

Morning Briefing: Neue IWF-Chefin legt los

Morning Briefing

Neue IWF-Chefin legt los

Kristalina Georgiewa hatte ihren ersten großen Auftritt als Chefin des Internationen Währungsfonds. Ihre Ausführungen zum Status Quo des Trumpismus waren so düster wie Atlantik-Regenwolken.

Von Hans-Jürgen Jakobs

Morning Briefing: Trump einigt USA – gegen sich

Morning Briefing

Trump einigt USA – gegen sich

Die Republikaner dominieren den Senat, die Demokraten sind ohnehin gegen Trumps Außenpolitik. Angesichts der seltenen Groß-Einheit kommt Trump daher wie ein dilettierender Maulheld.

Von Hans-Jürgen Jakobs

Morning Briefing: Und noch ein „Whistleblower“

Morning Briefing

Und noch ein „Whistleblower“

Die Gattung „Whistleblower“ hat gemeinhin nur wenige Exemplare, sie tritt selten auf. Doch in Trumps Fall erfährt sie eine wundersame Vermehrung.

Von Hans-Jürgen Jakobs

TV-Manager Fred Kogel: Medien-Unternehmer Fred Kogel prophezeit der Bilder-Branche Goldgräberzeiten

TV-Manager Fred Kogel

Medien-Unternehmer Fred Kogel prophezeit der Bilder-Branche Goldgräberzeiten

Der TV-Profi spricht erstmals über den neuen Medienkonzern Leonine, den er mit dem Finanzinvestor KKR aufbaut – und die Zukunft der Produzenten-Branche.

Von Hans-Jürgen Jakobs, Thomas Tuma

Morning Briefing: Was ein Unternehmen gut macht

Morning Briefing

Was ein Unternehmen gut macht

Zu den Werten auf dem „Shareholder-Index“ muss auch zählen, was Arbeitnehmer und, Kunden, Umwelt und Gesellschaft dient - nicht nur den Aktionären.

Von Hans-Jürgen Jakobs

Morning Briefing: Missklang zur Deutschen Einheit

Morning Briefing

Missklang zur Deutschen Einheit

In die Besinnlichkeit über Mauerfall und DM-Glück hinein platzt die Nachricht, dass die Arbeitszeiten in der Metallbranche wohl noch länger sehr unterschiedlich bleiben.

Von Hans-Jürgen Jakobs

Morning Briefing: Boris Superstar in Manchester

Morning Briefing

Boris Superstar in Manchester

Auf dem Parteitag der Tories darf er wieder Magic Johnson sein, der Held der Brexit-Hardliner. Doch schon morgen muss der Regierungschef zurück ins feindsinnige London.

Von Hans-Jürgen Jakobs

Morning Briefing: Die FPÖ hat in Österreichs Regierung mit diesem Ergebnis nichts verloren

Morning Briefing

Die FPÖ hat in Österreichs Regierung mit diesem Ergebnis nichts verloren

Die FPÖ wurde nach der „Ibiza-Affäre“ regelrecht abgestraft. Ex-Kanzler Kurz mit seiner ÖVP und die erstarkten Grünen sind die klaren Sieger in Wien.

Von Hans-Jürgen Jakobs

Morning Briefing: Die Systemfrage, made in China

Morning Briefing

Die Systemfrage, made in China

Der Handelskrieg ist auch ein Kampf der Systeme. Der steigende Wohlstand hat China nicht zu den asiatischen USA gemacht – die kommunistische Partei hat ihren Machtanspruch zementiert.

Von Hans-Jürgen Jakobs

Morning Briefing: Das Weltgespenst der Rezession

Morning Briefing

Das Weltgespenst der Rezession

Bei der sich täglich verschärfenden Welt- und Wirtschaftslage beschleicht einen ein unangenehmes Gefühl. Bislang sprachen wir von Rezession, jetzt ist sie da.

Von Hans-Jürgen Jakobs

Morning Briefing: Der schwerste Schlag gegen Trump

Morning Briefing

Der schwerste Schlag gegen Trump

Die US-Demokraten legen angesichts der Ukraine-Affäre den Grundstein für ein Impeachment gegen Trump. Das Ganze wirkt wie ein aus dem Balkan finanzierter Mafiafilm.

Von Hans-Jürgen Jakobs

Morning Briefing: Greta Thunbergs Wutrede

Morning Briefing

Greta Thunbergs Wutrede

Das Fauteuil-Bild von Merkel und Thunberg ist eine Konstruktion. Realität ist, dass die 16-jährige Klimaaktivistin die Regierungschefs auf dem UN-Klimagipfel in New York abgekanzelt hat.

Von Hans-Jürgen Jakobs

Morning Briefing: Umwelt-Tribunal in New York

Morning Briefing

Umwelt-Tribunal in New York

Angela Merkel bekommt ein Glaubwürdigkeitsproblem. Auf dem UN-Klimagipfel muss sie verteidigen, was nicht zu verteidigen ist – das kürzlich verabschiedete Klimakonzept.

Von Hans-Jürgen Jakobs

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×