Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.
Schlechte Jobtipps: Menschen mit Migrationshintergrund über die miesesten Karrieretipps, die sie bekommen haben

Schlechte Jobtipps

Menschen mit Migrationshintergrund über die miesesten Karrieretipps, die sie bekommen haben

Mal sind sie realitätsfern, mal offen diskriminierend: Ratschläge, die Menschen mit Einwanderungsgeschichte im Job bekommen. Fünf von ihnen verraten ihren schlechtesten Tipp.

Von Claudia Obmann, Lazar Backovic, Julia Beil

Dietmar Nick, Geschäftsführer von Kyocera Document Solutions Deutschland: „Wir stehen vor einem gewaltigen Transformationsprozess“

Dietmar Nick, Geschäftsführer von Kyocera Document Solutions Deutschland

„Wir stehen vor einem gewaltigen Transformationsprozess“

Dietmar Nick, Geschäftsführer von Kyocera Document Solutions Deutschland, stellte sich am Goethe-Gymnasium Ludwigslust den Fragen von Oberstufenschülerinnen und -schülern des Projektkurses Schülerfirma.

Berufseinstieg: Mehr als 6000 offene Stellen in Dax-Konzernen: Hier haben Studenten, Azubis und Praktikanten die besten Chancen

Berufseinstieg

Mehr als 6000 offene Stellen in Dax-Konzernen: Hier haben Studenten, Azubis und Praktikanten die besten Chancen

Die Zahl der Einstiegsstellen in Deutschlands Topkonzernen wächst stetig. Vor allem in einer Branche wird kräftig Nachwuchs gesucht.

Von Lazar Backovic

Moderne Arbeitswelt: New Work in der Fabrik: Firmen planen Schichtarbeit per App

Moderne Arbeitswelt

New Work in der Fabrik: Firmen planen Schichtarbeit per App

Oft bestimmen starre Regeln die Arbeit in der Fabrik. Doch erste Unternehmen bringen die Mechanismen der neuen Arbeitswelt auch in die Fertigung.

Von Louisa Schmidt

Bürokultur: Dieser Manager empfiehlt: Schafft alle Standardmeetings ab!

Bürokultur

Dieser Manager empfiehlt: Schafft alle Standardmeetings ab!

Büroangestellte verbringen ganze zwei Tage pro Monat in Videokonferenzen. Rock-Gründer Kenzo Fong nennt fünf Tipps, wie sich diese Zeit halbieren lässt.

Von Hannah Steinharter

Karriere: Von Adidas bis Zalando: 1800 offene Managementstellen in den Dax-Konzernen

Karriere

Von Adidas bis Zalando: 1800 offene Managementstellen in den Dax-Konzernen

Die Chancen, auf eine Führungsposition zu wechseln, sind in den letzten zwei Jahren stark gestiegen. Wo genau Aufstiege und sechsstellige Gehälter locken.

Von Lazar Backovic

Büro-Architektur: Unternehmen planen Flächen für Remote-Work um

Büro-Architektur

Unternehmen planen Flächen für Remote-Work um

Unternehmen möbeln ihre Büros für die Rückkehr aus dem Homeoffice auf. Teils bauen sie dafür radikal um – Flexibilität schlägt feste Arbeitsplätze.

Von Manuel Heckel

127 Lebensläufe analysiert: Die Einhorn-Elite – So wird man Topmanager bei einem schnell wachsenden Start-up

127 Lebensläufe analysiert

Die Einhorn-Elite – So wird man Topmanager bei einem schnell wachsenden Start-up

Eine exklusive Auswertung zeigt, was Führungskräfte brauchen, um in Deutschlands Unicorns nach oben zu kommen. Die Biografien ähneln sich dabei in besonderer Weise.

Von Claudia Obmann

Nachhaltigkeit in der Managementausbildung: Klimamanager dringend gesucht

Nachhaltigkeit in der Managementausbildung

Klimamanager dringend gesucht

Deutschlands Unternehmen müssen in den nächsten Jahren ambitionierte Klimaziele umsetzen - doch vielen Führungskräften fehlt es an Wissen und Erfahrung. Die Ausbildung muss dem Rechnung tragen.

Von Kirstin von Elm

Ausbildung & Studium: Bundeswehr-Karriere: Wie werde ich Soldat?

Ausbildung & Studium

Bundeswehr-Karriere: Wie werde ich Soldat?

Zwar hat die Bundeswehr bisher nicht in den Ukraine-Krieg eingegriffen. Auswirkungen auf Deutschlands Armee hat er dennoch. Kehrt der Berufswunsch Soldat zurück?

Von Luisa Bomke

Meinungsfreiheit: Arbeitsrechtler im Interview: „Darf mein Chef fragen, wie ich zum Ukraine-Krieg stehe?“

Meinungsfreiheit

Arbeitsrechtler im Interview: „Darf mein Chef fragen, wie ich zum Ukraine-Krieg stehe?“

Als Führungskraft dem Team den eigenen politischen Standpunkt klarmachen? Das ist arbeitsrechtlich heikel, sagt ein Experte – und benennt Stolperfallen.

Von Lazar Backovic

Diskriminierung: So verunsichert sind russischstämmige Mitarbeiter am Arbeitsplatz

Diskriminierung

So verunsichert sind russischstämmige Mitarbeiter am Arbeitsplatz

In Kriegszeiten leben Stereotype auf – auch im Betrieb. Viele Russen in Deutschland sind froh, dass ihre Kollegen differenzieren. Trotzdem haben sie Sorge.

Von Lazar Backovic, Larissa Holzki, Melanie Raidl, Claudia Obmann

Apple, Google, Facebook: US-Tech-Konzerne beordern Mitarbeiter zurück in die Büros

Apple, Google, Facebook

US-Tech-Konzerne beordern Mitarbeiter zurück in die Büros

Apple, Google oder Facebook wollen ihre Belegschaft wieder vor Ort haben. Im Silicon Valley regt sich Widerstand – nicht immer zurecht, wie Experten sagen.

Von Stephan Scheuer, Lazar Backovic

Handelsblatt Input

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×