Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

03.05.2022

10:52

Bewerbung

BMW, Telekom, SAP: So buhlen Deutschlands Top-Konzerne um IT-Fachkräfte

Von: Lazar Backovic

PremiumBei den Dax-Konzernen ist jede zehnte offene Stelle ein IT-Job. Die Unternehmen locken teilweise mit sechsstelligen Gehältern und Fachkarrieren als Alternative zur Managementlaufbahn.

Knapp 3000 freie IT-Jobs in Dax-Unternehmen. Getty Images (M)

IT-Fachkraft

Knapp 3000 freie IT-Jobs in Dax-Unternehmen.

Düsseldorf Die Zahl der freien Stellen im Dax wächst und wächst. Ende April waren mehr als 27.500 Jobs in Deutschlands wichtigsten Börsenkonzernen vakant. Im Vergleich zum März ist das ein Anstieg von knapp sechs Prozent, verglichen mit Januar sogar ein Plus von 13 Prozent. Das zeigt eine Erhebung der Jobplattform Indeed für das Handelsblatt.

Jede zehnte Stelle im Dax ist dabei ein IT-Job. Gefragt sind vor allem Fachkräfte für Datenanalyse und Software-Entwicklung. „Auch der Bedarf an Expertinnen für IT-Sicherheit ist hoch“, beobachtet Annina Hering, Arbeitsmarktökonomin beim Indeed Hiring Lab.

Schon heute zählen IT- und Datenspezialisten zur gefragtesten Spezies am Arbeitsmarkt. Branchenübergreifend fehlen laut Bitkom derzeit 96.000 IT-Fachkräfte. Bis 2030 könnte die Fachkräftelücke in dem Bereich auf mehr als eine Million Menschen wachsen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×