Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

08.08.2022

08:53

Gehalt

Bis zu 100.000 Euro Unterschied: So viel verdienen Piloten bei Lufthansa und Eurowings

Von: Lazar Backovic, Jens Koenen

Nach dem Tarifstreit mit dem Bodenpersonal droht Europas größter Airline-Gruppe neuer Ärger. Denn bei den Cockpit-Gehältern herrscht eine Zweiklassengesellschaft.

Viele Sonderrechte für Piloten der Konzernmutter. dpa

Lufthansa-Cockpit eines A320

Viele Sonderrechte für Piloten der Konzernmutter.

Düsseldorf, Frankfurt Der Tarifkonflikt mit dem Bodenpersonal ist gerade beigelegt, doch die Lufthansa kommt nicht zur Ruhe. Als nächstes könnten die Piloten ihre Arbeit niederlegen. In einer Urabstimmung hatten sich die Mitglieder der Vereinigung Cockpit (VC) zuletzt klar für einen Arbeitskampf ausgesprochen. Die Gewerkschaft fordert rund 5,5 Prozent mehr Geld in diesem Jahr und einen automatischen Inflationsausgleich ab 2023.

Vor allem aber ist der Pilotenvertretung die Strategie des Managements ein Dorn im Auge, immer mehr Verkehr von der Kernmarke auf Airlines wie Eurowings zu verlagern. Dort seien die Personalkosten im Cockpit deutlich niedriger, wird argumentiert. Doch wie sieht die Realität aus?

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×