Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

21.06.2022

09:44

Interview

Arbeitsforscher: „Was wir erleben, ist eher ein Mentalitätswechsel als eine technologische Revolution“

Von: Frank Specht

Der Bestseller-Autor und Lehrstuhlinhaber Gary A. Bolles spricht über die Zukunft der Arbeit, Chancen durch die Pandemie und darüber, ob Elon Musk seinen Mitarbeitern zu wenig vertraut.

Der Bestseller-Autor fordert, die Pandemie als Chance für die Arbeitswelt zu nutzen. KEVIN STENT/FAIRFAX NZ

Gary A. Bolles

Der Bestseller-Autor fordert, die Pandemie als Chance für die Arbeitswelt zu nutzen.

Berlin Gary A. Bolles glaubt, dass der Homeoffice-Trend die Corona-Pandemie überdauern wird. „Viele Arbeitnehmer haben die Flexibilität, Arbeitsort und Arbeitszeit wählen zu können, schätzen gelernt und wollen gerne daran festhalten“, sagte der Inhaber des Lehrstuhls für Zukunft der Arbeit an der kalifornischen Singularity University, dem Handelsblatt. Die Pandemie könne eine Chance sein, stärker auf die Bedürfnisse der Menschen zugeschnittene Arbeit zu schaffen.

Das werde aber nur gelingen, wenn auch die Chefs mitspielten, sagte Bolles, der am Donnerstag beim gemeinsam von Microsoft und dem Arbeitgeberverband BDA veranstalteten „Future Work“-Kongress die Keynote-Rede hält. Wenn Chefs wie Elon Musk jetzt ihre Mitarbeiter zurück ins Büro beorderten, dann zeige das einen Mangel an Vertrauen in die Beschäftigten.

Eine wirkliche digitale Revolution ist durch die Pandemie noch nicht in Gang gekommen, auch wenn etwa Videokonferenzsysteme einen boom erlebten, findet Bolles: „Was wir heute erleben, ist eher ein Mentalitätswechsel als eine technologische Revolution.“

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×