Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

16.08.2022

10:36

New Work

Albtraum Workation: Wenn das Arbeiten im Ausland zum Reinfall wird – und wie sich das vermeiden lässt

Von: Mona Fromm

PremiumZu heiß, schlechter Schlaf, ruckelndes Internet. Eine Vermischung von Arbeit und Urlaub macht nicht immer Spaß. Ein IT-Berater und eine Autorin berichten von gescheiterten Reisen.

Arbeiten im Büro vs. Arbeiten im Ausland, Workation Getty Images, Privat

Arbeit im Büro oder am Pool?

Eine Workation sieht verlockend aus – kann aber nervig und unstrukturiert sein.

Düsseldorf Patrick Mester hat seinen Laptop auf dem Esszimmertisch und bespricht sich per Video mit einem Kunden. Draußen sind es 35 Grad, die Sonne heizt die Terrasse auf. Im Augenwinkel sieht er einen hellblauen Pool, bunte Luftmatratzen und Wasserbälle und seine fünf Freunde in Badehose. Sie lachen und haben Spaß. Später spöttelt einer von ihnen zu Mester: „Scheiße, wenn man im Urlaub arbeiten muss.“

„Ich war sehr neidisch, aber hatte noch einige Termine an dem Tag“, erinnert sich der Produktmanager aus Hamburg an seine Workation im Juli, eine Woche lang in einer Finca auf Mallorca. Sein bester Freund war in den Flitterwochen, eine Woche danach kamen alle Freunde dazu. Ein gemeinsamer Urlaub – nur für Mester nicht.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×