Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

16.08.2022

08:08

Psychologie

Overthinking im Job: Wie Manager es schaffen, sich vom Gedankenkarussell zu befreien

Von: Lazar Backovic, Mona Fromm, Annika Keilen, Franziska Telser

PremiumEgal ob erster Job oder Führungskraft: Wer zu lange auf einem Problem herumkaut, bleibt beruflich stehen. Was gestandene Manager tun, um weiterzukommen.

Bekannte Manager wie Fränzi Kühne, Jürgen Dawo, Hanno Renner über Overthinking im Job.

Manager Kühne, Rorsted, Descours, Renner, Hendel, Dawo, Rower

Wenn man schwierige Entscheidungen treffen muss, kann es auch bei Managern schnell zum Overthinking kommen.

Düsseldorf Erst Henkel, heute Adidas: In seinen 14 Jahren als CEO hat Kasper Rorsted viele Entscheidungen treffen müssen. Auch schwierige, die sich im Nachhinein als falsch herausstellten. Zuletzt etwa räumte der Topmanager im Handelsblatt ein, dass Adidas seine Kundschaft in China zu wenig verstanden habe – und so im Wettbewerb ins Hintertreffen geraten sei.

„Es ist wichtig, die Fakten zu kennen, das Für und Wider abzuwägen, über eine Entscheidung im Vorfeld zu diskutieren, möglichst viele Fragen zu stellen und zuzuhören“, sagt Rorsted heute. Nur was ist, wenn das Gedankenkarussell nicht mehr aufhören möchte, sich zu drehen?

Für Rorsted ist die Antwort dann klar: Sport treiben. Besonders an Tagen, an denen wichtige Termine anstehen, findet man den Adidas-Chef schon frühmorgens im konzerneigenen Fitnessstudio. Oft hat er dann schon mehrere Kilometer auf dem Rennrad hinter sich. Die Morgenroutine helfe ihm, im Alltag fokussierter zu sein.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×