Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

15.09.2022

10:01

Repräsentative Umfrage

Wohlstand, Klima, Karriere: So düster blicken Babyboomer und Generation Z auf die Zukunft

Von: Mona Fromm

PremiumKrieg, Corona und Inflation treiben den Pessimismus zu neuen Höchstwerten – bei jungen und bei älteren Menschen. Dennoch sind sich die Generationen nicht immer einig. Fünf Grafiken.

Junge Menschen gelten als optimistischer als ältere. Eine neue Studie zeigt: Beide Generationen machen sich Sorgen. E+/Getty Images (2)

Aussicht in die Zukunft

Junge Menschen gelten als optimistischer als ältere. Eine neue Studie zeigt: Beide Generationen machen sich Sorgen.

Düsseldorf Eigentlich sind junge Menschen für ihren Optimismus bekannt. Inflation, Energieknappheit, Rezessionsängste und Russlands Angriffskrieg in der Ukraine lassen jedoch die meisten 13- bis 26-Jährigen hierzulande offenbar so negativ auf die Zukunft schauen wie lange nicht. Das legt eine Studie des Analyseunternehmens Prognos im Auftrag der R+V Versicherungen nahe, die dem Handelsblatt exklusiv vorliegt.

Demnach blicken mehr als zwei Drittel der sogenannten Generation Z düster auf die bevorstehenden Jahre für die Gesellschaft. Das ist ein Negativrekord. Zum Vergleich: Noch im Jahr 2019 lag die Hoffnung auf eine bessere Zukunft laut Shell-Jugendstudie bei über 50 Prozent.

Für die aktuelle Prognos-Auswertung wurden 1000 Menschen der Generation Z in Deutschland befragt, also die Gruppe der heute 13- bis 26-Jährigen. Dazu kamen weitere 1000 Babyboomer (heute: 52 bis 66 Jahre). Auch bei ihnen haben 63 Prozent einen negativen Blick auf die Zukunft unserer Gesellschaft.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×