Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

10.02.2022

14:43

Serie: Was Personaler fragen

Mit diesen Fragen prüft der McKinsey-Recruiting-Chef den Wertekompass seiner Bewerber

Von: Claudia Obmann

Mathias Huber muss 2022 950 offene Stellen bei der Strategieberatung McKinsey besetzen. Diese beiden Fragen stellt er Bewerbern.

Der Personalmanager der Strategieberatung McKinsey prüft das Wertegerüst neuer Führungskräfte.

Mathias Huber

Der Personalmanager der Strategieberatung McKinsey prüft das Wertegerüst neuer Führungskräfte.

Düsseldorf
Die Strategieberatung gilt als Königsdisziplin der Consulting-Branche – und die US-Beraterfirma McKinsey als erste Adresse auf dem Multi-Milliarden-Dollar-Markt. Die weltweit rund 30.000 Angestellten helfen Unternehmen dabei, effizient zu arbeiten, Kosten zu senken oder die Transformation des Geschäfts zu schaffen, um für Eigner und Aktionäre auch in Zukunft Profite zu sichern.

Das Beratungsgeschäft ist ein Business mit lukrativen Verdienstmöglichkeiten, für das der Branchenprimus dringend Verstärkung sucht. Allein in Deutschland und Österreich hat Mathias Huber, verantwortlich für Neueinstellungen bei McKinsey, dieses Jahr 950 Stellen zu besetzen.

Um frische Perspektiven zu gewinnen, sind neben den klassischen Wirtschaftswissenschaftlern und Juristen auch Vertreter anderer Fachbereiche willkommen – wie Ingenieure, Mediziner, aber auch IT-Spezialisten. Das durchschnittliche Jahresbruttogehalt eines als „Fellow“ bezeichneten Beraters beträgt laut der Gehaltsplattform Glassdoor.de rund 72.000 Euro.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×