MenüZurück
Wird geladen.

Katrin Terpitz

  • Handelsblatt
  • Redakteurin

ist Redakteurin im Ressort Unternehmen & Märkte. Im Handelsblatt schreibt sie über den Mittelstand und die Welt der Familienunternehmen. Studium in Bonn und an der Waseda Universität in Tokio. Mehrjährige Stationen als Producerin beim japanischen Fernsehsender „TV Asahi“ und als Redakteurin der „Nachrichten für Außenhandel“. Seit 1996 Redakteurin beim Handelsblatt, mit wechselnden Themen von Asien über Karriere & Management bis zu Unternehmensberatern.

Weitere Artikel dieses Autors

Personalsuche: Flirt am Messestand – wenn Firmen um Fachkräfte werben

Personalsuche

Flirt am Messestand – wenn Firmen um Fachkräfte werben

Aussteller nutzen Messen immer mehr dazu, um en passant begehrte Fachkräfte anzuwerben. Damit das gelingt, ist allerdings Kreativität gefragt.

Von Katrin Terpitz

Mittelstand: In Europas Ohr – wie Sennheiser den Eurovision Song Contest ausrüstet

Mittelstand

In Europas Ohr – wie Sennheiser den Eurovision Song Contest ausrüstet

Die Mikrofontechnik für den Eurovision Song Contest kommt vom deutschen Audiospezialisten Sennheiser. Für den Mittelständler ist das immer eine Bewährungsprobe.

Von Katrin Terpitz

Geschäft mit Wellness: Rituals-Gründer Raymond Cloosterman baut ohne Werbung eine Weltmarke auf

Geschäft mit Wellness

Rituals-Gründer Raymond Cloosterman baut ohne Werbung eine Weltmarke auf

Der Ex-Unilever-Manager macht aus Routinen Rituale – erfolgreich. Seine Wellnessfirma beschäftigt 7.000 Mitarbeiter – und steuert auf einen Milliardenumsatz zu.

Von Katrin Terpitz

„Überwindung des Kapitalismus“: Kühnerts Traum vom Sozialismus: Bei der SPD schrillen die Alarmglocken

„Überwindung des Kapitalismus“

Kühnerts Traum vom Sozialismus: Bei der SPD schrillen die Alarmglocken

Der Juso-Chef löst eine Welle der Empörung aus. Das SPD-Wirtschaftsforum fordert seinen Parteiausschluss. Die Parteiführung gibt sich betont gelassen.

Von Klaus Stratmann, Katrin Terpitz

Übernahme von White Wall: Warum Fotodienstleister Cewe für 30 Millionen Euro zukauft

Übernahme von White Wall

Warum Fotodienstleister Cewe für 30 Millionen Euro zukauft

Cewe ist europaweit bekannt für Fotobücher. Die Oldenburger steigen überraschend ins Premiumgeschäft ein und übernehmen einen Spezialisten für Galeriefotos.

Von Katrin Terpitz

Gründer Sebastian Stricker: Mit seiner Marke hilft dieser Sozialunternehmer Notleidenden

Gründer Sebastian Stricker

Mit seiner Marke hilft dieser Sozialunternehmer Notleidenden

Bei der Marke „Share“ von Sebastian Stricker ist der Name Programm. Nach Rewe und dm sollen neben Eurowings weitere Partner folgen.

Von Katrin Terpitz

Automobilzulieferer: Treuhänder statt Patriarch: Nathusius-Familie muss Kontrolle über Ifa abgeben

Automobilzulieferer

Treuhänder statt Patriarch: Nathusius-Familie muss Kontrolle über Ifa abgeben

Heinrich von Nathusius hat sich bei Ifa finanziell verhoben. Ex-Schlecker-Insolvenzverwalter Arndt Geiwitz soll die Firma nun sanieren und verkaufen.

Von Katrin Terpitz

Vernetzung: Hannover will erstes 5G-Messegelände der Welt werden

Vernetzung

Hannover will erstes 5G-Messegelände der Welt werden

Die Deutsche Messe AG stattet ihr Gelände bis 2020 mit mobilem Highspeed-Internet aus. Damit lassen sich Zukunftstechnologien in Echtzeit demonstrieren.

Von Katrin Terpitz

Michael Durach: Dieser Familienunternehmer liefert nicht nur McDonald's seinen Senf

Michael Durach

Dieser Familienunternehmer liefert nicht nur McDonald's seinen Senf

Feinkosthersteller Develey bespielt den Senfmarkt von Bautz‘ner bis Löwensenf. Mit dem Fastfood-Konzern expandierten die Münchener in die Welt.

Von Katrin Terpitz

Mittelstand: Allianz gegen Populismus: 50 Familienunternehmen kämpfen für Vielfalt und Weltoffenheit

Mittelstand

Allianz gegen Populismus: 50 Familienunternehmen kämpfen für Vielfalt und Weltoffenheit

Kurz vor der Europawahl schlagen mehrere Familienunternehmer mit einer bundesweiten Initiative Alarm. Sie stellen sich gemeinsam gegen Fremdenfeindlichkeit.

Von Anja Müller, Katrin Terpitz

Flickenteppich an Projekten: Warum Digitalisierung im Mittelstand so oft scheitert

Flickenteppich an Projekten

Warum Digitalisierung im Mittelstand so oft scheitert

Vier von fünf Digitalprojekten im Mittelstand scheitern. Das liegt nicht an bremsenden Mitarbeitern, sondern an der starren Arbeitsteilung in Unternehmen.

Von Katrin Terpitz

Nicht erfüllte Testwerte: Velux gegen Roto – Streit in der Dachfensterbranche

Nicht erfüllte Testwerte

Velux gegen Roto – Streit in der Dachfensterbranche

Marktführer Velux ärgert sich über einen deutschen Wettbewerber. Dessen Dachfenster erfüllten in Tests die deklarierten Wärmedämmwerte nicht.

Von Katrin Terpitz

„Made in Germany, Made by Vielfalt“: Familienunternehmen wollen Zeichen für mehr Weltoffenheit setzen

„Made in Germany, Made by Vielfalt“

Familienunternehmen wollen Zeichen für mehr Weltoffenheit setzen

Vorwerk-Gesellschafter Timm Mittelsten Scheid hat eine Initiative ins Leben gerufen. 50 Familienunternehmen zeigen dabei Flagge gegen Fremdenhass.

Von Katrin Terpitz

Kappus: Wie der größte Hersteller von Festseifen in die Insolvenz gerutscht ist

Kappus

Wie der größte Hersteller von Festseifen in die Insolvenz gerutscht ist

Minimale Margen und der Trend zu Flüssigseife haben die Traditionsfirma Kappus in die Pleite geführt. Jetzt schließt der Stammsitz – der Rest steht zum Verkauf.

Von Katrin Terpitz

Studitemps: Die Zeitarbeitsfirma dieses Mannes will als Headhunter Uni-Absolventen an Unternehmen vermitteln

Studitemps

Die Zeitarbeitsfirma dieses Mannes will als Headhunter Uni-Absolventen an Unternehmen vermitteln

Studitemps ist innerhalb von zehn Jahren zum größten Personaldienstleister für Studenten geworden. Nun baut Gründer Benjamin Roos das Headhunting von Absolventen aus.

Von Katrin Terpitz

Sozialunternehmen: Soziale Start-ups vereinen Geschäft und Moral

Sozialunternehmen

Soziale Start-ups vereinen Geschäft und Moral

Sozialunternehmer werden oft als Romantiker abgetan. Dabei helfen ihre innovativen Geschäftsideen nicht nur Menschen, sondern können auch viele Milliarden einsparen.

Von Katrin Terpitz

Wildling Shoes: Gründerin Anna Yona hat mit Barfußschuhen Erfolg dank Crowdfunding

Wildling Shoes

Gründerin Anna Yona hat mit Barfußschuhen Erfolg dank Crowdfunding

Anna Yonas Kinder liefen in Israel nur barfuß. Zurück in der Heimat nähte sie ihnen weiche Schuhe – und entdeckte eine Marktlücke. Heute hat Wildling 70 Mitarbeiter.

Von Katrin Terpitz

Messen: Deutsche Aussteller wandern ins Ausland ab

Messen

Deutsche Aussteller wandern ins Ausland ab

Messen sind für Unternehmen eine wichtige Plattform, um Innovationen zu zeigen. Die Präsenz in den Absatzmärkten wird dabei immer bedeutsamer.

Von Katrin Terpitz

Fensterhersteller: Velux-Chef David Briggs beklagt: „Generation Indoor“ lüftet zu wenig

Fensterhersteller

Velux-Chef David Briggs beklagt: „Generation Indoor“ lüftet zu wenig

Das dänische Familienunternehmen hat das klappbare Dachfenster 1942 erfunden. Nun verbessert der Weltmarktführer mit smarten Fenstern das Raumklima.

Von Katrin Terpitz

Kult-Küchenmaschine: Kunden wollen Vorwerk wegen des neuen Thermomix verklagen

Kult-Küchenmaschine

Kunden wollen Vorwerk wegen des neuen Thermomix verklagen

Das neue Thermomix-Modell kommt für die Käufer des alten Modells völlig überraschend. Empörte Kunden gehen auf die Barrikaden. Dabei will der Hersteller eigentlich den Verkauf wieder in Schwung bringen.

Von Katrin Terpitz

Unternehmerin: Astrid Hamker soll als erste Frau den Wirtschaftsrat der CDU leiten

Unternehmerin

Astrid Hamker soll als erste Frau den Wirtschaftsrat der CDU leiten

Astrid Hamker entstammt einem Familienunternehmen. Nun will sie Wirtschaftsinteressen an die Politik herantragen – und den CDU-Wirtschaftsrat leiten.

Von Katrin Terpitz

Interview: „Die Messe lebt“ – Wie drei Messe-Chefs die Zukunft ihrer Branche sehen

Interview

„Die Messe lebt“ – Wie drei Messe-Chefs die Zukunft ihrer Branche sehen

Immer mehr Wettbewerb, untreue Aussteller: Die Chefs der Messen Düsseldorf, Hannover und Frankfurt blicken in die Zukunft und sehen sich gerüstet.

Von Jens Koenen, Katrin Terpitz

Hotelvergleichsportal: US-Gericht schmettert Sammelklage gegen Trivago ab

Hotelvergleichsportal

US-Gericht schmettert Sammelklage gegen Trivago ab

Das Düsseldorfer Unternehmen Trivago konnte eine Sammelklage in den USA abwehren. Der Ausgang eines Gerichtsstreits in Australien ist noch ungewiss.

Von Katrin Terpitz

Weibliche Führungskräfte: Immer weniger mittelständische Unternehmen haben eine Chefin

Weibliche Führungskräfte

Immer weniger mittelständische Unternehmen haben eine Chefin

Laut einer aktuellen Studie sinkt im Mittelstand der Anteil frauengeführter Unternehmen. Im internationalen Vergleich schneidet Deutschland schlecht ab.

Von Heike Anger, Katrin Terpitz

Klaus Meier-Kortwig: Dieser Mittelständler will Shopping rund um die Uhr möglich machen

Klaus Meier-Kortwig

Dieser Mittelständler will Shopping rund um die Uhr möglich machen

24-Stunden-Supermärkte sind der Traum von Konsumenten, für die Betreiber ist das aber kaum profitabel. Der Chef des schwäbischen Einkaufswagenbauers Wanzl will das ändern.

Von Katrin Terpitz

Textilkonzern: Atair – Hidden Champion der Sockenbranche

Textilkonzern

Atair – Hidden Champion der Sockenbranche

Das Münsterländer Familienunternehmen produziert Strümpfe für bekannte Marken und Handelsketten. Nun übernimmt die nächste Generation das Geschäft.

Von Katrin Terpitz

Christian Friege: Wie der Fotodienstleister Cewe mehr Emotionen aufs Papier bringen will

Christian Friege

Wie der Fotodienstleister Cewe mehr Emotionen aufs Papier bringen will

Der Fotodienstleister Cewe hat einen schmerzhaften Umbruch hinter sich. Firmenchef Christian Friege profitiert nun von der digitalen Neuausrichtung.

Von Katrin Terpitz

Hotelsuche: Trivago schrumpft sich gesund

Hotelsuche

Trivago schrumpft sich gesund

Das Vergleichsportal muss sparen – auch bei TV-Spots. Die Folge: Der Umsatz rutscht unter eine Milliarde Euro. Zudem bleibt das Geschäftsmodell im Visier von Verbraucherbehörden.

Von Katrin Terpitz

Christian Strebl und Ulrich Cramer: Wie die neuen Severin-Chefs die Traditionsmarke neu beleben wollen

Christian Strebl und Ulrich Cramer

Wie die neuen Severin-Chefs die Traditionsmarke neu beleben wollen

Der Haushaltsgerätehersteller wurde von Unternehmerfamilie Knauf gerettet. Nun soll die Marke neuen Glanz bekommen – und emotionaler werden.

Von Katrin Terpitz

Schunk Group: Wie ein deutscher Mittelständler Trumps China-Zölle umschifft

Schunk Group

Wie ein deutscher Mittelständler Trumps China-Zölle umschifft

Die Hessen waren mit Klimaschränken, die sie in China fertigen, in den USA nicht mehr konkurrenzfähig. Nun kaufen sie dort für Millionen einen Wettbewerber.

Von Katrin Terpitz

Milliarden-Deal mit Abstrichen: Caravan-Hersteller Hymer ist jetzt amerikanisch

Milliarden-Deal mit Abstrichen

Caravan-Hersteller Hymer ist jetzt amerikanisch

Wohnmobilriese Thor kauft den schwäbischen Konkurrenten ohne die Nordamerika-Tochter. Wegen eines Bilanzskandals zahlen die Amerikaner weniger als geplant.

Von Katrin Terpitz

Ostwestfalen: Familienunternehmen um Oetker und Miele schließen digitale „Hinterland-Allianz“

Ostwestfalen

Familienunternehmen um Oetker und Miele schließen digitale „Hinterland-Allianz“

Bielefeld ist nicht Berlin. Trotzdem hat sich eine rege Gründerszene entwickelt. Elf Mittelständler kooperieren nun, um gemeinsam von Start-ups zu lernen.

Von Katrin Terpitz

Nach Bilanzskandal: Milliardendeal der Wohnmobil-Riesen – Thor zahlt weniger für Hymer-Gruppe

Nach Bilanzskandal

Milliardendeal der Wohnmobil-Riesen – Thor zahlt weniger für Hymer-Gruppe

Der US-Wettbewerber plant die Übernahme des schwäbischen Wohnmobilbauers, verzichtet jedoch auf die skandalumwitterte Nordamerika-Tochter.

Von Katrin Terpitz

Mifa-Nachfolger: Großauftrag von Nextbike: Fahrradbauer Sachsenring mit Zuversicht

Mifa-Nachfolger

Großauftrag von Nextbike: Fahrradbauer Sachsenring mit Zuversicht

Der ostdeutsche Radhersteller hat nach der Pleite wieder einige prestigeträchtige Aufträge. Die Strafzölle auf chinesische E-Bikes geben Rückenwind.

Von Katrin Terpitz

Konjunktur: Angst vor dem Abschwung – Die deutsche Wirtschaft ruft nach Reformen

Konjunktur

Angst vor dem Abschwung – Die deutsche Wirtschaft ruft nach Reformen

Ökonomen und Unternehmer fordern Maßnahmen, um die Konjunktur in Deutschland zu stabilisieren. Doch es herrscht Dissens darüber, was wirklich wirkt.

Von Martin-W. Buchenau, Martin Greive, Anja Müller, Katrin Terpitz

EY-Studie: Deutsche Unternehmer sind zufrieden wie lange nicht

EY-Studie

Deutsche Unternehmer sind zufrieden wie lange nicht

Der deutsche Mittelstand trotzt dem Konjunkturpessimismus. Die Eintrübung der Konjunktur ist offenbar kein Problem, wohl aber der Fachkräftemangel.

Von Katrin Terpitz

Mittelstand: Deutsche Radbauer erleben dank E-Bikes eine Renaissance

Mittelstand

Deutsche Radbauer erleben dank E-Bikes eine Renaissance

200 Jahre nach der Erfindung des Fahrrads in Deutschland wird die Produktion hierzulande wieder lukrativ. Möglich macht es der Boom bei E-Bikes.

Von Katrin Terpitz, Florian Kolf

Messewirtschaft: Deutsche Messen suchen ihr Glück im Ausland

Messewirtschaft

Deutsche Messen suchen ihr Glück im Ausland

2018 ist für die Betreiber ein wirtschaftlich erfolgreiches Jahr gewesen. Doch das Wachstum kommt vor allem von Veranstaltungen außerhalb Deutschlands.

Von Katrin Terpitz, Jens Koenen

Kommentar: Die deutschen Messen müssen den Märkten folgen

Kommentar

Die deutschen Messen müssen den Märkten folgen

Immer mehr Veranstalter expandieren im Ausland. Aus der einstigen Notlösung ist ein Hoffnungsträger geworden. Doch die Konkurrenz ist stark.

Von Katrin Terpitz

Autozulieferer: Hella gerät in Sog der Autoflaute

Autozulieferer

Hella gerät in Sog der Autoflaute

Der Elektronikspezialist konnte zwar Umsatz und Gewinn steigern, doch das Wachstum schwächt sich ab. Die Lippstädter schauen vorsichtiger in die Zukunft.

Von Katrin Terpitz

Ausstellungen: Kölner Messe baut an der Zukunft

Ausstellungen

Kölner Messe baut an der Zukunft

Die Messe am Rhein expandiert kräftig. Neue Veranstaltungen sollen mehr Aussteller und Besucher locken. 2019 dürfte ein Rekordjahr werden.

Von Katrin Terpitz

Chembid-Gründer Christian Bürger: Das „Trivago für Chemikalien“ findet einen Investor

Chembid-Gründer Christian Bürger

Das „Trivago für Chemikalien“ findet einen Investor

Chembid aus Oldenburg vergleicht Online-Marktplätze für Chemie und Kunststoffe weltweit. Nun investiert eine weitere Familienfirma.

Von Katrin Terpitz

Ausstellungen: Deutsche Messen wachsen langsamer

Ausstellungen

Deutsche Messen wachsen langsamer

Die Branche trotzte 2018 Protektionismus und Konjunkturunsicherheiten. Heimische Aussteller und Besucher waren jedoch zurückhaltender als ausländische.

Von Katrin Terpitz

Arbeitspsychologe im Interview: „Künstliche Intelligenz darf nicht unser Chef werden“

Arbeitspsychologe im Interview

„Künstliche Intelligenz darf nicht unser Chef werden“

Im digitalen Zeitalter werden Hierarchien immer flacher. Arbeitspsychologe Michael Kastner warnt: KI droht diese Freiheiten wieder zunichte zu machen.

Von Katrin Terpitz

Unternehmensführung: Warum immer mehr Chefs ihre Mitarbeiter entscheiden lassen

Unternehmensführung

Warum immer mehr Chefs ihre Mitarbeiter entscheiden lassen

In Deutschland erhalten Beschäftigte immer mehr Mitspracherechte. Manche Chefs haben sich sogar selbst abgeschafft. Doch das birgt auch Risiken.

Von Katrin Terpitz

Tourismusbranche: Holiday Check kauft Berliner Start-up Beach Inspector

Tourismusbranche

Holiday Check kauft Berliner Start-up Beach Inspector

Beach Inspector bewertet Tausende Strände weltweit. Nun machen die Gründer den Exit – das Reiseportal Holiday Check übernimmt das Start-up.

Von Katrin Terpitz

Familienunternehmen: Wie die Familie Wohlfahrt die deutsche Weihnacht zum Exportschlager machte

Familienunternehmen

Wie die Familie Wohlfahrt die deutsche Weihnacht zum Exportschlager machte

Käthe Wohlfahrt steht weltweit für Festtagsstimmung. Was mit dem Verkauf von Erzgebirgskunst begann, baute der Gründersohn zum globalen Mittelständler aus.

Von Katrin Terpitz

Softwareprobleme: Fehlstart für Vorwerks Teekocher Temial

Softwareprobleme

Fehlstart für Vorwerks Teekocher Temial

Im Mai präsentierte Vorwerk den digitalen Teezubereiter als „Weltneuheit“. Viele Kunden sind verärgert: Erst am Montag beginnt die Auslieferung.

Von Katrin Terpitz

Wilhelm Weischer: Mit Babys groß geworden

Wilhelm Weischer

Mit Babys groß geworden

Weil sein Spielwarenladen nicht lief, stieg er auf Babysachen um. Heute führt der Unternehmer Deutschlands größte Babymarktkette BabyOne.

Von Katrin Terpitz

Kommentar: Messen brauchen den VIP-Faktor zum Überleben

Kommentar

Messen brauchen den VIP-Faktor zum Überleben

Messen können nur bestehen, wenn sie sich bei ihren Besuchern unentbehrlich machen, lehrt uns das Aus für die einst weltgrößte IT-Messe Cebit in Hannover.

Von Katrin Terpitz

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×