Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.
Christof Kerkmann ist Redakteur im Ressort Unternehmen & Märkte mit Schwerpunkt Technologie.

Christof Kerkmann

  • Handelsblatt
  • Redakteur

Ich berichte als Reporter über die IT- und Technologiewelt mit all ihren Facetten. Ein Schwerpunkt: Wie die Digitalisierung die Wirtschaft umkrempelt – vom Cloud Computing über das „Internet der Dinge“ bis zum Maschinellen Lernen. Dabei spielt SAP als einziger deutscher Technologiekonzern von Weltrang eine wichtige Rolle. Nebenbei koordiniere ich den Techniktest auf Handelsblatt Online.

Links:

https://twitter.com/ckerkmann

https://www.facebook.com/CKerkmann

https://www.xing.com/profile/Christof_Kerkmann

Weitere Artikel dieses Autors

Manipulation mit KI: So echt sehen Deepfake-Videos aus

Manipulation mit KI

So echt sehen Deepfake-Videos aus

Original oder Fälschung? Mit Künstlicher Intelligenz lassen sich Videos so manipulieren, dass der Unterschied kaum zu sehen ist. Beispiele für Deepfakes.

Von Christof Kerkmann

Neues Spitzenmodell: Android ohne Google-Dienste: Das Mate 30 zeigt Huaweis Ratlosigkeit

Neues Spitzenmodell

Android ohne Google-Dienste: Das Mate 30 zeigt Huaweis Ratlosigkeit

Huawei darf seine Smartphones nicht mehr mit Google-Diensten ausstatten. Bei der Vorstellung des Mate 30 geht der Konzern lieber auf Details und Gadgets ein – doch die Auswirkungen sind enorm.

Von Christof Kerkmann, Sha Hua

Kommentar: Klares Versäumnis: Die Integration der SAP-Programme hätte früher beginnen müssen

Kommentar

Klares Versäumnis: Die Integration der SAP-Programme hätte früher beginnen müssen

Der Softwarekonzern verliert laut einer Studie Vertrauen und Gunst seiner Kunden. Das ist als Warnsignal zu verstehen.

Von Christof Kerkmann

Telekommunikationskonzern: Großer Kehraus bei T-Systems: Telekom-Tochter will schneller werden

Telekommunikationskonzern

Großer Kehraus bei T-Systems: Telekom-Tochter will schneller werden

Die Tochter des Bonner Konzerns überträgt einen großen Geschäftsbereich an ein Schwesterunternehmen. Künftig soll die Digitalisierung für Wachstum sorgen.

Von Christof Kerkmann

Softwarekonzern: Viele Kunden misstrauen Ankündigungen von SAP

Softwarekonzern

Viele Kunden misstrauen Ankündigungen von SAP

SAP-Chef Bill McDermott treibt die Entwicklung des Konzerns voran. Doch viele Kunden vertrauen den Ankündigungen nicht. SAP gelobt Besserung.

Von Christof Kerkmann

Digitale Revolution: Warum Deepfakes Demokratien gefährden und sogar Kriege auslösen könnten

Digitale Revolution

Warum Deepfakes Demokratien gefährden und sogar Kriege auslösen könnten

Mit KI-Methoden lassen sich täuschend echte Videos und Audiobotschaften produzieren. Experten befürchten, dass die Perfektion der Desinformation die Demokratie gefährdet.

Von Christof Kerkmann, Moritz Koch

Ungesicherte Server: Millionen Patientendaten ungeschützt im Netz aufgetaucht

Ungesicherte Server

Millionen Patientendaten ungeschützt im Netz aufgetaucht

Patientendaten aus 50 Ländern waren offenbar frei zugänglich im Internet. Der Bundesdatenschutzbeauftragte spricht von einem „verheerenden ersten Eindruck“.

Von Christof Kerkmann, Anis Mičijević

Cloud-Computing: Cloud zum Anfassen – Amazon Web Services eröffnet neues Büro in München

Cloud-Computing

Cloud zum Anfassen – Amazon Web Services eröffnet neues Büro in München

Amazon Web Services eröffnet mit Siemens und Boston Consulting ein neues Büro in München. Das Ziel: Cloud-Computing soll verständlich werden.

Von Christof Kerkmann

Projekt mit Fraunhofer: Der deutsche Quantencomputer soll IBM wieder Glanz verleihen

Projekt mit Fraunhofer

Der deutsche Quantencomputer soll IBM wieder Glanz verleihen

Mathias Hartmann, Chef von IBM Deutschland, lässt einen Quantencomputer aufstellen. Das Prestigeprojekt ist auch eine Kampfansage an die Konkurrenz.

Von Christof Kerkmann

Zukunftstechnologie: Bayern bekommt einen Quantencomputer

Zukunftstechnologie

Bayern bekommt einen Quantencomputer

IBM baut in Bayern einen Quantencomputer. Die Fraunhofer-Gesellschaft organisiert den Zugang für Forscher und Unternehmen – auch für Mittelständler.

Von Barbara Gillmann, Christof Kerkmann

Telekommunikationskonzern: Telefónica will offenbar 5000 Stellen streichen

Telekommunikationskonzern

Telefónica will offenbar 5000 Stellen streichen

Der Telekommunikationskonzern will die Kosten senken – und spart laut einem Bericht wieder einmal beim Personal. Demnach diesmal in Spanien.

Digitalmesse: Smart Home: Auf der IFA ringen die Konzerne um die Vorherrschaft

Digitalmesse

Smart Home: Auf der IFA ringen die Konzerne um die Vorherrschaft

Immer mehr Geräte werden vernetzt. US-Firmen liegen beim Kampf um eine zentrale Plattform weit vorn –doch jetzt greift ein europäisches Unternehmen an.

Von Stephan Scheuer, Christof Kerkmann

CFO des Monats: Luka Mucic: Der Transformationsagent von SAP

CFO des Monats

Luka Mucic: Der Transformationsagent von SAP

Der SAP-Finanzchef Luka Mucic hat nicht nur die Zahlen im Blick. Er soll die Marktkapitalisierung des Konzerns in eine neue Dimension führen.

Von Christof Kerkmann

Cloud-Dienste: EU-Staaten setzen auf deutsches Start-up Nextcloud

Cloud-Dienste

EU-Staaten setzen auf deutsches Start-up Nextcloud

Das Unternehmen hat Großaufträge in Frankreich, Schweden und den Niederlanden gewonnen. Datenhoheit zieht für den Gründer als Argument gegen Google und Amazon.

Von Stephan Scheuer, Christof Kerkmann

Diversity: So will SAP die Vielfalt in der Gründerszene fördern

Diversity

So will SAP die Vielfalt in der Gründerszene fördern

Weiß und männlich: So sehen viele Start-ups aus. SAP fördert nun Gründerteams mit Frauen und Minderheiten – dem eigenen Geschäft dürfte es dienen.

Von Christof Kerkmann

Cyberattacken: Berlin verdächtigt Chinas Regierung der Industriespionage im großen Stil

Cyberattacken

Berlin verdächtigt Chinas Regierung der Industriespionage im großen Stil

Immer öfter werden deutsche Firmen Opfer von Cyberangriffen aus China. Berlin vermutet dahinter Pekings Versuch, an Geschäftsgeheimnisse zu gelangen.

Von Dana Heide, Christof Kerkmann

Buchtipps: Vier Bücher über den Fortschritt der digitalen Technologie

Buchtipps

Vier Bücher über den Fortschritt der digitalen Technologie

Die Digitalisierung krempelt die Arbeitswelt um – mehrere Bücher ergründen, was das für die Menschen heißt und welche Jobs eine Zukunft haben.

Von Mareike Müller, Stephan Scheuer, Christof Kerkmann, Anna Gauto

Computerspiele: Streamen statt schwitzen: Die Gamescom geht ins Netz

Computerspiele

Streamen statt schwitzen: Die Gamescom geht ins Netz

Auf der Gamescom ist es immer rappelvoll. Um trotzdem die Reichweite der Messe zu steigern, setzt der Veranstalter nun aufs Streaming.

Von Larissa Holzki, Christof Kerkmann

IT-Bündnis: Schaeffler und SAP vereinbaren strategische Partnerschaft

IT-Bündnis

Schaeffler und SAP vereinbaren strategische Partnerschaft

Der Autozulieferer wird Pilot-Partner bei der Einführung von SAP S/4 Hana. Von dem Bündnis sollen beide Seiten profitieren.

Von Axel Höpner, Christof Kerkmann

Ransomware: Daten als Geisel – Zahl der IT-Erpressungen steigt

Ransomware

Daten als Geisel – Zahl der IT-Erpressungen steigt

Cyberkriminelle verschlüsseln wichtige Daten von Unternehmen. Experten warnen: Ransomware-Angriffe werden professioneller, die Lösegelder höher.

Von Lars-Marten Nagel, Christof Kerkmann

Folgen des Handelsstreits: Weg von der Werkbank China: Elektronikhersteller suchen alternative Standorte

Folgen des Handelsstreits

Weg von der Werkbank China: Elektronikhersteller suchen alternative Standorte

Die Löhne in China steigen seit Jahren, nun verunsichert der Handelskonflikt. Elektronikhersteller reagieren darauf – und suchen zunehmend Alternativen zum Standort China.

Von Sha Hua, Christof Kerkmann

Android-Konkurrent: Neues Betriebssystem Harmony OS ist für Huawei eine Art Lebensversicherung

Android-Konkurrent

Neues Betriebssystem Harmony OS ist für Huawei eine Art Lebensversicherung

Der chinesische Smartphone-Hersteller hat ein eigenes Betriebssystem vorgestellt. Harmony OS könnte wichtig werden, wenn der Konzern den Zugang zu Android verlieren sollte.

Von Christof Kerkmann

Smartphone-Hersteller: Samsung bewirbt Galaxy Note 10 und 10+ mit Sicherheitsversprechen

Smartphone-Hersteller

Samsung bewirbt Galaxy Note 10 und 10+ mit Sicherheitsversprechen

Im hart umkämpften Smartphone-Markt suchen die Hersteller neue Argumente, um Preise im vierstelligen Bereich zu rechtfertigen. Samsung geht dabei anders vor als die Konkurrenz.

Von Christof Kerkmann

Jean-Pascal Tricoire : „Wenn ein Unternehmen multilokal agiert, ist es von Handelsbarrieren weniger betroffen“

Jean-Pascal Tricoire

„Wenn ein Unternehmen multilokal agiert, ist es von Handelsbarrieren weniger betroffen“

Trotz schwacher Konjunktur bleibt der Chef des Elektrotechnik-Herstellers Schneider optimistisch – und sieht sich gegen Handelskriege gut gewappnet.

Von Kevin Knitterscheidt, Christof Kerkmann

Plattformbetreiber: Aktivistischer Investor Elliott fordert Aufspaltung von Scout24

Plattformbetreiber

Aktivistischer Investor Elliott fordert Aufspaltung von Scout24

Elliott greift das Management von Scout24 frontal an: Der Investor fordert eine Abspaltung von Autoscout24 sowie massive Aktienrückkäufe – und hinterfragt die Eignung des Vorstands.

Von Robert Landgraf, Christof Kerkmann

IT-Entwickler: So will der aktivistische Investor ENA von der RIB Software profitieren

IT-Entwickler

So will der aktivistische Investor ENA von der RIB Software profitieren

Beim Stuttgarter Bausoftware-Anbieter RIB kauft der Hedgefonds ENA zu und sorgt für Spekulationen. Der Softwareentwickler profitiert vom Immobilienboom.

Von Christof Kerkmann, Robert Landgraf

Kommentar: Sprachassistenten-Anbieter sollten Apples Beispiel folgen – und Nutzer aufrichtig informieren

Kommentar

Sprachassistenten-Anbieter sollten Apples Beispiel folgen – und Nutzer aufrichtig informieren

Bei Siri reicht wohl mitunter das Geräusch eines Reißverschlusses, bei Alexa ein Name, um den Sprachassistenten zu aktivieren. Darüber sollten die Hersteller endlich Transparenz schaffen.

Von Christof Kerkmann

Apple, Google, Amazon: Sprachassistenten und Datenschutz: Wer zuhören will, muss fragen

Apple, Google, Amazon

Sprachassistenten und Datenschutz: Wer zuhören will, muss fragen

Nach peinlichen Enthüllungen wollen Apple und Amazon bei ihren Sprachassistenten für mehr Datenschutz sorgen.

Von Dietmar Neuerer, Christof Kerkmann, Larissa Holzki

Datenklau: Hackerangriffe sorgen für Zweifel an Clouds für Banken

Datenklau

Hackerangriffe sorgen für Zweifel an Clouds für Banken

Die Banken lagern immer mehr Daten und IT-Anwendungen an externe Anbieter aus. Hackerangriffe werfen immer wieder Fragen nach der Sicherheit auf.

Von Michael Maisch, Felix Holtermann, Christof Kerkmann, Astrid Dörner

Kommentar: Der Fall Capital One offenbart die Risiken der Digitalisierung

Kommentar

Der Fall Capital One offenbart die Risiken der Digitalisierung

Der Hackerangriff auf Capital One zeigt: Wenn Banken so schnell und agil sein wollen wie Start-ups, passieren Fehler. Sie sollten Agilität nicht über alles stellen.

Von Christof Kerkmann

Softwarekonzern: Warum so viele SAP-Kunden bei S/4 Hana noch zögern

Softwarekonzern

Warum so viele SAP-Kunden bei S/4 Hana noch zögern

Für sein Kernprodukt S/4 Hana hat SAP mehr als 11.500 Kunden gewonnen, nur knapp ein Viertel nutzt die Software aber. Die Gründe sind vielfältig.

Von Christof Kerkmann

S/4 Hana: SAP-Chef steuert bei seinem wichtigsten Produkt um

S/4 Hana

SAP-Chef steuert bei seinem wichtigsten Produkt um

Für Konzernchef Bill McDermott ist S/4 Hana das zentrale Produkt im Portfolio. Die Einführung läuft aber schleppend. SAP baut daher den Bereich um.

Von Christof Kerkmann

Smartphonehersteller: Warum Apple die Modemsparte von Intel kauft

Smartphonehersteller

Warum Apple die Modemsparte von Intel kauft

Apple will möglichst viele Komponenten seiner Geräte selbst entwickeln. Nun sichert sich der Konzern eine Schlüsseltechnologie für das 5G-Zeitalter.

Von Joachim Hofer, Christof Kerkmann

Aktie unter der Lupe: Warum die SAP-Aktie für langfristig orientierte Anleger interessant ist

Aktie unter der Lupe

Warum die SAP-Aktie für langfristig orientierte Anleger interessant ist

Das Management von SAP setzt sich hohe Ziele – enttäuschte aber zuletzt die Aktionäre. Trotzdem empfehlen viele Analysten die Titel des Softwarekonzerns zum Kauf.

Von Christof Kerkmann

Datenspeicherung: Wider die US-Dominanz: Bundesregierung treibt den Aufbau einer Europa-Cloud voran

Datenspeicherung

Wider die US-Dominanz: Bundesregierung treibt den Aufbau einer Europa-Cloud voran

Sicherheitsbedenken gegen US-Konzerne lassen die Bundesregierung aktiv werden. Ziel ist eine europäische Cloud – und damit digitale Selbstbestimmung.

Von Moritz Koch, Christof Kerkmann

Unterhaltungselektronik: Lautsprecherhersteller Teufel rückt näher an die Kunden

Unterhaltungselektronik

Lautsprecherhersteller Teufel rückt näher an die Kunden

Aus dem E-Commerce in die Innenstadt: Der Lautsprecherhersteller Teufel investiert massiv in den stationären Handel – und will dort kräftig wachsen.

Von Christof Kerkmann

Analyse: Die Magie weicht der Ernüchterung: SAP kann die Erwartungen nicht erfüllen

Analyse

Die Magie weicht der Ernüchterung: SAP kann die Erwartungen nicht erfüllen

Der Software-Konzern verspricht den Aktionären mehr Profit. Doch von der SAP-Quartalsbilanz sind die Anleger enttäuscht – der Aktienkurs stürzt ab.

Von Christof Kerkmann

Luka Mucic im Interview: SAP-Finanzchef: „Wir sparen nicht an den Mitarbeitern“

Luka Mucic im Interview

SAP-Finanzchef: „Wir sparen nicht an den Mitarbeitern“

Kosten für Personalabbau und eine Übernahme drücken auf den Gewinn von SAP. Der Finanzchef erklärt, wie er die Profitabilität deutlich steigern will.

Von Christof Kerkmann

Softwarekonzern: SAP wächst kräftig, doch die Kosten drücken den Gewinn – die Blitzanalyse

Softwarekonzern

SAP wächst kräftig, doch die Kosten drücken den Gewinn – die Blitzanalyse

Der Softwarekonzern will die Profitabilität deutlich steigern. Im zweiten Quartal ist das nur bedingt gelungen, trotz des boomenden Cloud-Geschäfts.

Von Christof Kerkmann

Rafael Laguna de la Vera: Das erwartet die Bundesregierung von ihrem neuen Chef-Innovator

Rafael Laguna de la Vera

Das erwartet die Bundesregierung von ihrem neuen Chef-Innovator

Zwischen Wettbewerb und Förderung: Als Gründungsdirektor der „Agentur für Sprunginnovation“ soll der Unternehmer neue Geschäftsideen für Deutschland aufspüren.

Von Frank Specht, Christof Kerkmann

Kommentar: Unternehmen investieren zu wenig in die Abwehr von Cyberangriffen

Kommentar

Unternehmen investieren zu wenig in die Abwehr von Cyberangriffen

Viele Firmen werden Opfer von digitaler Erpressung. Die Fälle rütteln die Wirtschaft hoffentlich auf. Denn so könnten die Angriffe sogar einen heilsamen Effekt haben.

Von Christof Kerkmann

Studie zur Cyberkriminalität: Digitale Erpressung grassiert - jedes dritte Unternehmen ist betroffen

Studie zur Cyberkriminalität

Digitale Erpressung grassiert - jedes dritte Unternehmen ist betroffen

Der Fall des Juweliers Wempe zeigt, wie teuer Erpressung mit Ransomware sein kann. Zahlreiche Unternehmen haben bereits negative Erfahrungen gemacht.

Von Christof Kerkmann

Deutsche-Bank-Umbau: Ex-SAP-Vorstand Leukert soll die Deutsche Bank in die digitale Zukunft führen

Deutsche-Bank-Umbau

Ex-SAP-Vorstand Leukert soll die Deutsche Bank in die digitale Zukunft führen

Der Technologieexperte soll die Systeme des Kreditinstituts modernisieren. Es ist mit 13 Milliarden Euro das wohl größte IT-Projekt des Landes.

Von Christof Kerkmann

Andy Jassy Im Interview: CEO von Amazon Web Services: „Das meiste wird in die Cloud gehen“

Andy Jassy Im Interview

CEO von Amazon Web Services: „Das meiste wird in die Cloud gehen“

Das Geschäft von Amazon Web Services boomt. Doch nach Ansicht von Andy Jassy ist das Potenzial nicht ausgeschöpft: Er will die ganze Firmen-IT in die Cloud bringen.

Von Christof Kerkmann, Thomas Hanke

Wettstreit in der IT-Branche: Kampf um die Cloud: So will Amazon seinen Spitzenplatz verteidigen

Wettstreit in der IT-Branche

Kampf um die Cloud: So will Amazon seinen Spitzenplatz verteidigen

Der Markt für Cloud-Computing wächst rasant. Marktführer Amazon glaubt, einen Weg gefunden zu haben, um die Verfolger Microsoft und Google auf Distanz zu halten.

Von Christof Kerkmann

Digitalisierung: Roboter erobern die Firmenzentralen – Tausende Jobs in Gefahr

Digitalisierung

Roboter erobern die Firmenzentralen – Tausende Jobs in Gefahr

Der Sparkurs in Unternehmen trifft vor allem ihre Verwaltung. Tausende Stellen fallen weg – auch, weil Maschinen die einfachen Tätigkeiten nach und nach übernehmen.

Von Bert Fröndhoff, Christof Kerkmann, Stefan Menzel

Ransomware: Der Fall Wempe zeigt, wie verwundbar die IT im Mittelstand ist

Ransomware

Der Fall Wempe zeigt, wie verwundbar die IT im Mittelstand ist

Der Erpressungsfall des Hamburger Juweliers zeigt: IT-Systeme im deutschen Mittelstand sind verwundbar – und eröffnen Cyberkriminellen ein lukratives Feld.

Von Lars-Marten Nagel, Christof Kerkmann

Telekommunikationskonzern: Deutsche Telekom will zahlreiche Shops schließen – jeder vierte Job steht auf dem Spiel

Telekommunikationskonzern

Deutsche Telekom will zahlreiche Shops schließen – jeder vierte Job steht auf dem Spiel

Raus aus der Innenstadt, rein ins Internet: Der Bonner Konzern streicht die Zahl der Verkaufsstandorte zusammen und fokussiert sich auf den digitalen Service.

Von Stephan Scheuer, Christof Kerkmann, Martin Murphy

US-Sanktionen: Huawei hofft auf das Ende des Handelskonflikts

US-Sanktionen

Huawei hofft auf das Ende des Handelskonflikts

Der Elektronikhersteller leidet massiv unter den Sanktionen der USA. Nun nährt US-Präsident Trump die Hoffnung auf ein Ende.

Von Christof Kerkmann, Moritz Koch

Ransomware-Angriffe: Wenn Hacker eine ganze Stadt als Geisel nehmen

Ransomware-Angriffe

Wenn Hacker eine ganze Stadt als Geisel nehmen

Eine US-Kleinstadt zahlt rund 500.000 Dollar, um wieder an ihre Daten zu kommen. Cyberkriminelle attackieren immer häufiger gezielt Kommunen.

Von Christof Kerkmann

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×