Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.
Klaus Stratmann berichtet als Korrespondent aus Berlin.

Klaus Stratmann

  • Handelsblatt
  • Korrespondent

Seit 2005 in Berlin, einer der inhaltlichen Schwerpunkte dort ist die Energiepolitik. Zuvor in der Düsseldorfer Handelsblatt-Zentrale.
Vorher Redakteur bei der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung (WAZ), davor Volontariat, Jurastudium und Banklehre.

Weitere Artikel dieses Autors

Energieversorger: Bis zu fünf Milliarden Euro Kapital: Möglicher Staatseinstieg bei Uniper wird konkreter

Energieversorger

Bis zu fünf Milliarden Euro Kapital: Möglicher Staatseinstieg bei Uniper wird konkreter

Der Bund bereitet mit Hochdruck eine Beteiligung am größten deutschen Gashändler vor. Aus Finanzkreisen sickern immer mehr Details durch. Auch Kanzler Scholz äußert sich.

Von Arno Schütze, Jan Hildebrand, Julian Olk, Klaus Stratmann, Kathrin Witsch

Energetische Sanierung: Was Sie beim Austauschen einer Gasheizung jetzt beachten sollten

Energetische Sanierung

Was Sie jetzt beim Ersatz für Ölheizung und Gasheizung beachten sollten

Wer seine Gasheizung oder Ölheizung ersetzen will, steht vor einer schwierigen Entscheidung. Ist Eile geboten? Und können Eigentümer auf Förderung beim Umtausch hoffen? Das sagen die Experten.

Von Silke Kersting, Klaus Stratmann

Energiekrise: Rettung aus der Tiefe: Wie Geothermie die Abhängigkeit von Gas aus Russland reduzieren kann

Energiekrise

Rettung aus der Tiefe: Wie Geothermie die Abhängigkeit von russischem Gas reduzieren kann

Deutschlandweit sind die Potenziale von Geothermie enorm, um Erdgas zu ersetzen. Doch es fehlt an politischer Rückendeckung.

Von Klaus Stratmann

Ukraine-Krieg: Gazprom liefert weniger Gas nach Europa – und verdient fast genauso viel

Ukraine-Krieg

Gazprom liefert weniger Gas nach Europa – und verdient fast genauso viel

Russlands Energiekonzern Gazprom bekommt von Europa wegen hoher Preise immer noch Millionen überwiesen. Das geht auf Kosten deutscher Unternehmen und Bürger.

Von Catiana Krapp, Klaus Stratmann

Nationale Sicherheitsstrategie: Energiewende in chinesischer Hand – Deutschlands gefährliche Rohstoffabhängigkeit

Nationale Sicherheitsstrategie

Energiewende in chinesischer Hand: Deutschlands gefährliche Rohstoffabhängigkeit

Deutschland ist noch stärker auf Seltene Erden aus China angewiesen als auf Öl und Gas aus Russland, warnen Experten. Der Politik machen sie konkrete Vorschläge, wie sich das ändern lässt.

Von Frank Specht, Klaus Stratmann

Kernenergie: „Zeit läuft davon“: Ökonomen plädieren für längere Atom-Laufzeiten

Kernenergie

„Zeit läuft davon“: Ökonomen plädieren für längere Atom-Laufzeiten

Drei Atomkraftwerke liefern noch bis Ende des Jahres Strom. Nun werden Forderungen lauter, sie weiterlaufen zu lassen. Ökonomisch wäre das sinnvoll, technisch aber kompliziert.

Von Dietmar Neuerer, Klaus Stratmann

Industrie-Vertretung: Partner für Transformation: Neues Führungs-Duo für den Industrie-Verband

Industrie-Vertretung

Partner für Transformation: Neues Führungs-Duo für den Industrie-Verband

Im Präsidenten-Amt setzt der BDI mit Siegfried Russwurm auf Kontinuität. Die Leitung der Geschäftsführung übernimmt aber erstmals eine Frau.

Von Julian Olk, Klaus Stratmann

Kernkraft: Debatte um längere Laufzeiten für Atomkraftwerke: „Die Ampel darf keinen Blackout riskieren“

Kernkraft

Debatte um längere Laufzeiten für Atomkraftwerke: „Die Ampel darf keinen Blackout riskieren“

Um mögliche Gasengpässe aufzufangen, will Wirtschaftsminister Habeck mehr Kohlekraftwerke einsetzen. Union und FDP reagieren mit Unverständnis und bringen längere Atomlaufzeiten ins Spiel.

Von Jan Hildebrand, Dietmar Neuerer, Thomas Sigmund, Klaus Stratmann, Kathrin Witsch

Gasversorgungskrise: „Wir können nicht länger warten“: Industrie will Gaskraftwerke sofort abschalten

Gasversorgungskrise

„Wir können nicht länger warten“: Industrie will Gaskraftwerke sofort abschalten

Sparappelle an Privathaushalte reichen der Industrie nicht. Stattdessen müssten Kraftwerke abgeschaltet werden. Die Betreiber der Gasspeicher bleiben unterdessen gelassen.

Von Axel Höpner, Catiana Krapp, Klaus Stratmann

Tankrabatt: „Paradigmenwechsel“: Habecks Kurs gegen die Ölkonzerne sorgt für Aufregung

Tankrabatt

„Paradigmenwechsel“: Habecks Kurs gegen die Ölkonzerne sorgt für Aufregung

Der Wirtschaftsminister will angesichts der Probleme mit dem Tankrabatt Zerschlagungen ermöglichen und Übergewinne abschöpfen. Seine Reformideen sorgen für gespaltene Reaktionen.

Von Julian Olk, Klaus Stratmann, Kathrin Witsch

Spritpreise: Wer wirklich vom Tankrabatt profitiert – und warum Habeck Pläne zur Gewinnabschöpfung hegt

Spritpreise

Premium Wer wirklich vom Tankrabatt profitiert – und warum Habeck Pläne zur Gewinnabschöpfung hegt

Die Entlastung für die Autofahrer an den Zapfsäulen verpufft. Wirtschaftsminister Habeck will dem Kartellamt mehr Macht geben. Ökonomen fordern eine größere Transparenz.

Von Ben Mendelson, Klaus Stratmann, Claudia Scholz

Versorgungssicherheit: Bis zu 86 Prozent teurer: Das bedeutet der Energie-Preisschock für Verbraucher und Unternehmen

Versorgungssicherheit

Bis zu 86 Prozent teurer: Was der Energie-Preisschock für Unternehmen und Verbraucher bedeutet

Rekordpreise für Strom, Gas und Öl sowie Angst vor Blackouts: die Energiewende ist ein Sanierungsfall. 30 Antworten auf die drängendsten Probleme.

Von Catiana Krapp, Julian Olk, Klaus Stratmann, Kathrin Witsch

Handelsblatt Wasserstoff-Gipfel: „Wir müssen deutlich schneller vorankommen“: Industrie klagt über Hürden für Wasserstoff-Investitionen

Handelsblatt Wasserstoff-Gipfel

„Wir müssen deutlich schneller vorankommen“: Industrie klagt über Hürden für Wasserstoff-Investitionen

Schnelle Fortschritte bei alternativen Brennstoffen sind so wichtig wie nie. Doch die Industrie bemängelt langwierige Genehmigungsverfahren und ein mangelhaftes Konzept.

Von Catiana Krapp, Kevin Knitterscheidt, Kirsten Ludowig, Ben Mendelson, Klaus Stratmann

Energie: Deutschlands wichtigste Raffinerie für russisches Öl vor der Übernahme

Energie

Ringen um Schwedt: Deutschlands wichtigste Raffinerie für russisches Öl vor der Übernahme

Mit dem Ölembargo steuert die russisch kontrollierte Raffinerie in Brandenburg in eine ungewisse Zukunft. Doch Investoren zeigen jetzt Interesse – und setzen die Bundesregierung unter Druck.

Von Julian Olk, Klaus Stratmann

Energiewirtschaft: Thorsten Herdan steigt bei E-Fuels-Unternehmen HIF Global auf

Energiewirtschaft

Premium Thorsten Herdan steigt bei E-Fuels-Unternehmen HIF Global auf

Mit Thorsten Herdan und Armin Schnettler als Präsident leiten zwei bekannte Gesichter die Europatochter von HIF Global. Das Ziel: synthetischen Sprit in großem Maßstab zu produzieren.

Von Klaus Stratmann

Versorgungssicherheit: „Machen etwas, das Deutschland lange nicht erlebt hat“ – Schwimmende LNG-Terminals sollen im Winter bereit sein

Versorgungssicherheit

„Machen etwas, das Deutschland lange nicht erlebt hat“ – Schwimmende LNG-Terminals sollen im Winter bereit sein

Der Bau der Flüssiggas-Terminals beginnt. Die Dynamik sei beachtlich, lobt der Uniper-Chef. Doch Brancheninsider sehen den ambitionierten Zeitplan skeptisch. 

Von Klaus Stratmann

Ukraine-Krieg: Zuteilen, versteigern, prämieren? Wie im Notfall das Gas verteilt werden könnte

Ukraine-Krieg

Zuteilen, versteigern, prämieren? Wie im Notfall das Gas verteilt werden könnte

Wer geht leer aus, wenn kein Gas mehr aus Russland kommt? Bislang schien klar, dass das der Staat entscheidet. Doch nun diskutiert die Regierung eine Alternative.

Von Catiana Krapp, Julian Olk, Klaus Stratmann

EU-Embargo: Der lange Abschied vom russischen Öl

EU-Embargo

Der lange Abschied vom russischen Öl

Die Bundesregierung spricht sich für einen Boykott von russischem Öl durch die EU aus. Wirtschaftsminister Habeck will „auch widerspenstige Staaten zur Zustimmung bewegen“.

Von Martin Greive, Christoph Herwartz, Moritz Koch, Klaus Stratmann

Gasversorgung: Die Machtprobe: Wie Russland Energie als Waffe einsetzt

Gasversorgung

Die Machtprobe: Wie Russland Energie als Waffe einsetzt

Der Kreml macht Ernst: Erstmals seit Beginn des Ukraine-Kriegs unterbricht Moskau Gaslieferungen an EU-Länder. Die Furcht vor einem Engpass wächst.

Von Mathias Brüggmann, Moritz Koch, Catiana Krapp, Julian Olk, Klaus Stratmann

Öl-Embargo: Habeck erwartet völlige Unabhängigkeit von russischem Öl innerhalb von Tagen

Öl-Embargo

Habeck erwartet völlige Unabhängigkeit von russischem Öl innerhalb von Tagen

Der Anteil russischen Öls liegt dem Wirtschaftsminister zufolge nur noch bei etwa zwölf Prozent. Doch dieser Rest hat eine große Bedeutung.

Von Klaus Stratmann, Kathrin Witsch

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×