MenüZurück
Wird geladen.
Klaus Stratmann berichtet als Korrespondent aus Berlin.

Klaus Stratmann

  • Handelsblatt
  • Korrespondent

Seit 2005 in Berlin, einer der inhaltlichen Schwerpunkte dort ist die Energiepolitik. Zuvor in der Düsseldorfer Handelsblatt-Zentrale.
Vorher Redakteur bei der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung (WAZ), davor Volontariat, Jurastudium und Banklehre.

Weitere Artikel dieses Autors

Europawahlen: Parteichefin ohne Fortüne: Kann Andrea Nahles die SPD aus dem Tal holen?

Europawahlen

Parteichefin ohne Fortüne: Kann Andrea Nahles die SPD aus dem Tal holen?

Die SPD-Chefin reagiert auf das Dauertief ihrer Partei zunehmend genervt. Und am kommenden Wochenende droht schon die nächste Niederlage.

Von Klaus Stratmann, Dietmar Neuerer, Jan Hildebrand

Klimaschutz: Altmaier-Berater fordern eine Maut für deutsche Innenstädte

Klimaschutz

Altmaier-Berater fordern eine Maut für deutsche Innenstädte

Der Wissenschaftliche Beirat beim Wirtschaftsministerium fordert eine Citymaut, um verkehrsbedingte Umweltprobleme zu verringern. Doch der Nutzen dürfte begrenzt sein.

Von Klaus Stratmann, Daniel Delhaes

Kommentar: Die SPD steckt in einer existenziellen Krise

Kommentar

Die SPD steckt in einer existenziellen Krise

Andrea Nahles gerät in den eigenen Reihen unter Beschuss. Einen Teil der Schuld dafür trägt sie selbst.

Von Klaus Stratmann

Sozialdemokraten: SPD-Politiker Post: „Nahles-Scholz-SPD verantwortlich für den Parteizustand“

Sozialdemokraten

SPD-Politiker Post: „Nahles-Scholz-SPD verantwortlich für den Parteizustand“

Bei den Europa- und Bürgerschaftswahlen in Bremen droht den Genossen ein Debakel. Der SPD-Abgeordnete Post plädiert für eine rasche Erneuerung der Partei.

Von Klaus Stratmann

CDU, CSU, SPD: Der Koalitionsausschuss liefert nur kleine Lösungen

CDU, CSU, SPD

Der Koalitionsausschuss liefert nur kleine Lösungen

Die Koalitionsspitzen bemühen sich, einig zu wirken. Die Wirtschaft soll von Bürokratie entlastet werden. Über die Maßnahmen streiten Union und SPD.

Von Daniel Delhaes, Klaus Stratmann

Kommentar: SPD und Union holen beim Koalitionsgipfel je eine Trophäe

Kommentar

SPD und Union holen beim Koalitionsgipfel je eine Trophäe

Das Treffen der Koalitionsspitzen hat zwei greifbare Ergebnisse gebracht. Das ist alles andere als ein Triumph. Für Union und SPD zählt vor allem eines: der Machterhalt.

Von Klaus Stratmann

SPD-Chefin: Warum die Europawahl für Nahles zum Schicksalstag wird

SPD-Chefin

Warum die Europawahl für Nahles zum Schicksalstag wird

Vor den Europawahlen häufen sich Spekulationen über die Zukunft der SPD-Chefin. Es kursieren Namen möglicher Nachfolger an der Fraktionsspitze.

Von Klaus Stratmann

Energiewende: FDP: Stromkosten bergen sozialen Sprengstoff

Energiewende

FDP: Stromkosten bergen sozialen Sprengstoff

Die Liberalen werfen der Bundesregierung Versagen bei der sozialen Ausgestaltung der Energiewende vor.

Von Klaus Stratmann

Große Koalition: Grundrente, Steuersenkungen, Personalien – Darum geht es heute im Koalitionsausschuss

Große Koalition

Grundrente, Steuersenkungen, Personalien – Darum geht es heute im Koalitionsausschuss

Nach der Steuerschätzung und vor der Europawahl beraten die Koalitionsspitzen in Berlin. Nach Aussage von SPD-Chefin Nahles gibt es viel zu bereden.

Von Daniel Delhaes, Klaus Stratmann

Energiewende: Das deutsche Stromnetz ist besser geworden

Energiewende

Das deutsche Stromnetz ist besser geworden

Aktuelle Zahlen der Bundesnetzagentur belegen, dass sich die Lage im Stromnetz im vergangenen Jahr leicht entspannt hat. Doch der Ausbaubedarf bleibt bestehen.

Von Klaus Stratmann

Wahlkampf ohne Bürger: Europawahlkampf lässt die meisten Deutschen kalt

Wahlkampf ohne Bürger

Europawahlkampf lässt die meisten Deutschen kalt

Die meisten Bürger in Deutschland interessieren sich kaum für den Europawahlkampf. Und auch die Parteien sind mehr mit den Kommunalwahlen beschäftigt.

Von Daniel Delhaes, Dana Heide, Silke Kersting, Dietmar Neuerer, Klaus Stratmann

CO2-Reduktion: Seehofer plant Steuervergünstigungen für energetische Sanierung

CO2-Reduktion

Seehofer plant Steuervergünstigungen für energetische Sanierung

Die Sanierung von Altbauten soll nach dem Willen von Innenminister Seehofer bald steuerlich gefördert werden. Ein entsprechender Vorschlag werde vorbereitet.

Von Klaus Stratmann

Kohleausstieg: Steigende Stromkosten belasten die Gewinne der Industrie

Kohleausstieg

Steigende Stromkosten belasten die Gewinne der Industrie

Schon relativ geringe Strompreissteigerungen können für die Industrie gravierende Folgen haben, zeigt eine Studie. Besonders betroffen sind energieintensive Branchen.

Von Klaus Stratmann

Kühnert-Debatte: Wo steht die SPD – eher bei Erhard oder doch bei Engels?

Kühnert-Debatte

Wo steht die SPD – eher bei Erhard oder doch bei Engels?

Die Vergesellschaftung von Unternehmen fordert die SPD schon lange nicht mehr. Doch nun streitet die Partei darüber. Das ist nicht neu.

Von Klaus Stratmann

Energiewende: Ostdeutsche Bundestagsabgeordnete kritisieren Regierungspläne für Kohleausstieg

Energiewende

Ostdeutsche Bundestagsabgeordnete kritisieren Regierungspläne für Kohleausstieg

Unionspolitiker aus ostdeutschen Ländern warnen: Der Strukturwandel bei der Energiewende sei zu kurz gedacht. Sie sorgen sich um die Braunkohlereviere.

Von Klaus Stratmann

Türkei: Neuwahlen in Istanbul: Präsident Erdogan gegen das Volk

Türkei

Neuwahlen in Istanbul: Präsident Erdogan gegen das Volk

Hunderttausende solidarisieren sich mit Ekrem Imamoglu, dem designierten Bürgermeister Istanbuls. Der Konflikt belastet auch die türkische Wirtschaft.

Von Ozan Demircan, Klaus Stratmann

Kommentar: Die Debatte um die CO2-Steuer zeigt, dass die Union von Angst getrieben ist

Kommentar

Die Debatte um die CO2-Steuer zeigt, dass die Union von Angst getrieben ist

CDU und CSU haben ein gespaltenes Verhältnis zum Klimaschutz. Mit ihrer Klimapolitik werden sie sich aber nicht weiter durchlavieren können.

Von Klaus Stratmann

Energiewende: „Schalter muss sofort umgelegt werden“ – Fachverband mahnt schnelleren Ausbau der Erneuerbaren an

Energiewende

„Schalter muss sofort umgelegt werden“ – Fachverband mahnt schnelleren Ausbau der Erneuerbaren an

Der Bundesverband Erneuerbare Energien warnt, die Große Koalition drohe die Koalitionsziele gerade bei der Windkraft zu verfehlen. Es hapere an den Rahmenbedingungen.

Von Klaus Stratmann

Wohnungsmangel: Im Gebäudesektor herrscht Stillstand

Wohnungsmangel

Im Gebäudesektor herrscht Stillstand

Die von der Bundesregierung geplante Erhöhung der Abschreibung im Wohnungsbau kommt nicht voran. Die betroffenen Branchen beobachten die Entwicklung mit Sorge.

Von Klaus Stratmann, Silke Kersting

Kommentar: Altmaiers Industriestrategie ist zu fernab vom Unternehmensalltag

Kommentar

Altmaiers Industriestrategie ist zu fernab vom Unternehmensalltag

Der Bundeswirtschaftsminister sucht Antworten auf die großen Fragen der Handelspolitik. Solide Grundsatzarbeit könnte das aber überflüssig machen.

Von Klaus Stratmann

Industriestrategie: Wirtschaftsminister Altmaier stellt sich der Kritik der deutschen Wirtschaft

Industriestrategie

Wirtschaftsminister Altmaier stellt sich der Kritik der deutschen Wirtschaft

Der Mittelstand hat Peter Altmaiers Industriestrategie scharf kritisiert. Nun muss der Wirtschaftsminister die Wogen glätten – und räumt in einer Gesprächsrunde Versäumnisse ein.

Von Dana Heide, Klaus Stratmann

Kommentar: Die Belastung des Mittelstands durch hohe Stromkosten darf Altmaier nicht kaltlassen

Kommentar

Die Belastung des Mittelstands durch hohe Stromkosten darf Altmaier nicht kaltlassen

Der industrielle Mittelstand finanziert den Löwenanteil der Energiewende. Mit Stromkostenentlastungen könnte Altmaier zeigen, dass er ihn ernst nimmt.

Von Klaus Stratmann

Industriestrategie 2030: Zu viel versprochen: Altmaier steckt in der Strompreisfalle

Industriestrategie 2030

Zu viel versprochen: Altmaier steckt in der Strompreisfalle

Der Wirtschaftsminister hat Unternehmen Entlastungen bei den Stromkosten zugesagt. Doch noch immer gibt es keine konkreten Pläne. Vor allem beim Mittelstand ist der Frust groß.

Von Klaus Stratmann

Energiepolitik: „Nachteile überwiegen" – CSU lehnt CO2-Steuer ab

Energiepolitik

„Nachteile überwiegen" – CSU lehnt CO2-Steuer ab

Eine CO2-Steuer könnte den Ausstoß des klimaschädlichen Stoffes verringern. Doch aus Sicht der CSU würde die Abgabe die Falschen treffen.

Von Klaus Stratmann

Airbus-Veteran im Interview: „Sinnloser Prinzipienstreit“: Klaus von Dohnanyi verteidigt Altmeiers Industriestrategie

Airbus-Veteran im Interview

„Sinnloser Prinzipienstreit“: Klaus von Dohnanyi verteidigt Altmeiers Industriestrategie

Der SPD-Politiker und Mitinitiator der Airbus-Gründung spricht sich für eine aktive Industriepolitik aus. Damit stützt er den Bundeswirtschaftsminister.

Von Moritz Koch, Klaus Stratmann

Ostsee-Pipeline: „Gegen Grenells Brachial-Marketing wehren“ – Trittin greift US-Fracking an

Ostsee-Pipeline

„Gegen Grenells Brachial-Marketing wehren“ – Trittin greift US-Fracking an

Der Grünen-Politiker weist die neuen Sanktionsdrohungen des US-Botschafters gegen deutsche Firmen, die an der Ostsee-Pipeline beteiligt sind, zurück.

„Überwindung des Kapitalismus“: Kühnerts Traum vom Sozialismus: Bei der SPD schrillen die Alarmglocken

„Überwindung des Kapitalismus“

Kühnerts Traum vom Sozialismus: Bei der SPD schrillen die Alarmglocken

Der Juso-Chef löst eine Welle der Empörung aus. Das SPD-Wirtschaftsforum fordert seinen Parteiausschluss. Die Parteiführung gibt sich betont gelassen.

Von Klaus Stratmann, Katrin Terpitz

Umstrittenes Interview: „Verirrter Fantast“, „Was hat der geraucht?“ – Große Empörung über Kühnert-Aussagen

Umstrittenes Interview

„Verirrter Fantast“, „Was hat der geraucht?“ – Große Empörung über Kühnert-Aussagen

Der Juso-Chef fordert eine Vergesellschaftung großer Firmen und erntet dafür Kritik. Die Parteiführung geht auf Distanz, das SPD-Wirtschaftsforum fordert sogar einen Parteiausschluss.

Von Christian Rothenberg, Klaus Stratmann

Klimaschutz: Die Union befindet sich gegen ihren Willen auf dem Weg zur CO2-Steuer

Klimaschutz

Die Union befindet sich gegen ihren Willen auf dem Weg zur CO2-Steuer

CDU und CSU ringen um ihren Kurs für eine grundlegende Energiesteuerreform. Kritiker warnen vor Belastungen für die Bürger. Die SPD drückt aufs Tempo.

Von Klaus Stratmann, Silke Kersting, Daniel Delhaes

Christoph M. Schmidt im Interview: „Wir müssen eine Koalition der Willigen in Europa bilden“

Christoph M. Schmidt im Interview

„Wir müssen eine Koalition der Willigen in Europa bilden“

Der RWI-Präsident und Vorsitzende der Wirtschaftsweisen plädiert für eine Reform der Energiebesteuerung. Der CO2-Gehalt soll die Richtschnur sein.

Zellproduktion: EU macht Druck auf Altmaier wegen Batteriezellenfabrik

Zellproduktion

EU macht Druck auf Altmaier wegen Batteriezellenfabrik

Die EU erhöht den Druck auf den Wirtschaftsminister, seine Ideen für eine eigene Batteriezellenfabrik vorzustellen. Europa brauche „so schnell wie möglich“ Vorschläge.

Von Thomas Hanke, Klaus Stratmann, Till Hoppe

Handelsbeziehungen: Zwischen Traum und Wirklichkeit – Der Kampf um Chinas Seidenstraße

Handelsbeziehungen

Zwischen Traum und Wirklichkeit – Der Kampf um Chinas Seidenstraße

In Europa wird Chinas Prestigeprojekt äußerst kritisch gesehen. Präsident Xi will die Lage nun befrieden, doch die Aussichten sind derzeit eher mau.

Von Dana Heide, Klaus Stratmann, Till Hoppe, Sha Hua

EVP-Spitzenkandidat: Weber will Bau von Nord Stream 2 blockieren – und löst damit Kritik in den eigenen Reihen aus

EVP-Spitzenkandidat

Weber will Bau von Nord Stream 2 blockieren – und löst damit Kritik in den eigenen Reihen aus

Manfred Weber stellt sich gegen die Bundesregierung: Der EVP-Spitzenkandidat will als EU-Kommissionspräsident den Bau der Gaspipeline noch verhindern.

Netzausbau: Europas Energie-Binnenmarkt ist ein Experiment mit offenem Ende

Netzausbau

Europas Energie-Binnenmarkt ist ein Experiment mit offenem Ende

Wirtschaft, Verbraucher und Energieunternehmen sollen vom europäischen Energie-Binnenmarkt profitieren – doch gerade Deutschland sorgt für Probleme.

Von Eva Fischer, Klaus Stratmann

Fortschrittsbericht: Positive Zwischenbilanz von Peter Altmaier: „Die Energiewende kommt voran“

Fortschrittsbericht

Positive Zwischenbilanz von Peter Altmaier: „Die Energiewende kommt voran“

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier zieht in seinem Fortschrittsbericht eine positive Bilanz der Energiewende. Dennoch mahnt er noch größere Anstrengungen an.

Von Klaus Stratmann

Elektromobilität: Die E-Mobilität treibt einen Keil zwischen die Öl- und die Autobranche

Elektromobilität

Die E-Mobilität treibt einen Keil zwischen die Öl- und die Autobranche

Die Fokussierung der Autohersteller auf Elektromobilität begreift die Ölbranche als Kriegserklärung. Die Unternehmen fordern Technologieoffenheit.

Von Klaus Stratmann

Dieselskandal : Ex-VW-Chef Martin Winterkorn droht ein jahrelanger Prozess

Dieselskandal

Ex-VW-Chef Martin Winterkorn droht ein jahrelanger Prozess

Die Staatsanwaltschaft hat Anklage gegen den früheren VW-Chef erhoben. Es könnte jedoch noch lange dauern, bis Winterkorn vor Gericht gestellt wird.

Von Stefan Menzel, Klaus Stratmann, Dietmar Neuerer

Energiewende: Neues Zehn-Punkte-Programm: So stellen sich die Grünen den Kohleausstieg vor

Energiewende

Neues Zehn-Punkte-Programm: So stellen sich die Grünen den Kohleausstieg vor

Die Grünen treiben die GroKo beim Kohleaussteig vor sich her. Ein Plan listet auf, welche Meiler bis 2022 entschädigungsfrei vom Netz gehen könnten.

Von Klaus Stratmann

Strompreise: Der zweite Preisschock – Netze werden Kostentreiber der Energiewende

Strompreise

Der zweite Preisschock – Netze werden Kostentreiber der Energiewende

Die Nutzung der Stromnetze wird 2019 um bis zu acht Prozent teurer. Die Kosten übersteigen damit die Höhe der Umlage für die EEG-Förderung.

Von Klaus Stratmann

Mittelstand: Lautsprecher wider Willen: Familienunternehmer-Präsident Reinhold von Eben-Worlée

Mittelstand

Lautsprecher wider Willen: Familienunternehmer-Präsident Reinhold von Eben-Worlée

Mit seiner Kritik an Wirtschaftsminister Altmaier hat Reinhold von Eben-Worlée hohe Wellen geschlagen. Dabei ist er eigentlich ein Fan des Understatements.

Von Anja Müller, Klaus Stratmann

Kommentar: Kritik am Wirtschaftsminister: Altmaier muss jetzt liefern

Kommentar

Kritik am Wirtschaftsminister: Altmaier muss jetzt liefern

Der Bundeswirtschaftsminister ist in die Defensive geraten. Das hat er zum Teil selbst verschuldet, denn bislang gibt es kaum vorzeigbare Resultate.

Von Klaus Stratmann

Energiewende: Brief an die GroKo: Förderung der energetischen Gebäudesanierung soll in die Tat umgesetzt werden

Energiewende

Brief an die GroKo: Förderung der energetischen Gebäudesanierung soll in die Tat umgesetzt werden

Immer wieder scheiterte die Realisierung der Förderung. Nun setzt sich ein Bündnis aus Industrie, Energiewirtschaft und Handwerk für die energetische Sanierung ein.

Von Klaus Stratmann

Wirtschaftsminister: Der Mittelstand ist von Altmaier „maßlos enttäuscht“ – Union rückt zusammen

Wirtschaftsminister

Der Mittelstand ist von Altmaier „maßlos enttäuscht“ – Union rückt zusammen

Den Unternehmen ist vor allem Altmaiers „Nationale Industriestrategie 2030“ ein Dorn im Auge. Der Wirtschaftsminister geht nun in die Offensive.

Von Martin-W. Buchenau, Dana Heide, Anja Müller, Thomas Sigmund, Klaus Stratmann

Kommentar: Die Koalition sollte die Tür in Richtung CO2-Bepreisung aufstoßen

Kommentar

Die Koalition sollte die Tür in Richtung CO2-Bepreisung aufstoßen

In dieser Woche tagt erstmals das Klimakabinett. Die Große Koalition muss das Klimaschutzgesetz neu erfinden – und das wird nicht einfach.

Von Klaus Stratmann

Energiewende: Verbände verlangen von Groko Förderung der energetischen Gebäudesanierung

Energiewende

Verbände verlangen von Groko Förderung der energetischen Gebäudesanierung

Ein breites Bündnis sendet einen Notruf an die Politik. Zu lange schon trödelten die Angeordneten bei steuerlichen Fördermöglichkeiten herum.

Von Klaus Stratmann

Markus Frohnmaier: AfD unter russischer Kontrolle? Abgeordneter sieht sich als Opfer von Hetze

Markus Frohnmaier

AfD unter russischer Kontrolle? Abgeordneter sieht sich als Opfer von Hetze

Der AfD-Abgeordnete wird verdächtigt, unter der Kontrolle Russlands zu stehen. Nun soll sich auch der Bundestag mit dem Fall beschäftigen.

Von Klaus Stratmann

Energie: Altmaier will den Kohleländern mit 40 Milliarden Euro bis 2038 helfen

Energie

Altmaier will den Kohleländern mit 40 Milliarden Euro bis 2038 helfen

Geld vom Bund soll die Kohleländer beim Strukturwandel unterstützen. Peter Altmaier will das Gesetz noch vor der Sommerpause durch den Bundestag bringen.

Von Klaus Stratmann, Kathrin Witsch

BDI-Klimakongress 2019: Die Industrie diskutiert über Klimaschutz – Welche Strategie ist verkraftbar?

BDI-Klimakongress 2019

Die Industrie diskutiert über Klimaschutz – Welche Strategie ist verkraftbar?

Deutschland diskutiert über den richtigen Weg beim Klimaschutz. Die Industrie hält eine Reduzierung der Emissionen von 95 Prozent bis 2050 für unrealistisch.

Von Silke Kersting, Klaus Stratmann

Gipfeltreffen: Die EU verliert allmählich die Geduld mit China

Gipfeltreffen

Die EU verliert allmählich die Geduld mit China

Einige Tage vor dem Treffen mit der Volksrepublik macht die EU ihre Position deutlich: China soll die Ankündigung zur Marktöffnung endlich umsetzen.

Von Till Hoppe, Klaus Stratmann, Dana Heide

Bundeswirtschaftsminister: Altmaiers Industriestrategie steht unter Beschuss

Bundeswirtschaftsminister

Altmaiers Industriestrategie steht unter Beschuss

Der Wirtschaftsminister will Deutschland wettbewerbsfest machen. Doch Altmaiers Pläne stoßen auf Widerspruch, Kanzleramtschef Braun gehen sie zu weit.

Von Dana Heide, Till Hoppe, Klaus Stratmann

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×