Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.
Klaus Stratmann berichtet als Korrespondent aus Berlin.

Klaus Stratmann

  • Handelsblatt
  • Korrespondent

Seit 2005 in Berlin, einer der inhaltlichen Schwerpunkte dort ist die Energiepolitik. Zuvor in der Düsseldorfer Handelsblatt-Zentrale.
Vorher Redakteur bei der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung (WAZ), davor Volontariat, Jurastudium und Banklehre.

Weitere Artikel dieses Autors

Energieinfrastruktur: Ampel-Koalitionäre kritisieren Pläne für staatliches Wasserstoffnetz

Energieinfrastruktur

Ampel-Koalitionäre kritisieren Pläne für staatliches Wasserstoffnetz

Die Liberalen und auch einige SPD-Politiker halten nichts davon, eine Wasserstoffnetzgesellschaft mit staatlicher Beteiligung aufzubauen. Sie befürchten falsche Weichenstellungen.

Von Klaus Stratmann

Energiekrise: So könnte die Zukunft von Uniper und Sefe aussehen

Energiekrise

Premium „Projekt Orca“: So könnte die Zukunft von Uniper und Sefe aussehen

Die verstaatlichten Energiekonzerne Uniper und Sefe sollen künftig eine starke Rolle auf dem Energiemarkt spielen. Ein Unternehmen soll „nationaler Wasserstoffakteur“ werden.

Von Klaus Stratmann

Energie: Verstaatlichter Gaskonzern Sefe will Wasserstoffnetz aufbauen

Energie

Premium Verstaatlichter Gaskonzern Sefe will staatliches Wasserstoff-Netz aufbauen

Der Gaskonzern hat einen Plan für den Umbau des Erdgasnetzes in Deutschland vorgelegt. Private Netzbetreiber halten mit eigenen Plänen dagegen.

Von Klaus Stratmann

Klimaneutralität: Deutschlands Wasserstoff-Strategie lässt auf sich warten – Unternehmen werden ungeduldig

Klimaneutralität

Deutschlands Wasserstoff-Strategie lässt auf sich warten – Unternehmen werden ungeduldig

Die neue Wasserstoffstrategie der Ampelkoalition verspätet sich, weil die beteiligten Ministerien keinen gemeinsamen Nenner finden. Bei dem Streit geht es um Grundsätzliches.

Von Daniel Delhaes, Klaus Stratmann

Klimaneutralität: Grüne mahnen bei CO2-Speicherung zur Vorsicht

Klimaneutralität

Grüne mahnen bei CO2-Speicherung zur Vorsicht

Bei der Speicherung von klimaschädlichen Emissionen ist die Ökopartei skeptisch. Das könnte Wirtschaftsminister Habeck bremsen.

Von Klaus Stratmann

Prognos-Studie: Deutschlands Energiewende bleibt weiter hinter den Zielen zurück

Prognos-Studie

Bewertungs-Ampel zeigt fast nur „Rot“ – Energiewende bleibt weiter hinter Zielen zurück

Aktuelle Zahlen von Prognos belegen, dass die Energiewende nicht vom Fleck kommt. Wirtschaftsvertreter halten die Ergebnisse für besorgniserregend.

Von Klaus Stratmann

Energiewende: Bund schafft Platz für mehr Offshore-Windkraft in Nord- und Ostsee

Energiewende

Neue Flächen in Nord- und Ostsee: Bund schafft Platz für mehr Offshore-Windkraft

Mit neuen Flächen in Nord- und Ostsee will die Bundesregierung ihre Klimaziele erreichen. Der Strom hilft auch bei der Herstellung von grünem Wasserstoff.

Von Klaus Stratmann

Strompreis: Kann die digitale Lösung die Stromrechnungen der Deutschen senken?

Strompreis

Premium Wie Smart Meter die Stromrechnung der Deutschen senken sollen

Digitale Stromzähler sollen die Energiewende voranbringen und den Verbrauchern deutliche Ersparnisse bringen. Wirtschaftsminister Habeck erhofft sich von einem neuen Gesetz einen Schub für die Technik.

Von Christoph Herwartz, Klaus Stratmann

Gasversorgung: Gutachter im Untersuchungsausschuss wird deutlich: Bau von Nord Stream 2 war überflüssig

Gasversorgung

Gutachter im Untersuchungsausschuss wird deutlich: Bau von Nord Stream 2 war überflüssig

Erstmals tagt der Ausschuss zu „Nord Stream 2“ in Schwerin öffentlich. Über den wirtschaftlichen Sinn des Projektes fällt selbst der Gutachter der russischen Betreiberfirma ein eindeutiges Urteil.

Von Martin Murphy, Klaus Stratmann

Energie: Der Hoffnungsträger Wasserstoff bleibt noch lange knapp

Energie

Premium Der Hoffnungsträger Wasserstoff bleibt noch lange knapp

Für Klimaneutralität ist Wasserstoff unverzichtbar. Doch es wachsen Zweifel, ob er in den kommenden Jahren in ausreichender Menge zur Verfügung stehen wird.

Von Klaus Stratmann

Strompreisentwicklung: Strompreise im Januar weiter hoch

Strompreisentwicklung

Strompreise im Januar weiter hoch

Die Strompreise bewegen sich auf hohem Niveau. Wird die Strompreisbremse Entlastung für Verbraucher bringen? Das Wichtigste zur aktuellen Strompreisentwicklung im Überblick.

Von Klaus Stratmann

Dekarbonisierung: Klimaschäden durch undichte Wasserstoff-Leitungen – Bundesregierung sieht Forschungsbedarf

Dekarbonisierung

Klimaschäden durch undichte Wasserstoff-Leitungen – Bundesregierung sieht Forschungsbedarf

Ohne Wasserstoff lässt sich Klimaneutralität nicht erreichen, allerdings birgt die Technologie auch Gefahren. Die Unternehmen sehen sich allerdings gewappnet.

Von Klaus Stratmann

Kommentar: Atomdebatte: Die organisierte Verantwortungslosigkeit

Kommentar

Atomdebatte: Die organisierte Verantwortungslosigkeit

Während die Grünen die Bedeutung der Kernkraft für die Stabilität des Gesamtsystems systematisch kleinreden, tun die Liberalen exakt das Gegenteil. Doch die Extrempositionen helfen niemandem.

Von Klaus Stratmann

Energiepolitik: Dauerbrenner AKW-Laufzeiten: Koalition streitet über die Atomkraft

Energiepolitik

Premium Dauerbrenner AKW-Laufzeiten: Koalition streitet über die Atomkraft

FDP und Grüne werden sich nicht einig über eine mögliche Laufzeitverlängerung der drei verbliebenen Kernkraftwerke. Dabei gerät die Stromversorgung schon heute an ihre Grenzen.

Von Klaus Stratmann

Energiekrise: Plan für Industriestrompreis: Große Stromverbraucher sollen dauerhaft vor Preisrisiken geschützt werden

Energiekrise

Plan für Industriestrompreis: Große Stromverbraucher sollen dauerhaft vor Preisrisiken geschützt werden

Das Bundeswirtschaftsministerium arbeitet an Konzepten für einen Industriestrompreis. Große Verbraucher sollen Zugriff auf günstigen Offshore-Windstrom bekommen.

Von Klaus Stratmann

Klimaneutralität: „Eigene Potenziale nutzen“: Klimaschützer und Wissenschaftler fordern CO2-Speicher in Deutschland

Klimaneutralität

Premium „Eigene Potenziale nutzen“: Klimaschützer und Wissenschaftler fordern CO2-Speicher in Deutschland

In Norwegen macht sich Wirtschaftsminister Habeck gerade ein Bild von den Möglichkeiten der CO2-Speicherung. Dabei sagen Experten, Deutschland solle Lagerstätten im eigenen Land nutzen.

Von Klaus Stratmann

Erneuerbare Energien: Deutschland muss bis Ende 2029 täglich sechs Windräder bauen

Erneuerbare Energien

Premium Deutschland muss bis Ende 2029 täglich sechs Windräder bauen

Die Ziele der Bundesregierung für erneuerbare Energien bis 2030 sind kaum zu schaffen. Es werden vor allem viel zu wenig Windräder in Deutschland gebaut.

Von Klaus Stratmann, Kathrin Witsch

Industrietransformation: Streit um Klimaschutzverträge: Deshalb sieht sich der Mittelstand benachteiligt

Industrietransformation

Streit um Klimaschutzverträge: Deshalb sieht sich der Mittelstand benachteiligt

Wirtschaftsminister Habeck sagt der Industrie Milliarden zu, um sie auf dem Weg zur Klimaneutralität zu unterstützen. Doch die Hilfen sollen auf große CO2-Emittenten beschränkt sein.

Von Klaus Stratmann

Stromversorgung: Bundeswirtschaftsministerium will den Bau von Gaskraftwerken fördern

Stromversorgung

Bundeswirtschaftsministerium will den Bau von Gaskraftwerken fördern

Um die Stromversorgung sicherzustellen, braucht es dringend Back-up-Kraftwerke. Doch die möchte keiner bauen. Wirtschaftsminister Habeck will das in den kommenden Wochen ändern.

Von Klaus Stratmann

Energiewende: So klimaschädlich ist Wasserstoff wirklich

Energiewende

Premium Klimakiller Wasserstoff? Der vermeintliche Hoffnungsträger hat ein Problem

Wasserstoff ist der große Hoffnungsträger für die Dekarbonisierung der Industrie. Doch er kann klimaschädliche Wirkung entfalten. Fachleute arbeiten an Lösungen.

Von Klaus Stratmann, Gregor Waschinski

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×