Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.
Korrespondent in Berlin.  Max Brunnert für Handelsblatt

Jürgen Klöckner

  • Handelsblatt
  • Redakteur

Jürgen Klöckner, Jahrgang 1987, berichtet für das Handelsblatt als Hauptstadtkorrespondent über Gesundheitspolitik, die Grünen und die FDP. Außerdem moderiert er Veranstaltungen und Podien rund um die Themen Politik und Digitalisierung. Er hat seine Ausbildung an der Kölner Journalistenschule für Politik und Wirtschaft absolviert und parallel Volkswirtschaft an der Universität zu Köln studiert. Darauf folgten Stationen bei der WirtschaftsWoche, der HuffPost und FOCUS Online.

Weitere Artikel dieses Autors

ZEW-Berechnungen: Lauterbach plant Rekord-Beitrag: So viel müssen Versicherte bald für ihre Krankenkasse zahlen

ZEW-Berechnungen

Lauterbach plant Rekord-Beitrag: So viel müssen Versicherte bald für ihre Krankenkasse zahlen

Die Beiträge sollen im kommenden Jahr auf eine neue Rekordhöhe steigen. Berechnungen zeigen, was das für Versicherte bedeutet.

Von Jürgen Klöckner

Verfassungsgericht: Für wen gilt die Masern-Impfpflicht? Die wichtigsten Fragen

Verfassungsgericht

Für wen gilt die Masern-Impfpflicht? Die wichtigsten Fragen

Das Bundesverfassungsgericht hält die Masern-Impfpflicht in Kitas und Schulen für rechtmäßig. Die Kläger sahen sie als überzogenen Eingriff in ihre Entscheidungsfreiheit.

Aktienrente: Der Ausweg aus der Rentenfalle? Ökonomen stellen sich hinter Lindners Pläne

Aktienrente

Der Ausweg aus der Rentenfalle? Ökonomen stellen sich hinter Lindners Pläne

Der Wissenschaftliche Beirat des Finanzministeriums empfiehlt, bei der Rente stärker auf den Kapitalmarkt zu setzen. Das Gutachten erhöht den Handlungsdruck auf die Ampelregierung.

Von Jan Hildebrand, Jürgen Klöckner

Pandemie: Winterreifen und Schneeketten: Welche Corona-Regeln im Herbst gelten

Pandemie

Winterreifen und Schneeketten: Welche Corona-Regeln im Herbst gelten

Der Bundestag debattiert über das neue Infektionsschutzgesetz und umfangreiche Lockerungen. Das Handelsblatt bietet eine Übersicht, was künftig gelten soll.

Von Jürgen Klöckner, Sonja Schlacht

Beschlussentwurf: Stiko will vierte Impfung für Menschen ab 60 Jahren empfehlen – Jüngere profitieren „nicht nennenswert“

Beschlussentwurf

Stiko will vierte Impfung für Menschen ab 60 Jahren empfehlen – Jüngere profitieren „nicht nennenswert“

Die Ständige Impfkommission plant offenbar, ihre Empfehlung für die vierte Impfung zu erweitern. Das geht aus einem Beschlussentwurf hervor, der dem Handelsblatt vorliegt.

Von Jürgen Klöckner

Pandemie: Die große Unbekannte: Wie sich Bund und Länder für den Corona-Herbst rüsten

Pandemie

Die große Unbekannte: Wie sich Bund und Länder für den Corona-Herbst rüsten

Steigende Infektionen, gar eine gefährlichere Variante? Es lässt sich nur erahnen, wie die Pandemie weitergeht. Minister Lauterbach gibt keine Entwarnung, sieht das Land aber gerüstet.

Von Jürgen Klöckner

IT-Sicherheit: Experten hacken Video-Ident-Systeme: Daten bei Krankenkassen in Gefahr

IT-Sicherheit

Experten hacken Video-Ident-Systeme: Daten bei Krankenkassen in Gefahr

Im Gesundheitsbereich sind Online-Identifizierungen per Video verboten worden – weil die Systeme überlistet wurden. Doch auch Banken und andere Branchen nutzen die Verfahren.

Von Britta Rybicki, Teresa Stiens, Julian Olk, Jürgen Klöckner, Elisabeth Atzler, Dennis Schwarz

Pandemie: „Prekäre Finanzen“ durch Corona-Ausgaben: Pflegekassen erhalten Milliarden-Darlehen vom Bund

Pandemie

„Prekäre Finanzen“ durch Corona-Ausgaben: Pflegekassen erhalten Milliarden-Darlehen vom Bund

Die finanziellen Engpässe der Pflegekassen sollen durch neue kurzfristige Gelder abgefedert werden. Den Kassen genügt das nicht.

Von Jürgen Klöckner

Infektionsschutzgesetz: Vor der Corona-Herbstwelle: Wirtschaft fürchtet erneut Regel-Chaos

Infektionsschutzgesetz

Vor der Corona-Herbstwelle: Wirtschaft fürchtet erneut Regel-Chaos

Masken sollen in Innenräumen die Regel werden – doch betroffene Branchen halten die vom Bund geplanten Corona-Maßnahmen für praxisfern.

Von Jürgen Klöckner

Infektionsschutzgesetz: „Maskenpflicht in Innenräumen soll die Regel sein“ – Lauterbach konkretisiert Corona-Herbstplan

Infektionsschutzgesetz

„Maskenpflicht in Innenräumen soll die Regel sein“ – Lauterbach konkretisiert Corona-Herbstplan

Der Ärger einzelner Länder über die Corona-Pläne des Bundes ist groß. Gesundheitsminister Lauterbach versucht, seine Länderkollegen zu beschwichtigen.

Von Jürgen Klöckner

Pandemie: Maskenpflicht, Impfregel: Länder fordern Verschärfungen beim Corona-Schutzgesetz

Pandemie

Maskenpflicht, Impfregel: Länder fordern Verschärfungen beim Corona-Schutzgesetz

Unter den Ländern herrscht Unzufriedenheit mit dem Corona-Schutzplan der Bundesregierung. Insbesondere bei einem Punkt gibt es Redebedarf.

Von Jürgen Klöckner

Bijan Djir-Sarai im Interview: FDP-Generalsekretär zu längeren AKW-Laufzeiten: „Grüne haben sich ideologisch total verrannt“

Bijan Djir-Sarai im Interview

FDP-Generalsekretär zu längeren AKW-Laufzeiten: „Grüne haben sich ideologisch total verrannt“

Der FDP-Generalsekretär Bijan Djir-Sarai über Streitthemen in der Ampelkoalition, Kritik an den Grünen und die Frage, ob seine Partei zum Atomausstieg steht.

Von Jürgen Klöckner

Alt-Bundeskanzler: Schröder darf in der SPD bleiben: Schiedskommission sieht keine Verstöße gegen Parteiordnung

Alt-Bundeskanzler

Schröder darf in der SPD bleiben: Schiedskommission sieht keine Verstöße gegen Parteiordnung

Für einen Parteiausschluss sieht die Schiedskommission keine Grundlage. Doch das letzte Wort in der Affäre ist womöglich noch nicht gesprochen.

Außenwirtschaft: Warum der Taiwan-Konflikt so gefährlich für die deutsche Wirtschaft ist

Außenwirtschaft

Premium Warum der Taiwan-Konflikt so gefährlich für die deutsche Wirtschaft ist

Die Unternehmen blicken mit Sorge auf das Verhalten Chinas. Experten raten dazu, die wirtschaftliche Abhängigkeit von der Volksrepublik zu verringern.

Von Dana Heide, Joachim Hofer, Jürgen Klöckner

Grüne Energiepolitik: „Sie nehmen die Realität an“ – Die Energiewende der Grünen

Grüne Energiepolitik

„Sie nehmen die Realität an“ – Die Energiewende der Grünen

Ob Kohle, Flüssiggas oder Atomkraft – die Grünen erweisen sich als Regierungspartei flexibel. Nun bahnt sich ein Kurswechsel an, der vor kurzer Zeit noch unvorstellbar war.

Von Jürgen Klöckner, Klaus Stratmann

Pandemie: Maskenpflicht, Abstandsgebot und Personenobergrenzen: So sehen die Corona-Pläne für den Herbst aus

Pandemie

Premium Maskenpflicht, Abstandsgebot, Personenobergrenzen: So sieht der Corona-Plan der Ampel für den Herbst aus

Gesundheitsminister Lauterbach und Justizminister Buschmann haben sich auf einen Corona-Stufenplan geeinigt. Im Zentrum steht die Maskenpflicht.

Von Jürgen Klöckner

Kommentar: Mehr war nicht zu erwarten vom neuen Infektionsschutzgesetz

Kommentar

Mehr war nicht zu erwarten vom neuen Infektionsschutzgesetz

Die Pläne der Ampel für den Corona-Herbst sind ein Kompromiss einer in der Pandemie zerstrittenen Regierung. Gut ist zumindest, dass nun Klarheit für Herbst und Winter herrscht.

Von Jürgen Klöckner

Koalitionsstreit: Heißer Herbst für die Ampel-Koalition: Auf diese Konflikte steuern SPD, Grüne und FDP jetzt zu

Koalitionsstreit

Heißer Herbst für die Ampel-Koalition: Auf diese Konflikte steuern SPD, Grüne und FDP jetzt zu

Ob Atomkraft oder Coronapandemie: Das Regierungsbündnis steht im Herbst vor schwierigen Entscheidungen. Noch liegen die Positionen der drei Parteien weit auseinander.

Von Jan Hildebrand, Silke Kersting, Jürgen Klöckner, Dietmar Neuerer

Kommentar: Nicht nur der Atomstreit gefährdet den Koalitionsfrieden

Kommentar

Nicht nur der Atomstreit gefährdet den Koalitionsfrieden

Die Ampelkoalition versinkt im Dauerstreit, nicht nur in der Atomfrage. In Krisenzeiten gibt das ein fatales Bild ab.

Von Jürgen Klöckner

Energieversorgung: „Die Grünen handeln immer erst, wenn sie mit dem Rücken zur Wand stehen“: Union fordert schnelles Atom-Konzept

Energieversorgung

„Die Grünen handeln immer erst, wenn sie mit dem Rücken zur Wand stehen“: Union fordert schnelles Atom-Konzept

In der Debatte um den Weiterbetrieb der deutschen Kernkraftwerke hat die Opposition erneut zur Eile aufgerufen. Die Ampel dürfe nicht bis zu einem Energienotstand warten.

Von Daniel Delhaes, Jürgen Klöckner, Julian Olk

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×