Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.
Moritz Koch ist USA-Korrespondent.

Moritz Koch

  • Handelsblatt
  • Korrespondent

Moritz Koch, geboren 1978, hat an der Universität Hamburg und der Johns Hopkins University Politik und Wirtschaft studiert. Während seines Studiums schrieb er als freier Mitarbeiter für den Stern und arbeitete für die Denkfabrik Center for Strategic and International Studies in Washington. Nach einem Volontariat bei der Süddeutschen Zeitung berichtete er zunächst aus New York über die Finanzkrise und anschließend aus Washington über die zweite Amtszeit von Präsident Barack Obama und den Wahlsieg Donald Trumps. 2017 wechselte Koch nach Berlin. Seit März 2021 leitet er das Handelsblatt-Büro in Brüssel.

Weitere Artikel dieses Autors

Pläne der EU-Kommission: „Netzwerk von Freihandelsabkommen“: Wie Europa die Abhängigkeit von China reduzieren will

Pläne der EU-Kommission

Premium „Netzwerk von Freihandelsabkommen“: Wie Europa die Abhängigkeit von China reduzieren will

Die EU sucht nach neuen Handelspartnern, um weniger erpressbar zu sein. Kommissionsvize Dombrovskis skizziert im Gespräch mit dem Handelsblatt die Strategie. Doch Streit gibt es mit den USA.

Von Moritz Koch

Handelspolitik: EU-Strategie für Wirtschaftskriege: So will sich Europa gegen ökonomische Erpressung wehren

Handelspolitik

EU-Strategie für Wirtschaftskriege: So will sich Europa gegen ökonomische Erpressung wehren

Die EU will etwaige Sanktionen von Ländern wie China künftig besser mit harten Gegenmaßnahmen beantworten können. Allerdings wollen die Mitgliedstaaten das letzte Wort haben.

Von Moritz Koch

Ukraine-Krieg: Explosion in Polen: Welche aktuellen Erkenntnisse es zum Ursprung der Rakete gibt

Ukraine-Krieg

Premium Explosion in Polen: Welche aktuellen Erkenntnisse es zum Ursprung der Rakete gibt

Nach der Detonation an der ukrainischen Grenze läuft die Ursachen-Forschung. Polens Militär ist in Bereitschaft. Die Nato trifft sich an diesem Mittwoch zu einer Krisensitzung.

EU-Kolumne: Ein Hauch von 1989: Der Befreiungskampf der Ukraine ist eine Inspiration für Europa

EU-Kolumne

Ein Hauch von 1989: Der Befreiungskampf der Ukraine ist eine Inspiration für Europa

Seit zwei Jahrzehnten ist die EU mit Krisenabwehr beschäftigt. Dabei geriet in Vergessenheit, dass die Union mehr ist als eine Freihandelszone mit bürokratischem Überbau.

Von Moritz Koch

Freihandel: Wirtschaft beklagt „Überfrachtung von Handelsgesprächen“

Freihandel

Premium Wirtschaft beklagt „Überfrachtung von Handelsgesprächen“

Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck will die Handelspolitik konsequent am Klimaschutz ausrichten. Wirtschaftsvertreter sehen darin ein Problem, gerade in Asien.

Von Moritz Koch, Julian Olk, Mathias Peer

G20-Gipfel auf Bali: Schadensbegrenzung im Konflikt der Großmächte: Darum geht es beim Treffen von Biden und Xi

G20-Gipfel auf Bali

Premium Schadensbegrenzung im Konflikt der Großmächte: Darum geht es beim Treffen von Biden und Xi

Joe Biden und Xi Jinping suchen an diesem Vormittag am Rande des G20-Gipfels den Dialog. Doch das Verhältnis ist schlecht wie nie – das hat auch Folgen für Deutschland.

Von Annett Meiritz, Moritz Koch, Martin Greive

Ukraine-Krieg : Stärkung der Cyberabwehr in Europa: Brüssel bringt digitale Gegenattacken ins Spiel

Ukraine-Krieg

Stärkung der Cyberabwehr in Europa: Brüssel bringt digitale Gegenattacken ins Spiel

Die EU-Kommission sieht die Zunahme von Cyberangriffen auf Unternehmen und kritische Infrastruktur mit Sorge. In einem neuen Strategiepapier skizziert sie nun mögliche Reaktionen.

Von Moritz Koch, Dietmar Neuerer

Ukraine-Krieg: Putins Kältekrieg: So will Russland Europas Unterstützung für die Ukraine brechen

Ukraine-Krieg

Premium Putins Kältekrieg: So will Russland Europas Unterstützung für die Ukraine brechen

Je mehr Zerstörung die russische Armee anrichtet, desto eher wird die Unterstützung für die Ukraine im Westen bröckeln, fürchten Experten. Was die EU diesem Kalkül entgegensetzen will.

Von Moritz Koch, Mareike Müller

Außenhandel: Handelsstreit zwischen EU und USA vor der Eskalation: Paris fordert harte Reaktion

Außenhandel

Premium Handelsstreit zwischen EU und USA vor der Eskalation – Paris fordert harte Reaktion

Frankreichs Wirtschaftsminister Le Maire verlangt eine entschlossene Antwort der EU auf US-Subventionen für Elektroautos. Ökonomen warnen vor einem Handelskrieg – auch mit Blick auf China.

Von Gregor Waschinski, Moritz Koch, Annett Meiritz, Jens Münchrath

EU-Kolumne: Bidens Wirtschaftsnationalismus fordert die EU heraus

EU-Kolumne

Bidens Wirtschaftsnationalismus fordert die EU heraus

Amerikaner und Europäer dürfen den Subventionsstreit nicht eskalieren lassen. Ein Klimaschutz, der zum Kampf aller gegen alle wird, wird vor allem Verlierer produzieren.

Von Moritz Koch

Feinstaub: Euro-7-Norm soll die Abgase von Bremsbelägen reduzieren

Feinstaub

Euro-7-Norm soll die Abgase von Bremsbelägen reduzieren

Moderne Autos sollen künftig den Abrieb ihrer Bremsbeläge einsaugen und filtern. Die Abgaswerte am Auspuff sollen trotz der neuen Norm unverändert bleiben.

Von Christoph Herwartz, Moritz Koch

Interview: „Die USA eröffnen faktisch ein Subventions-Rennen“ – EU-Kommissar wettert gegen Washington

Interview

Premium „Die USA eröffnen faktisch ein Subventions-Rennen“ – EU-Kommissar wettert gegen Washington

Binnenmarktkommissar Thierry Breton wirft Amerika vor, den Wettbewerb zu verzerren. Gerade die Autobranche sei betroffen. Ein runder Tisch soll Lösungen finden.

Von Moritz Koch

Standort Europa: USA stemmen „größte Investitionen aller Zeiten“ fürs Klima – und lösen in Europa Ängste aus

Standort Europa

Premium USA stemmen „größte Investitionen aller Zeiten“ fürs Klima – und lösen in Europa Ängste aus

Die USA wollen ihre Industrie mit Milliarden subventionieren. Deutschland und Europa wittern Protektionismus. Nun kommt es zum Krisentreffen.

Von Dana Heide, Silke Kersting, Moritz Koch, Annett Meiritz, Klaus Stratmann

Außenpolitik: Das Ende der Naivität? Europa ringt um eine neue Chinapolitik

Außenpolitik

Premium Das Ende der Naivität? Europa ringt um eine neue Chinapolitik

Frankreich dringt mit Blick auf Peking auf europäische Eigenständigkeit, Osteuropa auf eine enge Kooperation mit den USA. Alle fragen sich: Was will Olaf Scholz?

Von Martin Greive, Dana Heide, Moritz Koch, Gregor Waschinski

Armin Steinbach: Allein gegen das Ölkartell: Deutscher Ökonom will die Opec zerschlagen

Armin Steinbach

Allein gegen das Ölkartell: Deutscher Ökonom will die Opec zerschlagen

Der deutsche Ökonom und frühere Spitzenbeamte Armin Steinbach hat die Opec verklagt. Der Fall hat das Zeug zum Politthriller – und könnte der Bundesregierung noch viel Ärger einbringen.

Von Moritz Koch

EU-Kolumne: Deutschlands Chinapolitik verärgert die EU-Partner – ein „Industrieverband, der sich als Staat ausgibt“

EU-Kolumne

Premium Deutschlands Chinapolitik verärgert die EU-Partner – ein „Industrieverband, der sich als Staat ausgibt“

Lange hat Berlin Konzerninteressen vor strategisches Kalkül gestellt. Deutschlands Ansehen in der EU leidet darunter. Es braucht eine Zeitenwende, die hält, was sie verspricht.

Von Moritz Koch

US-Wahl: „Die Ukraine? Das ist euer Problem“: Amerikas fragile Demokratie wird zur Gefahr für Europa

US-Wahl

Premium „Die Ukraine? Das ist euer Problem“: Amerikas fragile Demokratie wird zur Gefahr für Europa

Als Führungsmacht sind die USA für den Westen unverzichtbar, aber im Inneren sind sie eine gefährdete Demokratie. Die Verbündeten fragen sich: Was kommt nach Joe Biden?

Von Moritz Koch, Annett Meiritz

Pro und Contra: War es richtig, das China-Engagement im Hamburger Hafen zu genehmigen?

Pro und Contra

War es richtig, das China-Engagement im Hamburger Hafen zu genehmigen?

Deutschland muss widerstandsfähiger werden, darf sich aber nicht abschotten, sagt Moritz Koch. Die Zulassung durch Berlin ist ein schwerer Fehler, meint Dana Heide.

Von Moritz Koch, Dana Heide

Konflikt um Steueranreize: USA und EU gehen im Batteriestreit aufeinander zu

Konflikt um Steueranreize

USA und EU gehen im Batteriestreit aufeinander zu

Die geplanten US-Steueranreize für Batterien und E-Autos belasten das transatlantische Verhältnis, Brüssel fürchtet Nachteile für EU-Hersteller. Jetzt soll eine Arbeitsgruppe die Krise lösen. 

Von Annett Meiritz, Moritz Koch

Zahlungsverkehr: Schub für Instant Payments: Die EU-Kommission will Gebühren für Echtzeitüberweisungen verbieten

Zahlungsverkehr

Schub für Instant Payments: Die EU-Kommission will Gebühren für Echtzeitüberweisungen verbieten

Echtzeitüberweisungen werden bislang nur selten genutzt, auch weil sie im Gegensatz zu Sepa-Zahlungen häufig Geld kosten. Das soll sich nun ändern.

Von Elisabeth Atzler, Moritz Koch

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×