MenüZurück
Wird geladen.

Tobias Költzsch

    Weitere Artikel dieses Autors

    Millionen Titel betroffen: Myspace hat Musik aus mehr als zehn Jahren verloren

    Millionen Titel betroffen

    Myspace hat Musik aus mehr als zehn Jahren verloren

    Das soziale Netzwerk Myspace hat zugegeben, einen Teil der bis vor drei Jahren hochgeladenen Musik- und Bilddateien verloren zu haben. Betroffen dürften Millionen Titel sein.

    Von Tobias Költzsch

    Studie zur Handynutzung: Mehr als 2,5 Milliarden Menschen besitzen ein Smartphone

    Studie zur Handynutzung

    Mehr als 2,5 Milliarden Menschen besitzen ein Smartphone

    Weltweit besitzen rund fünf Milliarden Menschen ein Mobiltelefon, die Hälfte davon sind Smartphones. In Deutschland holen vor allem Ältere bei der Smartphone-Nutzung auf.

    Von Tobias Költzsch

    Android Pie: Google stellt neue Android-Version vor

    Android Pie

    Google stellt neue Android-Version vor

    Google hat allen Spekulationen ein Ende bereitet und die neue Version seines Android-Betriebssystems vorgestellt: Android 9.0 alias Pie.

    Von Tobias Költzsch

    Bluetooth-Armband SGNL im Test: Telefonieren mit dem Finger im Ohr

    Bluetooth-Armband SGNL im Test

    Telefonieren mit dem Finger im Ohr

    Wer zu faul ist, sein Smartphone zum Telefonieren aus der Tasche zu ziehen, kann sich dank des Armbands SGNL einfach seinen Finger ins Ohr stecken. Wir haben das Knochenschall-Armband ausprobiert.

    Von Tobias Költzsch

    CES 2018: Hilfsroboter sollen Essen und Koffer tragen

    CES 2018

    Hilfsroboter sollen Essen und Koffer tragen

    Auf der CES hat LG drei neue Hilfsroboter vorgestellt: Der Serving Robot soll Essen servieren, der Porter Robot Koffer tragen und der Shopping Cart Robot beim Einkaufen helfen. Am Aussehen muss LG aber noch arbeiten.

    Von Tobias Költzsch

    Itchy Nose: Die Nasensteuerung fürs Smartphone

    Itchy Nose

    Die Nasensteuerung fürs Smartphone

    Forscher haben eine Methode entwickelt, die die Nase zum Eingabegerät für das Smartphone macht. Gedacht ist das als Möglichkeit, unauffällig ein Gerät zu bedienen - doch daran müssen die Forscher noch etwas arbeiten.

    Von Tobias Költzsch

    Telefonieren ohne Akku: Forscher entwickeln batterieloses Mobiltelefon

    Telefonieren ohne Akku

    Forscher entwickeln batterieloses Mobiltelefon

    Selbst einfache Handys brauchen einen Akku – nicht aber das Gerät, das Forscher der Universität Washington entwickelt haben: Ein Mobiltelefon, das Sprache in Vibration umwandelt und dadurch extrem wenig Energie braucht.

    Von Tobias Költzsch

    Google Lens: Google macht die Smartphone-Kamera klüger

    Google Lens

    Google macht die Smartphone-Kamera klüger

    Mit dem Lens-Programm verleiht Google Smartphone-Kameras die Fähigkeit, Bildinhalte zu erkennen und weiterzuverarbeiten. Das Feature bringt Endnutzer näher an Googles KI-Bemühungen heran.

    Von Tobias Költzsch

    Kameradrohne Airselfie im Test: Quadcopter statt Deppenzepter

    Kameradrohne Airselfie im Test

    Quadcopter statt Deppenzepter

    Die Arme sind für Selbstporträts mit dem Smartphone zu kurz und Selfiesticks nerven. Dann schon lieber eine kleine Kameradrohne wie Airselfie. Was der Quadcopter im Hosentaschenformat drauf hat, zeigt unser Test.

    Von Tobias Költzsch

    Motion Sonic: Sonys eigenartiges Krach-Armband

    Motion Sonic

    Sonys eigenartiges Krach-Armband

    Mit dem Motion-Sonic-Projekt hat Sony ein experimentelles Armband entwickelt, das Bewegungen in Töne umwandelt. Träger können damit Musik manipulieren – was stellenweise mehr als wunderlich klingt.

    Von Tobias Költzsch

    Graalphone auf der CES: Der heilige Graal der Gadget-Messe

    Graalphone auf der CES

    Der heilige Graal der Gadget-Messe

    Das französische Unternehmen Graalphone will mit dem gleichnamigen Gerät das Büro für unterwegs schaffen: Das Graalphone soll Smartphone, Tablet, Netbook und Kamera mit 3D-Funktion in einem sein.

    Von Tobias Költzsch

    BAUA-Studie: Wie Smartphones und Tablets den Körper belasten

    BAUA-Studie

    Wie Smartphones und Tablets den Körper belasten

    Über mögliche Gesundheitsgefahren durch Handy-Strahlung sind die Meinungen unter Medizinern geteilt. Doch es gibt auch Risiken beim täglichen Umgang mit Mobilgeräten, die medizinisch eindeutig belegbar sind.

    Von Tobias Költzsch

    Smarter Messenger Allo: Das kann Googles WhatsApp-Rivale

    Smarter Messenger Allo

    Das kann Googles WhatsApp-Rivale

    Google bringt seinen smarten Messenger Allo nach Deutschland. Highlights sind die automatisch erstellten Antworten und der Google-Assistent, der zahlreiche Informationen beschaffen soll. Ein Überblick.

    Von Tobias Költzsch

    Apple: Nutzer berichten über Probleme beim iPhone 7

    Apple

    Nutzer berichten über Probleme beim iPhone 7

    Apples neues iPhone 7 hat einen beeindruckend schnellen Prozessor, kämpft aber offenbar auch mit nervigen Schwierigkeiten: Im Internet mehren sich Berichte über Zischgeräusche und andere Probleme.

    Von Tobias Költzsch

    Ungewöhnliche Mord-Ermittlung: Gedruckter Finger soll Smartphone entsperren

    Ungewöhnliche Mord-Ermittlung

    Gedruckter Finger soll Smartphone entsperren

    Eine Gruppe von Wissenschaftlern hat einen ungewöhnlichen Auftrag erhalten: Sie sollen anhand von Fingerabdrücken eines Mordopfers dessen Finger per 3D-Druck nachbilden, um sein Smartphone entsperren zu können.

    Von Tobias Költzsch

    Smartphone Axon 7 von ZTE: Da lohnt sich der Aufpreis

    Smartphone Axon 7 von ZTE

    Da lohnt sich der Aufpreis

    Topausgestattete Smartphones zu einem niedrigen Preis sind bisher vor allem die Spezialität von Oneplus. Mit dem Axon 7 zeigt der chinesische Hersteller ZTE, dass er das auch kann, wenn auch zu einem etwas höheren Preis.

    Von Tobias Költzsch

    Sonderbarer Patentantrag: Google will das Display zerreißen

    Sonderbarer Patentantrag

    Google will das Display zerreißen

    Ein kurioses Patent von Google ist von der US-Patentbehörde veröffentlicht worden: Es geht um Displays, die zerrissen werden und ihre Inhalte entsprechend anpassen können. Anwendungen könnte es im Einzelhandel geben.

    Von Tobias Költzsch

    200.000 Ladezyklen: Neue Technik macht Akkus deutlich langlebiger

    200.000 Ladezyklen

    Neue Technik macht Akkus deutlich langlebiger

    Forscher in den USA haben durch Zufall eine Methode entdeckt, durch die Akkus weitaus haltbarer werden. Bis zu 200.000 Ladezyklen könnte die neue Technik ermöglichen – noch ist sie allerdings ziemlich teuer.

    Von Tobias Költzsch

    Tauchfähiges Fluggerät: Die Drohne, die aus der Tiefe kommt

    Tauchfähiges Fluggerät

    Die Drohne, die aus der Tiefe kommt

    Forscher haben einen Quadcopter gebaut, der über mehrere Monate lang in einer Tiefe von über 100 Metern in Salzwasser verbleiben kann. Anschließend taucht Cracuns auf und fliegt los – ohne Korrosionsschäden.

    Microsoft Bing: Suchmaschine sagt Fußballergebnisse voraus

    Microsoft Bing

    Suchmaschine sagt Fußballergebnisse voraus

    Microsoft hat seiner Suchmaschine eine neue Funktion in Deutschland verpasst: Bing sagt jetzt auch Fußballergebnisse voraus – nicht nur für die Bundesliga, auch für Champions-League-Spiele und andere europäische Ligen.

    Von Tobias Költzsch

    Test: Casio Smartwatch WSD-F10: Nichts für schmale Handgelenke

    Test: Casio Smartwatch WSD-F10

    Nichts für schmale Handgelenke

    Mit der Smart Outdoor Watch WSD-F10 hat Casio seine erste Smartwatch vorgestellt: Wie angekündigt handelt es sich explizit um eine Outdoor-Uhr mit dem dazugehörigen Schutz. Entsprechend dick und groß fällt das Gerät aus.

    Von Tobias Költzsch

    Audi Fit Driver: Wenn das Auto den Fahrer beruhigt

    Audi Fit Driver

    Wenn das Auto den Fahrer beruhigt

    Auf der Technikmesse CES in Las Vegas hat Audi ein neues Fahrassistenzsystem vorgestellt: Bei „Fit Driver“ passt sich das Fahrzeug dem Stresslevel seines Fahrers an – und schaltet im Innenraum auf Entspannung.

    Von Tobias Költzsch

    Günstige Android-Geräte: 300 Euro ist die neue Smartphone-Messlatte

    Günstige Android-Geräte

    300 Euro ist die neue Smartphone-Messlatte

    Hässlich, lahm und im Nu veraltet: Vor fünf Jahren waren 300-Euro-Smartphones noch ein Graus. Jetzt bekommen die meisten Nutzer für diesen Preis alles, was sie brauchen – und es wird 2016 noch besser werden.

    Von Tobias Költzsch

    Wrist Communicator Rufus Cuff: Wem eine Smartwatch nicht reicht

    Wrist Communicator Rufus Cuff

    Wem eine Smartwatch nicht reicht

    Smartwatch war gestern, mit dem Rufus Cuff drängt jetzt ein „Wrist Communicator“ auf den Markt: Das Gerät mit 3,2-Zoll-Display wird wie eine Uhr ums Handgelenk geschnallt, ist aber merklich klobiger als eine Smartwatch.

    Von Tobias Költzsch

    Sharp Robohon: Smartphone in Roboter-Form

    Sharp Robohon

    Smartphone in Roboter-Form

    Wem ein normales Smartphone zu langweilig ist, dem könnte Robohon gefallen: Sharps kleiner Roboter ist ein Smartphone, das mit dem Nutzer interagiert, tanzt und Inhalte über einen eingebauten Projektor anzeigen kann.

    Von Tobias Költzsch

    Kindle Paperwhite im Test: Gesucht wird: der beste Kindle

    Kindle Paperwhite im Test

    Gesucht wird: der beste Kindle

    Amazon hat die dritte Version seines E-Book-Readers Paperwhite auf den Markt gebracht, auch das Vorgängermodell ist weiter erhältlich. Wir haben die Geräte miteinander und mit dem teureren Kindle Voyage verglichen.

    Von Tobias Költzsch

    Projekt Moneypenny: Facebook plant offenbar eigenen Sprachassistenten

    Projekt Moneypenny

    Facebook plant offenbar eigenen Sprachassistenten

    Die Messenger-App von Facebook soll einen eigenen Sprachassistenten bekommen – benannt nach Miss Moneypenny aus dem James-Bond-Universum. Nutzer sollen dabei Informationen von echten Personen erhalten.

    Von Tobias Költzsch

    Projekt Vufine: Die etwas andere Datenbrille

    Projekt Vufine

    Die etwas andere Datenbrille

    Das Startup Vufine will mit seiner Brille eine günstige Alternative zur Google Glass sein. Dem auf eine herkömmliche Brille montierbaren Bildschirm liegt aber ein gänzlich anderes Bedienkonzept zugrunde.

    Von Tobias Költzsch

    Meizu MX5: Smartphone-Exot mit gehobener Ausstattung

    Meizu MX5

    Smartphone-Exot mit gehobener Ausstattung

    Nach vielen Gerüchten im Vorfeld hat der chinesische Hersteller Meizu sein neues Android-Smartphone jetzt präsentiert: Das MX5 bietet eine sehr gute Ausstattung bei niedrig angesetzten Preisen.

    Von Tobias Költzsch

    Xperia E4: Neues Sony-Smartphone mit langer Akkulaufzeit

    Xperia E4

    Neues Sony-Smartphone mit langer Akkulaufzeit

    Mit dem Xperia E4 hat Sony ein neues Android-Smartphone vorgestellt, das eine lange Akkulaufzeit haben soll. Die restliche Ausstattung ist eher im Einsteigerbereich angesiedelt, dafür kommt das Smartphone mit Lollipop.

    Von Tobias Költzsch

    Aquaris E4.5: Das erste Ubuntu-Smartphone kommt schubweise

    Aquaris E4.5

    Das erste Ubuntu-Smartphone kommt schubweise

    Nach langer Entwicklung kommt endlich das erste Smartphone mit dem neuen Betriebssystem Ubuntu Phone auf den Markt. Allerdings wird das mit 170 Euro recht günstige Gerät nicht normal in den Handel kommen.

    Von Tobias Költzsch

    Google Glass: Googles Datenbrille wird neu erfunden

    Google Glass

    Googles Datenbrille wird neu erfunden

    Neustart mit verändertem Design und ohne öffentliche Experimente: Der neue Verantwortliche für die Datenbrille Google Glass will das Programm offenbar von Grund auf ändern.

    Von Tobias Költzsch

    Medion Lifetab S7852: Das kann das neue Aldi-Tablet

    Medion Lifetab S7852

    Das kann das neue Aldi-Tablet

    Mit dem Lifetab S7852 bringt Medion ein sehr nach iPad Mini aussehendes Android-Tablet in die Aldi-Filialen. Ein solides Gerät, bei dem Nutzer aber auch einige Abstriche machen müssen, wie der Test zeigt.

    Von Tobias Költzsch

    Angespielt: Flappy Bird: Flapp flapp flapp, bing ... patsch

    Angespielt: Flappy Bird

    Flapp flapp flapp, bing ... patsch

    Selten habe ich ein Spiel erlebt, das mich derart frustriert, gleichzeitig aber nicht mehr loslässt. Flappy Bird ist ein Phänomen, das die sozialen Netzwerke beherrscht - und von der Jagd nach dem Highscore lebt.

    Von Tobias Költzsch

    Jolla im Test: Das Smartphone, das Nokia nicht wollte

    Jolla im Test

    Das Smartphone, das Nokia nicht wollte

    450 Vorbesteller kamen nach Helsinki zum Launch-Event für das langersehnte erste Smartphone mit Jollas Betriebssystem Sailfish OS. Trotz eigenem Betriebssystem unterstützt das Smartphone Android-Apps.

    Von Tobias Költzsch

    Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

    Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

    Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

    ×