Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.
Larissa Holzki

Larissa Holzki

  • Handelsblatt
  • Redakteurin

Larissa Holzki ist seit August 2019 Reporterin im Unternehmensressort und berichtet über Technologie-Unternehmen und Start-ups. Zuvor hat sie als Karriereredakteurin bei der Süddeutschen Zeitung über Arbeitsrecht, Wirtschaftspsychologie und Bildungspolitik geschrieben. Die Absolventin der Kölner Journalistenschule hat Volkswirtschaft, Sozialwissenschaften und Kriminologie studiert und interessiert sich besonders für Menschen, die Regeln aufstellen, brechen und infrage stellen.  

Weitere Artikel dieses Autors

Social Media: Wie der Tiktok-Boom Facebook und Google zur Veränderung zwingt

Social Media

Wie der Tiktok-Boom Facebook und Google zur Veränderung zwingt

Der Meta-Konzern setzt auf eine „Entdeckungsmaschine“, um den Erfolg der Video-App zu kopieren. Tiktok führt die Konkurrenz vor – auch, weil sich das Nutzerverhalten ändert.

Von Christof Kerkmann, Larissa Holzki, Stephan Scheuer

Internet aus dem All : Europäische Satellitenkonstellation – Deutschland setzt Beteiligung von Start-ups durch

Internet aus dem All

Europäische Satellitenkonstellation – Deutschland setzt Beteiligung von Start-ups durch

Frankreich verteidigt sich gegen den Vorwurf, man habe beim Ausbau des satellitenbasierten Internets die eigene Industrie bevorzugen wollen. Ganz ausräumen lässt sich der Verdacht aber nicht.

Von Larissa Holzki, Moritz Koch

Quantencomputer: Millionen für Quantencomputer: Start-up Planqc macht Hoffnung auf deutschen Hightech-Standort

Quantencomputer

Millionen für Quantencomputing: Start-up Planqc macht Hoffnung auf deutschen Hightech-Standort

Nach nur wenigen Monaten erhält die Ausgründung des Münchener Max-Planck-Instituts Investorengelder. Es geht um ein Rennen mit Google – und die deutsche Forschungslandschaft.

Von Larissa Holzki

Trendviertel 2022: Grün, günstig, historisch: „Hannover ist eine der attraktivsten B-Städte“

Trendviertel 2022

Grün, günstig und mit Geschichte: „Hannover ist eine der attraktivsten B-Städte“

In der niedersächsischen Landeshauptstadt finden Investoren noch relativ günstige Einstiegspreise vor. Die Viertel mit dem stärksten Preisanstieg erzählen oft Industriegeschichte.

Von Larissa Holzki

Start-ups in der Krise: Gorillas' Suche nach neuen Geldgebern stockt – Verkauf als Ausweg?

Start-ups in der Krise

Gorillas' Suche nach neuen Geldgebern stockt – Verkauf als Ausweg?

Der Express-Lieferdienst für Supermarkt-Einkäufe ist in der Pandemie hoch bewertet worden. Jetzt warten Investoren offenbar lieber ab – und sehen, wie Gorillas in Bedrängnis gerät.

Von Larissa Holzki, Arno Schütze

Unternehmensansiedlungen: Intel, Tesla und CATL investieren Milliarden in Ostdeutschland: Ist das der neue Aufschwung?

Unternehmensansiedlungen

Intel, Tesla und CATL investieren Milliarden in Ostdeutschland: Ist das der neue Aufschwung?

Intel, Tesla, CATL: Große Konzerne lassen sich in Ostdeutschland nieder und investieren Milliarden. Die Politik träumt von einem neuem Aufschwung Ost. Ökonomen sind skeptisch.

Von Martin Greive, Larissa Holzki, Thomas Jahn, Dietmar Neuerer, Julian Olk

Fehlende Innovation: Zehn Strategien, die Deutschland zurück an die Weltspitze bringen

Fehlende Innovation

Zehn Strategien, die Deutschland zurück an die Weltspitze bringen

Deutschland hinkt mit seinen Innovationen hinterher. Zu lange hat es sich auf Erfolgen ausgeruht – doch der Notstand lässt sich mit den richtigen Strategien aufbrechen.

Von Luisa Bomke, Barbara Gillmann, Larissa Holzki, Christof Kerkmann

Frauen in Führungspositionen: Das sind die 50 Top-Unternehmerinnen Deutschlands

Frauen in Führungspositionen

Die 50 besten Unternehmerinnen Deutschlands

Der Frauenanteil unter deutschen Start-ups ist gering. Das soll sich ändern. Das Handelsblatt stellt 50 erfolgreiche Unternehmerinnen vor, die als Vorbild dienen.

Innovationsnotstand: Zehn Strategien, die Deutschland zurück an die Weltspitze bringen

Innovationsnotstand

Zehn Strategien, die Deutschland zurück an die Weltspitze bringen

Deutschland hinkt mit seinen Innovationen hinterher. Zu lange hat es sich auf Erfolgen ausgeruht – doch der Notstand lässt sich mit den richtigen Strategien aufbrechen.

Von Luisa Bomke, Barbara Gillmann, Larissa Holzki, Christof Kerkmann

Innovationsnotstand: Viele Patente, wenig Produkte: Deutschlands Barrieren bei der Innovation

Innovationsnotstand

Viele Patente, wenig Produkte: Deutschlands Barrieren bei der Innovation

Bei deutschen Unternehmen brechen die Forschungsinvestitionen ein – während sie in anderen Ländern steigen. Wie lässt sich der Innovationsnotstand durchbrechen?

Von Barbara Gillmann, Christof Kerkmann, Larissa Holzki, Julian Olk

Interview : „Auch Elon Musk wäre in Deutschland Pleite gegangen“

Interview

Premium „Auch Elon Musk wäre in Deutschland Pleite gegangen“

Deutschland befindet sich im „Innovationsdilemma“. Der Gründungsdirektor der Bundesagentur für Sprunginnovation Rafael Laguna de la Vera soll das ändern – und sieht die derzeitige Krise als Chance.

Von Larissa Holzki

Wagniskapital: „Für die Einhorn-Generation wird es hässlich“: Start-ups droht Geld auszugehen

Wagniskapital

„Für die Einhorn-Generation wird es hässlich“: Start-ups droht Geld auszugehen

Inflation, höhere Zinsen und geopolitische Spannungen stoppen den Start-up-Boom. Der große Hype endet für die ersten Firmen mit Entlassungen – das dürfte erst der Anfang sein.

Von Astrid Dörner, Felix Holtermann, Larissa Holzki

Kommentar: Habecks Plan zur Förderung von Start-ups fehlen Zahlen und Prioritäten

Kommentar

Habecks Plan zur Förderung von Start-ups fehlen Zahlen und Prioritäten

Der Bundeswirtschaftsminister hat in seine Agenda beinahe alle Wünsche aus der Gründer- und Wagniskapitalszene aufgenommen. Eine echte Strategie aber ist das nicht.

Von Larissa Holzki

Förderung junger Unternehmen: Großer Wurf oder Luft nach oben? – Habecks Gründerplan für Start-ups

Förderung junger Unternehmen

Großer Wurf oder Luft nach oben? – Habecks Gründerplan für Start-ups

Der Wirtschaftsminister legt eine Strategie für die Start-up-Branche vor. Sie könnte Deutschland deutlich voranbringen. Zuerst muss Habeck aber die Ampel überzeugen.

Von Julian Olk, Larissa Holzki, Barbara Gillmann

Interview: Ex-Kuka-Chef Till Reuter: „Die Zeit des Wachsens, Wachsens, Wachsens ist definitiv vorbei“

Interview

Ex-Kuka-Chef Till Reuter: „Die Zeit des Wachsens, Wachsens, Wachsens ist definitiv vorbei“

Der Topmanager hat bereits intensive Erfahrung mit geopolitischen Einflüssen gesammelt. Angesichts von Krieg und Pandemie fordert er ein Umdenken bei Unternehmen.

Von Peter Brors, Larissa Holzki

Investieren in Start-ups: Drei Gründe, warum junge Wagniskapitalfirmen oft erfolgreicher sind

Investieren in Start-ups

Drei Gründe, warum junge Wagniskapitalfirmen oft erfolgreicher sind

Newcomer-Fonds bieten hohe Renditechancen, zeigt eine neue Auswertung. Doch interessierte Anleger müssen auch große Risiken einkalkulieren.

Von Luisa Bomke, Larissa Holzki

E-Flugzeug: Bis 2030: Diese Gründer wollen mit elektrischem Flieger Klimaziele erreichen

E-Flugzeug

Bis 2030: Diese Gründer wollen mit elektrischem Flieger Klimaziele erreichen

Das Start-up Vaeridion will ein batteriebetriebenes Flugzeug bauen. Das Modell könnte das Konzept der Flugtaxihersteller schlagen – und wird in Skandinavien dringend gebraucht.

Von Larissa Holzki

Kommentar: Ein Platzen der deutschen Start-up-Blase ist nicht das Ende der deutschen Start-up-Kultur

Kommentar

Ein Platzen der deutschen Start-up-Blase ist nicht das Ende der deutschen Start-up-Kultur

Lange ging es bei den Start-ups immer nur aufwärts. Jetzt droht vielen die schmerzhafte Wende. Doch das ist mehr nötige Korrektur als Drama.

Von Larissa Holzki

Handelsblatt Today: Die Zinswende naht: Was das für Sparkonto und Hauskredit bedeutet

Handelsblatt Today

Premium Die Zinswende naht: Was das für Sparkonto und Hauskredit bedeutet

Erstmals seit mehr als zehn Jahren könnten im Euro-Raum die Zinsen angehoben werden. Die Märkte sind bereits in Unruhe. Aber was bedeutet die mögliche Zinswende für Anleger?

Von Larissa Holzki

Handelsblatt Today: Investieren in Start-ups: Warum neue Fonds oft die größten Chancen bieten

Handelsblatt Today

Premium Investieren in Start-ups: Warum neue Fonds oft die größten Chancen bieten

Die Geldtöpfe sind voll. Eine immer größere Anzahl an Fonds bemüht sich um die aussichtsreichsten Start-ups. Exklusive Daten zeigen jetzt, warum neue Fonds oft die größten Chancen haben.

Von Larissa Holzki

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×