Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.
Kerstin Leitel ist Korrespondentin des Handelsblatts in London.

Kerstin Leitel

  • Handelsblatt
  • Korrespondentin

Kerstin Leitel ist seit Januar 2013 beim Handelsblatt, zunächst als Korrespondentin in Frankfurt am Main, dann – zuständig für Finanzen und Versicherungen – in München. Inzwischen ist sie an die Themse weitergezogen und berichtet aus London über die britische Wirtschaft und Politik.

Bevor sie zum Handelsblatt kam, war die studierte Diplom-Übersetzerin als Wirtschaftsredakteurin für die Nachrichtenagentur vwd und die Börsen-Zeitung tätig.

Weitere Artikel dieses Autors

TV-Duell Großbritannien: Johnson gegen Corbyn – Ein Kampf ohne klaren Sieger

TV-Duell Großbritannien

Johnson gegen Corbyn – Ein Kampf ohne klaren Sieger

Die erste TV-Debatte in dem diesjährigen Wahlkampf in Großbritannien endet unentschieden: Premier Boris Johnson patzt zwar nicht, kann aber auch nicht wirklich punkten.

Von Kerstin Leitel

Luftfahrt: Der Boom der Billigflieger steht vor dem Ende

Luftfahrt

Der Boom der Billigflieger steht vor dem Ende

Das Wachstum der Low-Cost-Airlines ist gestoppt. Die Airline-Manager drücken kurzfristig die Kosten. Langfristig helfen ihnen nur höhere Ticketpreise.

Von Jens Koenen, Kerstin Leitel

Billigflieger: Easyjet will CO2-Emissionen ausgleichen

Billigflieger

Easyjet will CO2-Emissionen ausgleichen

Der Billigflieger Easyjet will künftig seine Emissionen ausgleichen. Das sei kein Marketinggag, betont Airline-Chef Lundgren. Er hat ambitioniertere Ziele.

Von Kerstin Leitel

Großbritannien-Wahl: Keine Senkung der Unternehmensteuer: Johnson nimmt Abstand vom Singapur-Plan

Großbritannien-Wahl

Keine Senkung der Unternehmensteuer: Johnson nimmt Abstand vom Singapur-Plan

In der EU hatte man befürchtet, dass Großbritannien nach dem Brexit mit niedrigeren Unternehmensteuern angreift. Doch Johnson vollzieht eine Kehrtwende.

Von Kerstin Leitel

Wahlkampf in Großbritannien: Das Endspiel des Mr. Brexit – Nigel Farage gilt als „Verräter“

Wahlkampf in Großbritannien

Das Endspiel des Mr. Brexit – Nigel Farage gilt als „Verräter“

Nigel Farage war zunächst als härtester Gegner der Regierung angetreten – und wollte den Brexit mit aller Macht durchboxen. Nun ist er selbst so angeschlagen wie nie zuvor.

Von Kerstin Leitel

Parlamentswahl: Das sind die Stärken und Schwächen der Spitzenkandidaten in Großbritannien

Parlamentswahl

Das sind die Stärken und Schwächen der Spitzenkandidaten in Großbritannien

Mitten im festgefahrenen Brexit-Streit wählt Großbritannien ein neues Parlament. Altbekannte Gesichter führen dabei den Wahlkampf an. Ein Überblick.

Von Carsten Volkery, Kerstin Leitel

Großbritannien-Wahlkampf: Johnson unter Druck – Stimmung im Land spielt der Labour-Opposition in die Hände

Großbritannien-Wahlkampf

Johnson unter Druck – Stimmung im Land spielt der Labour-Opposition in die Hände

Boris Johnson versucht, Wähler aus dem gegnerischen Lager von seinem Brexit-Kurs zu überzeugen. Dabei ging diese Strategie schon einmal schief.

Von Kerstin Leitel, Carsten Volkery

Großbritannien: Johnsons Konservative in Umfrage weit vor Labour

Großbritannien

Johnsons Konservative in Umfrage weit vor Labour

Die Tories liegen laut einer Umfrage zehn Prozentpunkte vor der Labour-Partei. Mit dem Vorsprung dürfte Boris Johnson die kommenden Neuwahlen gewinnen.

Wahlkampfauftakt: Boris Johnsons Mission Brexit läuft stotternd an

Wahlkampfauftakt

Boris Johnsons Mission Brexit läuft stotternd an

Am 12. Dezember wird in Großbritannien ein neues Parlament gewählt. Der Wahlkampf hat nun offiziell begonnen – Johnsons Tories verstolpern den Start.

Von Kerstin Leitel

Bercow-Nachfolge: Lindsay Hoyle ist neuer „Speaker“ des britischen Parlaments

Bercow-Nachfolge

Lindsay Hoyle ist neuer „Speaker“ des britischen Parlaments

Parlamentspräsident John Bercow ist im Zuge der Brexit-Debatten zur Kultfigur geworden. Dessen Nachfolger steht nun fest – und der will versöhnen.

Von Kerstin Leitel

Neuwahlen in Großbritannien: Boris Johnsons Tories verlieren an Vorsprung – ungebetene Wahlkampfhilfe von Donald Trump

Neuwahlen in Großbritannien

Boris Johnsons Tories verlieren an Vorsprung – ungebetene Wahlkampfhilfe von Donald Trump

In Großbritannien stehen Wahlen bevor – und der US-Präsident gibt seine Meinung zu den Kandidaten ab. Es ist aber fraglich, ob das hilfreich war.

Von Kerstin Leitel

Großbritannien: Brexit-Bilanz: So hoch sind die Kosten des EU-Austritts bisher

Großbritannien

Brexit-Bilanz: So hoch sind die Kosten des EU-Austritts bisher

Am Donnerstag um Mitternacht sollte die EU-Mitgliedschaft der Briten enden. Der Brexit wurde zwar verschoben – aber die Rechnung dafür muss trotzdem beglichen werden.

Von Kerstin Leitel, Donata Riedel

Langjähriger Parlamentspräsident: Schluss mit „Order, order“: John Bercow nimmt Abschied vom britischen Parlament

Langjähriger Parlamentspräsident

Schluss mit „Order, order“: John Bercow nimmt Abschied vom britischen Parlament

Der Leiter der Debatten im Londoner Abgeordnetenhaus hat seinen letzten Arbeitstag. Premier Boris Johnson lobt ihn als „Tennisball-Maschine“.

Von Kerstin Leitel

Kommentar: Johnson will mit Neuwahlen zur Brexit-Mehrheit – doch die Risiken sind groß

Kommentar

Johnson will mit Neuwahlen zur Brexit-Mehrheit – doch die Risiken sind groß

Boris Johnson hat Neuwahlen durchgesetzt. Das Thema Brexit ist damit aber lange nicht abgehakt. Es könnte sogar noch komplizierter werden.

Von Kerstin Leitel

Kommentar: Müde von den Brexit-Debatten: Johnson lockt die Briten mit großen Versprechen

Kommentar

Müde von den Brexit-Debatten: Johnson lockt die Briten mit großen Versprechen

Die Parlamentarier in London haben grünes Licht für Neuwahlen gegeben. Damit könnte sich bald zeigen, ob das Volk den Brexit-Kurs von Premier Johnson unterstützt.

Von Kerstin Leitel

Großbritannien: Erst Neuwahlen im Dezember, dann vielleicht der Brexit-Deal

Großbritannien

Erst Neuwahlen im Dezember, dann vielleicht der Brexit-Deal

Am 12. Dezember wählen die Briten ein neues Parlament. Der Brexit-Deal ist zunächst vom Tisch. Wie es weitergeht, dürfte erst das Wahlergebnis zeigen.

Von Kerstin Leitel

Neuwahl-Abstimmung: Die nächste Niederlage für Boris Johnson

Neuwahl-Abstimmung

Die nächste Niederlage für Boris Johnson

Der britische Premier erleidet die nächste Abstimmungsniederlage im Parlament. Vorgezogene Neuwahlen werden dennoch immer wahrscheinlicher.

Von Kerstin Leitel

EU-Austritt: Brexit-Stau: Premier Johnson will Neuwahlen noch in diesem Jahr

EU-Austritt

Brexit-Stau: Premier Johnson will Neuwahlen noch in diesem Jahr

Der EU-Austritt Großbritanniens macht trotz eines neuen Deals keine Fortschritte. Nun bringt Boris Johnson als Wahltag den 12. Dezember ins Spiel.

Von Kerstin Leitel, Alexander Möthe

Großbritannien: Johnson zieht die Reißleine – und die EU sucht ein neues Brexit-Datum

Großbritannien

Johnson zieht die Reißleine – und die EU sucht ein neues Brexit-Datum

Die EU-27 müssen eine neue Brexit-Frist festlegen, nachdem das britische Parlament Johnsons Plan durchkreuzt hat. In London wächst der Druck, Neuwahlen abzuhalten.

Von Carsten Volkery, Kerstin Leitel, Ruth Berschens

Kommentar: Brexit-Niederlage: Boris Johnsons leere Drohung

Kommentar

Brexit-Niederlage: Boris Johnsons leere Drohung

Der britische Premier Boris Johnson hat mal wieder eine Abstimmung im Parlament verloren. Damit ist wohl auch sein großes Ziel hinfällig: der Brexit am 31. Oktober.

Von Kerstin Leitel

EU-Austritt: Niederlage für Johnson – Premier zieht Brexit-Gesetz zurück

EU-Austritt

Niederlage für Johnson – Premier zieht Brexit-Gesetz zurück

Die erste Abstimmung im Unterhaus hat Boris Johnson gewonnen – aber schon die zweite Hürde war zu hoch. Nun will der Premierminister erneut mit der EU sprechen.

Von Kerstin Leitel

Nahender EU-Austritt: Der Countdown läuft: So geht es jetzt im Brexit-Drama weiter

Nahender EU-Austritt

Der Countdown läuft: So geht es jetzt im Brexit-Drama weiter

Boris Johnson kämpft um seinen Brexit-Deal – in der Hoffnung, den EU-Austritt doch noch am 31. Oktober zu schaffen. Das sind die nächsten Hürden.

Von Kerstin Leitel, Carsten Volkery

Brexit: Johnson scheitert ein weiteres Mal im Parlament – Noch ist alles möglich

Brexit

Johnson scheitert ein weiteres Mal im Parlament – Noch ist alles möglich

Die britische Regierung hätte die Abgeordneten gerne schon heute über den Brexit-Vertrag abstimmen lassen. Aber John Bercow weigert sich.

Von Kerstin Leitel

Klimapioniere – Teil 13: Wie die Inselgruppe Orkney zum Vorbild für den Export von Windenergie wurde

Klimapioniere – Teil 13

Wie die Inselgruppe Orkney zum Vorbild für den Export von Windenergie wurde

Bei der Energiewende sind die Inseln vor Schottland weit vorn. Windräder liefern mehr Energie als notwendig – das fördert innovative Ansätze.

Von Kerstin Leitel

Brexit: Schlappe für Johnson – Jetzt beginnt für den Premier ein Wettlauf gegen die Zeit

Brexit

Schlappe für Johnson – Jetzt beginnt für den Premier ein Wettlauf gegen die Zeit

Die Ratifizierung des Ausstiegsvertrags ist vorerst verschoben, doch es zeichnet sich Unterstützung für Johnsons Deal ab. Der Premier will am Brexit-Termin Ende Oktober festhalten.

Von Carsten Volkery, Kerstin Leitel

Brexit: Krimi im Unterhaus: Premier Johnson braucht 320 Stimmen

Brexit

Krimi im Unterhaus: Premier Johnson braucht 320 Stimmen

An diesem Samstag wird das britische Parlament über den Brexit-Deal abstimmen. Premier Johnson und sein Kabinett kämpfen um Unterstützung. Doch der Widerstand ist groß.

Von Kerstin Leitel

Brexit-Verhandlungen: Boris Johnson droht am selben Problem zu scheitern wie Amtsvorgängerin May

Brexit-Verhandlungen

Boris Johnson droht am selben Problem zu scheitern wie Amtsvorgängerin May

Neuer Anlauf mit offenem Ende: London und die EU könnten doch noch einen Brexit-Deal zustande bringen. Dafür muss Premier Johnson aber noch Überzeugungsarbeit leisten.

Von Ruth Berschens, Till Hoppe, Kerstin Leitel

EU-Austritt: Brexit-Deal: Johnson und Varadkar sehen „Weg zu einer möglichen Vereinbarung“

EU-Austritt

Brexit-Deal: Johnson und Varadkar sehen „Weg zu einer möglichen Vereinbarung“

Die Hoffnung auf einen Brexit-Deal stirbt zuletzt: Irland und Großbritannien haben „konstruktive Gespräche“ geführt. Knackpunkt bleibt der Backstop.

Von Kerstin Leitel

Brexit-Gespräche: Merkel und Johnson sollen Brexit-Deal beerdigt haben – „für immer“

Brexit-Gespräche

Merkel und Johnson sollen Brexit-Deal beerdigt haben – „für immer“

Im Kampf um den Brexit beginnt der Showdown: Nachdem die Bundeskanzlerin mit Johnson telefoniert hat, sei ein Deal unmöglich geworden, berichten Quellen aus der britischen Regierung.

Von Kerstin Leitel

Bernard Looney: Der Mann für die Millennials – das ist der neue BP-Chef

Bernard Looney

Der Mann für die Millennials – das ist der neue BP-Chef

BP steht angesichts der Umstellung auf alternative Energien vor großen Herausforderungen. Diese soll nun der neue Chef Bernard Looney angehen.

Von Kerstin Leitel

Gegenwind für Johnson: EU-Verhandler sehen britische Brexit-Vorschläge kritisch

Gegenwind für Johnson

EU-Verhandler sehen britische Brexit-Vorschläge kritisch

Mit seinen Vorschlägen für einen Brexit findet der britische Premier Boris Johnson in der EU nur wenig Anklang. Nun wird um eine Lösung gerungen.

EU-Austritt: Johnson legt neues Brexit-Angebot vor – Juncker sieht Grundlage für Verhandlungen

EU-Austritt

Johnson legt neues Brexit-Angebot vor – Juncker sieht Grundlage für Verhandlungen

Der britische Premier will die umstrittene Backstop-Regelung für die irische Grenze streichen. Die Europäer wird der neue Vorschlag nicht begeistern – sie sehen aber „positive Fortschritte“.

Von Carsten Volkery, Kerstin Leitel, Ruth Berschens

Brexit: Tory-Parteitag: Johnson redet, sagt aber nichts

Brexit

Tory-Parteitag: Johnson redet, sagt aber nichts

Die Parteitagsrede von Boris Johnsons wurde von den Tories gefeiert. Bei den Europäern stoßen die Brexit-Pläne des Premierministers auf Skepsis.

Von Carsten Volkery, Kerstin Leitel, Ruth Berschens

Tory-Parteitag: Johnson will Brüssel Brexit-Pläne vorstellen: Das sind die Optionen im Streit um den Backstop

Tory-Parteitag

Johnson will Brüssel Brexit-Pläne vorstellen: Das sind die Optionen im Streit um den Backstop

Für die Briten ist der Backstop das Kernproblem beim Brexit. Premier Johnson will noch heute seine Pläne konkretisieren – ein Überblick über die sechs wichtigsten Fragen.

Von Kerstin Leitel

Brexit: Warten auf Johnson – Premier verspricht Brüssel „sehr gutes Angebot“

Brexit

Warten auf Johnson – Premier verspricht Brüssel „sehr gutes Angebot“

Der britische Premierminister will endlich seinen Plan für die irische Grenze vorlegen. Spekulationen über mögliche Kontrollzentren erzürnen die Iren.

Von Ruth Berschens, Carsten Volkery, Kerstin Leitel, Torsten Riecke

Interview mit Ex-Staatssekretär Alistair Burt: „Johnsons Bereitschaft für einen Brexit-Kompromiss ist gestiegen“

Interview mit Ex-Staatssekretär Alistair Burt

„Johnsons Bereitschaft für einen Brexit-Kompromiss ist gestiegen“

Der britische Ex-Staatssekretär Alistair Burt spricht sich für einen Brexit-Deal aus. Er hegt die Hoffnung, dass Premier Johnson noch einlenken wird.

Von Kerstin Leitel

Großbritannien: „Boris ist stark, er kann gut kämpfen“ – Auf dem Parteitag halten die Tories zu Johnson

Großbritannien

„Boris ist stark, er kann gut kämpfen“ – Auf dem Parteitag halten die Tories zu Johnson

Der Parteitag der Regierungspartei wird in diesem Jahr endgültig zum Boris-Fan-Event. Die für Johnson so erfreuliche Zeit in Manchester geht jedoch ihrem Ende zu.

Von Kerstin Leitel

Britischer Premier: Tory-Parteitag: Boris Johnson auf der Jagd nach Rückhalt

Britischer Premier

Tory-Parteitag: Boris Johnson auf der Jagd nach Rückhalt

Der Parteitag der Konservativen in Großbritannien soll ab Sonntag die Basis auf den Premier einschwören. Johnson sucht händeringend Unterstützung.

Von Kerstin Leitel

Kommentar: Johnsons Provokationen sind Teil einer kalkulierten Strategie

Kommentar

Johnsons Provokationen sind Teil einer kalkulierten Strategie

Mit seinen Provokationen ist der britische Premierminister in dieser Woche ein hohes Risiko eingegangen. Doch es könnte sich für ihn auszahlen.

Von Kerstin Leitel

Luftfahrt: British-Airways-Mutter IAG gibt Gewinnwarnung heraus

Luftfahrt

British-Airways-Mutter IAG gibt Gewinnwarnung heraus

Die Streiks in den vergangenen Wochen setzen dem Luftfahrtkonzern zu: Die British-Airways-Mutter IAG senkt ihren Ausblick fürs laufende Jahr.

Von Kerstin Leitel

Brexit-Streit: Kein Rücktritt, aber frühere Rückreise: Wie Johnson auf seine größte Niederlage reagiert

Brexit-Streit

Kein Rücktritt, aber frühere Rückreise: Wie Johnson auf seine größte Niederlage reagiert

Der Oberste Gerichtshof hat die Suspendierung des Parlaments für nichtig erklärt. Johnson gibt sich uneinsichtig. Der Weg zu Neuwahlen ist blockiert.

Von Carsten Volkery, Kerstin Leitel

Thomas-Cook-Pleite: Condor muss sich bei Staatshilfen gedulden

Thomas-Cook-Pleite

Condor muss sich bei Staatshilfen gedulden

Die Bundesregierung will erst in einigen Tagen über mögliche Millionenhilfen für die Airline entscheiden. Condor darf aber auf einen Überbrückungskredit hoffen.

Von Jens Koenen, Kerstin Leitel, Thomas Sigmund

Peter Fankhauser: „Fat cat“: Die Kritik am Thomas-Cook-Chef wird lauter

Peter Fankhauser

„Fat cat“: Die Kritik am Thomas-Cook-Chef wird lauter

Nach dem Kollaps des britischen Reisekonzerns gibt es Vorwürfe gegen den Chef. Peter Fankhauser entschuldigt sich, nicht erfolgreich gewesen zu sein.

Von Kerstin Leitel

Brexit-Zwangspause war illegal: „Ungesetzlich, nichtig und wirkungslos“: Das höchste britische Gericht rügt Johnson

Brexit-Zwangspause war illegal

„Ungesetzlich, nichtig und wirkungslos“: Das höchste britische Gericht rügt Johnson

Deutliche Niederlage für den britischen Premier: Die Entscheidung von Johnson, die Abgeordneten in eine Zwangspause zu schicken, war illegal, urteilt das oberste Gericht.

Von Kerstin Leitel

Fragen und Antworten: Zwangspause für das Parlament: Stoppen die Richter Boris Johnson?

Fragen und Antworten

Zwangspause für das Parlament: Stoppen die Richter Boris Johnson?

Das Oberste Gericht in London hat sich mit der Frage beschäftigt, ob der Premier die Abgeordneten in den Zwangsurlaub schicken durfte. An diesem Dienstag wird das Urteil erwartet.

Von Kerstin Leitel

Thomas-Cook-Tochter: Das große Zittern um Condor: Gibt es die Millionenhilfe vom Bund?

Thomas-Cook-Tochter

Das große Zittern um Condor: Gibt es die Millionenhilfe vom Bund?

Die Insolvenz von Thomas Cook ist auch für die Tochter Condor bitter. Ohne Staatshilfe oder einen Investor dürfte die Airline kaum überleben können.

Von Jens Koenen, Kerstin Leitel, Heike Anger

Tourismuskonzern: Thomas Cook kämpft um sein Überleben

Tourismuskonzern

Thomas Cook kämpft um sein Überleben

Der britische Reiseanbieter Thomas Cook muss 200 Millionen Pfund aufbringen, um eine Insolvenz abzuwenden. Hunderttausende Urlauber sind besorgt.

Von Kerstin Leitel, Jens Koenen

Billigflieger: 99-Millionen-Euro-Vergütung für Ryanair-Chef O'Leary verärgert Investoren

Billigflieger

99-Millionen-Euro-Vergütung für Ryanair-Chef O'Leary verärgert Investoren

Auf der Hauptversammlung stimmt nur eine knappe Mehrheit der Investoren für das üppige Gehalt von O'Leary. Der Ryanair-Chef kündigte dann noch einen Stellenabbau an.

Von Kerstin Leitel

Kommentar: Unfreiwillige Hilfe der Opposition: Boris Johnson hat keinen Gegner

Kommentar

Unfreiwillige Hilfe der Opposition: Boris Johnson hat keinen Gegner

Auch drei Jahre nach dem Brexit-Referendum positioniert sich Oppositionschef Corbyn noch immer nicht. So kann niemand von Johnsons Schwäche profitieren.

Von Kerstin Leitel

Prozess zur Parlamentspause: Klagevertreter attackiert Johnson: „Kein Premierminister hat seine Macht so missbraucht“

Prozess zur Parlamentspause

Klagevertreter attackiert Johnson: „Kein Premierminister hat seine Macht so missbraucht“

Vor dem Obersten Gerichtshof in London hat der Prozess gegen die britische Regierung begonnen. Die Vertreter der Anklage machen Boris Johnson schwere Vorwürfe.

Von Kerstin Leitel

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×